AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Sonstige Fragen zu Delphi Delphi Unit kompilieren und für alle Projekte verfügbar machen

Unit kompilieren und für alle Projekte verfügbar machen

Ein Thema von Frankieboy82 · begonnen am 12. Jul 2018 · letzter Beitrag vom 13. Jul 2018
Antwort Antwort
Frankieboy82

Registriert seit: 21. Mai 2008
12 Beiträge
 
#1

Unit kompilieren und für alle Projekte verfügbar machen

  Alt 12. Jul 2018, 15:52
Hallo,

hab seit langem mal wieder Delphi ausgegraben und mir die Trial-Version von Embarcadero Delphi 10.2 geholt...
Nun habe ich ein altes Projekt, das ich auf die neue Delphiversion portieren will. Leider habe ich eine Zusatzunit nicht gespeichert, weder kompiliert noch als Sourcecode. Habe also die Unit schnell neu geschrieben über "Datei | neu > Unit - Delphi" und sie als *.pas gespeichert.
Jetzt die Fragen:
1. Wie kann ich die Unit kompilieren
("Projekt | Kompilieren" und "Start" im Menü sind greyed out)
2. Wo ist das Verzeichnis, in das ich die Unit kopieren muss, damit ich es über die uses Klausel in ein anderes, beliebiges Projekt einbinden kann?

Sorry für die dummen Fragen, aber ich habe mit Delphi seit 5 Jahren oder so nichts mehr gemacht!
Danke an jeden, der sich herablässt, sie mir trotzdem zu beantworten

Viele Grüße,

Frank
  Mit Zitat antworten Zitat
Redeemer

Registriert seit: 19. Jan 2009
Ort: Kirchlinteln (LK Verden)
391 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#2

AW: Unit kompilieren und für alle Projekte verfügbar machen

  Alt 12. Jul 2018, 15:59
Units selbst kann man nicht kompilieren, weil eine Unit keine Buildparameter hat. Man muss sie in einem Projekt (Anwendung oder Package) verwenden, dann wird sie automatisch kompiliert.

Units packt man in den Ordner der Anwendung oder man fügt sie dem Projekt hinzu.
Die sogenannten Suchpfade (so heißt die Einstellung) geben an, aus welchen Ordnern Units automatisch geladen werden.

DCUs sind übrigens an eine Delphiversion gebunden (hierbei zählen 2009 und 2010 als dasselbe), somit hätte dir eine DCU eh nichts gebraucht.
Janni
2005 PE, 2009 PA, XE2 PA

Geändert von Redeemer (12. Jul 2018 um 16:02 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.865 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#3

AW: Unit kompilieren und für alle Projekte verfügbar machen

  Alt 12. Jul 2018, 16:36
Units selbst kann man nicht kompilieren
Doch, kann man, auch ohne ein Projekt drumrum,
also genau so wie auch ein ganzes Projekt.
dcc32.exe deineunit.pas (eventuell inkl. zusätzlicher Parameter/Optionen, wie sonst auch)

PAS (Pascal-Unit) -> DCU (Delphi Compiled Unit)


Und ja, die DCUs sind compilerabhängig und funktionieren immer nur mit der selben Compilerversion (gleiche Delphi-Version und teilweise auch mit gleichem Updatestand).

Also die alte DCU wird dir nicht helfen.
Es gab zwar einige Delphi-Decompiler, aber wirklich funktionieren die nicht und selbst wenn, dann kommt da selten eine vollständig funktionierende Unit raus.

Beim Kompilieren eines Programms kann man statt der PAS auch die DCU nehmen (richtige Version vorausgesetzt)
und liegen muß sie entweder im Projektverzeichnis oder in den definierten Suchpfaden.




PS, wegen Trial: https://www.embarcadero.com/de/products/delphi/starter (aber die Starter hat keinen Komandozeilenkompiler ... DCC32 fehlt )
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (12. Jul 2018 um 16:46 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
6.318 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#4

AW: Unit kompilieren und für alle Projekte verfügbar machen

  Alt 12. Jul 2018, 17:19
Hallo,
Zitat:
2. Wo ist das Verzeichnis, in das ich die Unit kopieren muss, damit ich es über die uses Klausel in ein anderes, beliebiges Projekt einbinden kann?
Leg einfach ein neues Verzeichnis GlobalUnits (z.B.) an, packe das in die PATH-Umgebungsvariablen mit rein
und dann deine gerade geschriebene Unit dort rein.

Delphi neustarten und alle Projekte finden die Unit.
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
Frankieboy82

Registriert seit: 21. Mai 2008
12 Beiträge
 
#5

AW: Unit kompilieren und für alle Projekte verfügbar machen

  Alt 12. Jul 2018, 18:39
Vielen Dank erstmal für die schnellen und hilfreichen Antworten!

Hab jetzt einfach die *.pas-Unit in meinen Projektordner kopiert und es läuft bestens.
Der Tip mit der Starter-Edition war auch sehr willkommen.

Greetz,

Frank
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.865 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#6

AW: Unit kompilieren und für alle Projekte verfügbar machen

  Alt 13. Jul 2018, 09:47
packe das in die PATH-Umgebungsvariablen mit rein
Sollen wir dich gleich steinigen oder machst du es selber?

Bitte nicht noch mehr Schrott in dieses eh schon grauenhafte Konstrukt rein.
Dafür gibt es doch im Delphi die eigenen Suchpfade.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:44 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2018 by Daniel R. Wolf