AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte UnitOptimizer

UnitOptimizer

Ein Thema von stahli · begonnen am 25. Mai 2018 · letzter Beitrag vom 15. Okt 2019
Antwort Antwort
Seite 2 von 10     12 34     Letzte » 
Benutzerbild von stahli
stahli Online
Registriert seit: 26. Nov 2003
Ich bin dabei, ein Tool aufzubauen, das Units sortiert und Code ergänzt.

Es ist quasi eine Klassenvervollständigung, Codeformatierung und Codesortierung in einem.

Hier mal ein aktueller Zwischenstand als Video: https://youtu.be/cfKa3wuoEd0

Eine direkte Codeformatierung (Einrückung) habe ich noch nicht drin, will das aber auch noch ergänzen. Die anderen Features gehen für mich aber vor.

Die Abkürzung "prop" könnte man auch mit "property" ausschreiben lassen. Ebenso sind optional andere Voreinstellungen möglich, wenn dies gewünscht würde. Ich bin zunächst erst einmal von meinen Wünschen ausgegangen.

Ich würde das später sehr gern kommerziell anbieten, wenn es Nachfrage gibt.
Für öffentliche Tests ist es noch etwas früh. Dazu muss ich noch einiges ausbauen und ausbessern.
Sofern jemand Erfahrungen mit den OTA hat und daran mitarbeiten möchte, dann gebt Bescheid...



Ich hatte dazu schon einen Thread, der sich aber speziell auf die Interface-Unterstützung bezogen hatte. Da das Tool aber Units allgemein bearbeitet habe ich hier einen neuen Thread eröffnet.
Stahli
http://www.StahliSoft.de
---
"Jetzt muss ich seh´n, dass ich kein Denkfehler mach...!?" Dittsche (2004)
 
Benutzerbild von stahli
stahli
Online

 
Delphi 10.3 Rio
 
#11
  Alt 25. Mai 2018, 15:37
Die Live-Code-Templates ala prop, propf, propgs, propro und proprof kennst du aber schon?

Ich glaub Daniel hatte mal vor Jaaaaaahren zu sowas noch paaar noch inteligentere Varianten gebastelt/gezeigt.
Die Templates errichten aber doch keinen kompletten verteilten Unit-Code - oder?
Wenn es so etwas gäbe würde mich ärgern, mich damit aufgehalten zu haben. Aber mir ist nicht bekannt, dass es etwas gäbe, was da in etwa gleiches umsetzen würde (auch immer mit ausgehend von Deklarationen in Interfaces, die automatisch auch in Klassen übernommen und mit Standardcode ausgefüllt werden und eine Sortierung der Unit durchführt).
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#12
  Alt 25. Mai 2018, 15:43
Diese Live-Templates machen alles Mögliche, sogar schon die Standardtemplates von Embarcadero.

Die erstellen das Property und das nötigen/fehlende Feld/Variable, sowie die Getter- und Setter-Methoden, inkl. der Zuweisung zwischen Feld/Parameter/Result.
Und z.B. das FOR-Template erstellt auch die lokale Variable, wenn es sie noch nicht gab.

Templates reichen von einfachen Text-Vorlagen bis hin zu kleinen/größeren Scripten (quasi Miniprogramme).

Geändert von himitsu (25. Mai 2018 um 15:48 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von stahli
stahli
Online

 
Delphi 10.3 Rio
 
#13
  Alt 25. Mai 2018, 15:47
Dann muss ich mir das heute Abend mal genauer anschauen. Ich bin aber skeptisch, dass mir das umfangreich genug ist.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#14
  Alt 25. Mai 2018, 17:48
Das liese sich ja notfalls anpassen/erweitern
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von stahli
stahli
Online

 
Delphi 10.3 Rio
 
#15
  Alt 25. Mai 2018, 21:03
Also ich konnte es jetzt testen und finde es untauglich - oder allenfalls minimal hilfreich.
Wenn es erweiterbar wäre hätte es ja schon mal jemand machen können.

Nun gut, mein Tool macht bestimmt mehr, als eine solche Erweiterung wohl erreichen könnte.

Also ist mein Tool für mich der richtige Ansatz (wenngleich es noch nicht ganz fertig ist).
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von stahli
stahli
Online

 
Delphi 10.3 Rio
 
#16
  Alt 27. Aug 2018, 10:38
Hier mal ein kleiner Einblick in die reale Verwendung:
https://youtu.be/q7X_gxcz12I (4 min)

Ist noch nicht ganz fertig, aber grundsätzlich ist das genau, was ich wollte.

Ich möchte das später mal kommerziell anbieten, falls es jemand aber mal testen möchte, bitte pm.


PS: Vielen Dank an Uwe für die Hilfe!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von KodeZwerg
KodeZwerg

 
Delphi 2010 Professional
 
#17
  Alt 27. Aug 2018, 11:11
Würde Dein UnitOptimizer auch Namespace ergänzen bzw entfernen / Je nach verwendeter Delphi Version?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von stahli
stahli
Online

 
Delphi 10.3 Rio
 
#18
  Alt 27. Aug 2018, 11:24
Nein, der Optimizer ändert aktuell nichts an den uses-Klauseln.

Wenn ich entsprechendes regeln sollte müsste ich erst mal wissen, was Du ganz konkret meinst.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von KodeZwerg
KodeZwerg

 
Delphi 2010 Professional
 
#19
  Alt 27. Aug 2018, 11:35
Beispiel:
Ich lade mit meinem alten Delphi ein von der Sache her kompatibles Projekt rein, was aber diese Namespaces verwendent Winapi.Windows lautet bei mir nur Windows, Vcl.Forms bei mir nur Forms usw usf.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

 
Delphi 10.3 Rio
 
#20
  Alt 27. Aug 2018, 11:47
Beispiel:
Ich lade mit meinem alten Delphi ein von der Sache her kompatibles Projekt rein, was aber diese Namespaces verwendent Winapi.Windows lautet bei mir nur Windows, Vcl.Forms bei mir nur Forms usw usf.
Der MMX Code Explorer hat dieses Feature, allerdings nur in eine Richtung (Ergänzung der Unit-Namespaces). Soweit ich weiß, kann GExperts aber auch den umgekehrten Weg. Ich selbst sehe allerdings keine Notwendigkeit für diesen Rückweg, da ich grundsätzlich nur nach vorne portiere.
Uwe Raabe
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:30 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf