AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch Spontane Deregistrierung 10.2.3 Tokyo

Spontane Deregistrierung 10.2.3 Tokyo

Ein Thema von Whookie · begonnen am 20. Jun 2018 · letzter Beitrag vom 7. Mär 2019
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Benutzerbild von haentschman
haentschman
Online

Registriert seit: 24. Okt 2006
Ort: Seifhennersdorf / Sachsen
4.146 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#11

AW: Spontane Deregistrierung 10.2.3 Tokyo

  Alt 22. Jun 2018, 08:28
Das ist eine Sache über die man nachdenken kann. Danke.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von MEissing
MEissing

Registriert seit: 19. Jan 2005
Ort: Egelsbach
940 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#12

AW: Spontane Deregistrierung 10.2.3 Tokyo

  Alt 22. Jun 2018, 08:54
Das ist eine Sache über die man nachdenken kann. Danke.
Nicht "kann", sollte "sollte"....

Kurz zusammengefasst (das fantastische Video, was Uwe verlinkt hat):
  • Lizenzserver ist ein (kleiner!) Prozess, der auf einem Windows oder Linux Rechner läuft.
  • Man stattet den Lizenzserver mit Lizenzzertifikaten aus
  • Es gibt Lizenzzertifikate für "NNU" Network Named User und "NCU" Network Concurrent User
  • NNU kosten gleich viel, wie normale Workstation Lizenzen.
  • NNU müssen einem bestimmten Benutzer (Windows Login Name) zugewiesen werden. Dazu gibt es eine Webobverfläche
  • NCU (auch "Floating Lizenzen" genannt) kosten etwa das doppelte; haben den Vorteil der beliebigen Zuordnung
  • Der Lizenzserver selbst (ELC, Elise, Embarcadero License Center) ist generell kostenfrei
  • NNU Lizenzen können von einem Benutzer (zB "MEissing") auch parallel mehrfach gestartet werden (3 mal)
  • NNU und NCU Lizenzen können auch ausgecheckt werden. Bis zu 30 Tagen
  • Client-seitig (Delphi IDE) nutzt man keine Seriennummer, sondern eine SLIP-Datei (bei NNU und NCU) in der die Informationen zum Lizenzserver drinstehen
  • Die Kommunikation findet in wenigen (ca 250 Bytes) ständig im Hintergrund statt (Heartbeat). Prüfung auf Gültigkeit

Vorteile:
  • Man hat das komplette Lizenzmanagement im Hause
  • Geringer Verwaltungsaufwand
  • Reporting
  • Man kann (fast) beliebig die berechtigten Benutzer umstellen (NNU). Kein "komplizierter" Lizenztransfer
Matthias Eißing
cu://Matthias.Eißing.de [Embarcadero]
Kein Support per PN
  Mit Zitat antworten Zitat
Lemmy

Registriert seit: 8. Jun 2002
Ort: Berglen
2.153 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#13

AW: Spontane Deregistrierung 10.2.3 Tokyo

  Alt 22. Jun 2018, 10:24
Das ist eine Sache über die man nachdenken kann. Danke.
Nicht "kann", sollte "sollte"....
bin dabei. Habe Delphi auf unterschiedlichen VMs installiert (die nur ich nutze). Wollte das mit meiner diesjährigen Verlängerung auch gleich umsetzen (habe darüber auch mit Uwe schon gesprochen), da wurde mir aber von Emba Deutschland erzählt, dass ich bei meiner Delphi Prof. mit rund 400€ zusätzlich dabei bin ?!? Bin jetzt völlig irritiert!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.185 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#14

AW: Spontane Deregistrierung 10.2.3 Tokyo

  Alt 22. Jun 2018, 11:26
[*]NNU Lizenzen können von einem Benutzer (zB "MEissing") auch parallel mehrfach gestartet werden (3 mal)
An drei verschiedenen Rechnern beliebig oft oder insgesamt maximal drei mal als Instanz?
Und wie sieht es mit verschiedenen Produktversionen aus, die mit der Subscription ja nun die gleiche Lizenz teilen? Werden die einzeln gezählt?
(Ich habe nämlich durchaus auch mehr als drei Instanzen parallel auf verschiedenen virtuellen Desktops gestartet, wenn ich alle Versionen zähle.)
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von MEissing
MEissing

Registriert seit: 19. Jan 2005
Ort: Egelsbach
940 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#15

AW: Spontane Deregistrierung 10.2.3 Tokyo

  Alt 22. Jun 2018, 12:38
Pro PC ein Zähler.
Matthias Eißing
cu://Matthias.Eißing.de [Embarcadero]
Kein Support per PN
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.931 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#16

AW: Spontane Deregistrierung 10.2.3 Tokyo

  Alt 22. Jun 2018, 14:45
Du kannst auch online prüfen, wie dein Zählerstand aussieht "x von y schon benutzt".

Im LicenceManager war irgendwo ein Link, da wo man Lizenznummern eingeben kann, neben dem Edit ... wenn ich mich nicht irre.
Aber den Link kann man sich auch selber bauen.
https://reg.codegear.com/srs6/activation.do?x=3&serial=XXXX-XXXXXX-XXXXXX-XXXX%201%20XXXXXXX&viewType=1
&serial = Seriennummer Leerzeichen 1 Leerzeichen Registrierungscode &viewType=1

Wenn du den Registrierungscode nicht kennst, dann versuch einfach irgendeinen Integer, wie z.B. 12345678.
Du willst ja eh keine Installation registrieren, sondern nur nachgucken, also ist die Nummer quasi egal.
Und wenn du Pech hast, dann sieht es so aus.
Zitat:
Seriennummer: XXXX-XXXXXX-XXXXXX-XXXX (Delphi 10.7.2 Buxdehude Enterprise Network License)
Registrierungscode: 12345678
Angemeldeter Benutzer: dein name
Eigentumsstatus: -- Warnung: Seriennummer ist bereits einem anderen Benutzer zugewiesen.
Aktuelle Anzahl der Registrierungen / Maximum: 3 / 3 -- Warning: Max Registration count has already been reached.
Aber nun weißt du, dass du vielleicht jetzt schonmal den Zähler resetten lässt, bevor du später das erst bei der Installation merkst.


[edit] Eigentumsstatus ... man sollte dich vielleicht auch mit dem richtigen Account einloggen, bei welchem diese Seriennummer registriert wurde.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (22. Jun 2018 um 14:50 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von bytecook
bytecook

Registriert seit: 6. Aug 2010
Ort: Dornbirn
135 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#17

AW: Spontane Deregistrierung 10.2.3 Tokyo

  Alt 5. Mär 2019, 16:57
Ich habe jetzt auch das Problem... und zwar direkt an der Anlage eines Kunden zwischen zwei Compiles auf meinem Notebook... aaaaargh! Spontanderegistrierung...
Habe vor zwei Wochen auf die Rad Enterprise upgegraded. Das is aber ein Hardreset Bugfixing. Aaaaaargh!
Peter
Was mache ich, wenn ein Bär meine Frau angreift?
Nichts. Er hat sie angegriffen, soll er doch selber sehen, wie er sich verteidigt.

Geändert von bytecook ( 5. Mär 2019 um 17:00 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von MEissing
MEissing

Registriert seit: 19. Jan 2005
Ort: Egelsbach
940 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#18

AW: Spontane Deregistrierung 10.2.3 Tokyo

  Alt 6. Mär 2019, 08:30
Ich habe jetzt auch das Problem... und zwar direkt an der Anlage eines Kunden zwischen zwei Compiles auf meinem Notebook... aaaaargh! Spontanderegistrierung...
Habe vor zwei Wochen auf die Rad Enterprise upgegraded. Das is aber ein Hardreset Bugfixing. Aaaaaargh!
Du hast von Pro auf Enterprise aktualisiert..... daher haben die Kollegen die Pro-Seriennummer deaktiviert.

Lösung: Pro deinstallieren, Enterprise mit neuem Ent-Key installieren.
Matthias Eißing
cu://Matthias.Eißing.de [Embarcadero]
Kein Support per PN
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von bytecook
bytecook

Registriert seit: 6. Aug 2010
Ort: Dornbirn
135 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#19

AW: Spontane Deregistrierung 10.2.3 Tokyo

  Alt 7. Mär 2019, 10:58
Ich habe jetzt auch das Problem... und zwar direkt an der Anlage eines Kunden zwischen zwei Compiles auf meinem Notebook... aaaaargh! Spontanderegistrierung...
Habe vor zwei Wochen auf die Rad Enterprise upgegraded. Das is aber ein Hardreset Bugfixing. Aaaaaargh!
Du hast von Pro auf Enterprise aktualisiert..... daher haben die Kollegen die Pro-Seriennummer deaktiviert.

Lösung: Pro deinstallieren, Enterprise mit neuem Ent-Key installieren.
Euch kommt aber nicht in den Sinn, damit zusätzliches Chaos auszulösen? Oder vielleicht vorab auf so eine Löschung hinzuweisen? Meine Kill Bill jeden Tag wird länger...

Bessere Lösung: Anstatt meine Lizenz ferngesteuert zu löschen, könntet ihr diese durch eine gültige Variante ersetzen.
Peter
Was mache ich, wenn ein Bär meine Frau angreift?
Nichts. Er hat sie angegriffen, soll er doch selber sehen, wie er sich verteidigt.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:34 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf