AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Cross-Platform-Entwicklung Delphi Verständnis-Probleme bei Android Konfiguration in Delphi

Verständnis-Probleme bei Android Konfiguration in Delphi

Ein Thema von MyRealName · begonnen am 28. Mai 2018 · letzter Beitrag vom 29. Mai 2018
Antwort Antwort
Benutzerbild von MyRealName
MyRealName

Registriert seit: 19. Okt 2003
Ort: Santa Marta / Colombia
404 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#1

Verständnis-Probleme bei Android Konfiguration in Delphi

  Alt 28. Mai 2018, 17:18
Hallo,

ich habe seltsame Probleme mit meiner app in Delphi 10.1 Upd 2 geschrieben.

Eine der Sachen, die ich untersuche, ist die Android Version. Mein Handy hat 7.0 (Samsung Galaxy S7 Edge). Im Moment ist Android-22 konfiguriert in den Optionen. Hier ein Screenshot.
Delphi beim Install hat da komplett falsche Pfade eingefügt und ich konnte nicht machen mit Android. Also habe ich gesucht, wo er das alles hingelegt hat und das so gut wie möglich verbunden. Generell geht es jetzt.

Jetzt will ich aber mal sehen, ob es möglich ist, verschiedene API-Level auszuprobieren, also so dass es auf 5, 6 oder 7 jeweils läuft.

Inwieweit hängt das auf dem Screenshot damit zusammen ?

BuildTools (ZipAlign, Aapt) ist das wichtig dafür ?
SDK Api Level Location ist zum definieren, ob ich das API mit der API für Android 5 etc haben will, die sollten dann soweit nach oben kompatibel sein, oder ?

Danke schonmal
Helge
  Mit Zitat antworten Zitat
sko1

Registriert seit: 27. Jan 2017
577 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#2

AW: Verständnis-Probleme bei Android Konfiguration in Delphi

  Alt 29. Mai 2018, 10:32
Zitat:
ob es möglich ist, verschiedene API-Level auszuprobieren
verstehe ich irgendwie nicht?
Ein bestimmtes API-Level läuft ab einer bestimmten Android-Version.
Baust Du nun mit einem API-Level eine App, die ab Android 5.0 läuft, dann läuft die doch unverändert auf allen folgenden Versionen bis zur aktuellen Android-Version?

(mal generelle Android-Änderungen ausgelassen, wie z.B. die SSL-Handling-Änderung wo man an seiner App halt Erweiterungen machen musste)

Ciao
Stefan
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.517 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#3

AW: Verständnis-Probleme bei Android Konfiguration in Delphi

  Alt 29. Mai 2018, 10:44
Da Delphi-Programme native NDK-Programme sind, ist das API-Level eh relativ egal.
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
35.191 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#4

AW: Verständnis-Probleme bei Android Konfiguration in Delphi

  Alt 29. Mai 2018, 13:09
Es gibt immer mal Breaks, also wo in neueren Androids ältere APIs (API-Level) rausgeworfen werden, womit für jedes Android/OS quasi eine Range (von-bis) vorliegt.

Im Extremfall könnte es auch einmal passieren, dass ein neues Android nichts Altes mehr versteht. (Zukünftige dann wieder erst ab da)
Versuche mal eine Android 2.x-App in Android ab 4 oder 5 auszuführen.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
mjustin

Registriert seit: 14. Apr 2008
2.746 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#5

AW: Verständnis-Probleme bei Android Konfiguration in Delphi

  Alt 29. Mai 2018, 15:05
Es gibt immer mal Breaks, also wo in neueren Androids ältere APIs (API-Level) rausgeworfen werden, womit für jedes Android/OS quasi eine Range (von-bis) vorliegt.

Im Extremfall könnte es auch einmal passieren, dass ein neues Android nichts Altes mehr versteht. (Zukünftige dann wieder erst ab da)
Versuche mal eine Android 2.x-App in Android ab 4 oder 5 auszuführen.
Das Gute am Android Betriebssystem ist, dass es sehr abwärtskompatibel ist. Eine Gingerbread-App (Android 2.3) würde daher auch auf Lollipop (Android 5) und neuer noch laufen. (Achtung: umgekehrt gilt das nicht.) Die minimale zu unterstützende Version wird im Manifest als MinSDKVersion angegeben. Die App läuft dann auf allen Android-Versionen mit dieser oder einer höheren Version. Eine Obergrenze gibt es nicht.

Gefunden unter:
https://stackoverflow.com/questions/...of-the-android

Sowie in der offiziellen Dokumentation:

Zitat:
Each successive version of Android provides compatibility for apps that were built using the APIs from previous platform versions, so your app should always be compatible with future versions of Android while using the documented Android APIs.
https://developer.android.com/guide/.../compatibility
Michael Justin

Geändert von mjustin (29. Mai 2018 um 15:10 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
35.191 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#6

AW: Verständnis-Probleme bei Android Konfiguration in Delphi

  Alt 29. Mai 2018, 15:15
Gut, dann war es wohl 1.x ? ... irgendwo gab es vor Ewigkeiten mal einen Break, wenn die Erinnerbeeren nicht lügen.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (29. Mai 2018 um 15:20 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
mjustin

Registriert seit: 14. Apr 2008
2.746 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#7

AW: Verständnis-Probleme bei Android Konfiguration in Delphi

  Alt 29. Mai 2018, 15:26
Gut, dann war es wohl 1.x ? ... irgendwo gab es vor Ewigkeiten mal einen Break.
Gab es nicht mal eine Version die Gingerbreak hiess?
Cupcake oder Donut sollten aber auf Oreo immer noch laufen.
Michael Justin
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von MyRealName
MyRealName

Registriert seit: 19. Okt 2003
Ort: Santa Marta / Colombia
404 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#8

AW: Verständnis-Probleme bei Android Konfiguration in Delphi

  Alt 29. Mai 2018, 17:08
Also das heisst, wenn ich auf API level 21 gehe, sollte es ab Android 5.01 laufen (das, was ich will)
Und Build tools immer die neueste version ?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
35.191 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#9

AW: Verständnis-Probleme bei Android Konfiguration in Delphi

  Alt 29. Mai 2018, 18:06
Level 21 benötigt mindestens android 5.0 und ist nach oben offen.

Im Prinzip werden neue APIs in neuen Leveln hinzugefügt und alte APIs bleiben für immer bestehen. (per Definition)
Bzw. für die APIs, welche ein Android unterstützt ist immer alles drin. (also entweder bleit alles für immer und ewig drin oder z.B. Android unterstützt einfach immer die letzten 10 Level, dann ist man in einem gewissen Maße auch abwärtskompatibel)





In 12 Jahren ist Android mit Zwieback am Ende.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (29. Mai 2018 um 18:12 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:11 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf