AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

array[1..10] auf Wert prüfen?

Ein Thema von MicMic · begonnen am 9. Aug 2018 · letzter Beitrag vom 9. Dez 2018
Antwort Antwort
Seite 1 von 6  1 23     Letzte » 
MicMic

Registriert seit: 26. Mai 2018
134 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Starter
 
#1

array[1..10] auf Wert prüfen?

  Alt 9. Aug 2018, 20:42
Delphi-Version: 5
Hallo,
ich habe beispielsweise ein "array[1..10] of boolean".
Kann man die ggf. komplett auf den Wert "True" prüfen? Könnte mir vorstellen, dass dies geht.

Ich mache es halt gerade so (als Beispiel):
Code:
 var w : array[1..10] of boolean;
 ...
 if (w[1] = true) and (w[2] = true) and ... then alles_ist_auf_true();
Bestimmt ist Delphi so klug, dass dies auch einfacher geht

Michael
  Mit Zitat antworten Zitat
zeras

Registriert seit: 11. Mär 2007
Ort: Langeneichstädt
1.050 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#2

AW: array[1..10] auf Wert prüfen?

  Alt 9. Aug 2018, 20:59
Auf true solltest du nie abtesten, einfach

if w[1] and w[2] usw.

Vielleicht hilft auch eine Schleife weiter, wenn du einmal die Anzahl der zu prüfenden Objekte änderst.
Matthias
Manchmal kommt es anders, wenn man denkt.
(Daniel Keiper-Knorr)
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
6.444 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#3

AW: array[1..10] auf Wert prüfen?

  Alt 9. Aug 2018, 21:04
Hallo,

Delphi-Quellcode:
b:= True;
for i:= Low(w) to High(w) do
begin
  if not w[i] then
  begin
    b:= False;
    break;
  end;
end;
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
Jumpy

Registriert seit: 9. Dez 2010
Ort: Mönchengladbach
1.503 Beiträge
 
Delphi 6 Enterprise
 
#4

AW: array[1..10] auf Wert prüfen?

  Alt 10. Aug 2018, 09:34
Oder noch eine Variante

Delphi-Quellcode:
b:= True;
for i:= Low(w) to High(w) do
  b := b and w[i];
Ralph
  Mit Zitat antworten Zitat
Ydobon

Registriert seit: 3. Mär 2006
202 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#5

AW: array[1..10] auf Wert prüfen?

  Alt 10. Aug 2018, 10:50
Oder so vielleicht?
Delphi-Quellcode:
var testFeld, jajajaFeld: Array[1..10] of Boolean;
begin
  ...
  FillChar(jajajaFeld, 10, true);
  if CompareMem(@jajajaFeld, @testFeld, 10) then ShowMessage('Ups');
  Mit Zitat antworten Zitat
freimatz
Online

Registriert seit: 20. Mai 2010
429 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#6

AW: array[1..10] auf Wert prüfen?

  Alt 10. Aug 2018, 15:55
Sehr gut Das kann super als schlechtes Beispiel dienen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Neutral General
Neutral General
Online

Registriert seit: 16. Jan 2004
Ort: Bendorf
4.862 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#7

AW: array[1..10] auf Wert prüfen?

  Alt 10. Aug 2018, 16:03
Sehr gut Das kann super als schlechtes Beispiel dienen.
Begründung?
Michael
"Programmers talk about software development on weekends, vacations, and over meals not because they lack imagination,
but because their imagination reveals worlds that others cannot see."
  Mit Zitat antworten Zitat
freimatz
Online

Registriert seit: 20. Mai 2010
429 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#8

AW: array[1..10] auf Wert prüfen?

  Alt 10. Aug 2018, 16:39
Es verletzt mehrere Clean-Code Regeln (KISS, "Vorsicht vor Optimierungen!", POLS), ist nicht evolvierbar und fehleranfällig.
Die Varianten von hoika und Jumpy haben diese Probleme nicht.
  Mit Zitat antworten Zitat
MicMic

Registriert seit: 26. Mai 2018
134 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Starter
 
#9

AW: array[1..10] auf Wert prüfen?

  Alt 10. Aug 2018, 21:08
Danke für die Tipps.
Ich dachte ja, es gibt sowas wie "if w[1..10] = true" oder statt ".." vielleicht "-" oder "/". Aber so eine For-Schleife (3 Zeiler von @Jumpy) ist ja auch recht klein. Danke an alle.

@zeras
Aber wieso sollte man nicht auf "true" prüfen (if variable=true then), sprich eher nur "if variable then" nehmen?

Michael
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von KodeZwerg
KodeZwerg

Registriert seit: 1. Feb 2018
2.263 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#10

AW: array[1..10] auf Wert prüfen?

  Alt 10. Aug 2018, 21:15
Nimm lieber eine auf False Prüfen Variante wie diese hier, damit wird es nie zu Problemen kommen.
Delphi-Quellcode:
b:= True;
for i:= Low(w) to High(w) do
begin
  if not w[i] then
  begin
    b:= False;
    break;
  end;
end;
False kann/sollte immer nur 0 ergeben, True kann vieles sein.


edit
also auf code Ebene runtergeschraubt
Delphi-Quellcode:
  if not w[i] then
//
  if w[i] = 0 then
..
  if w[i] then
//
  if w[i] > 0 then
Beim kompilieren hat Delphi Wert 1 für True, aber nicht alle Trues sind 1, verstehst Du was ich damit sagen will?
Gruß vom KodeZwerg
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

Geändert von KodeZwerg (10. Aug 2018 um 21:22 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:28 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2018 by Daniel R. Wolf