AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

OLE Word Zeilenumbruch

Ein Thema von yogie · begonnen am 29. Aug 2018 · letzter Beitrag vom 29. Aug 2018
Antwort Antwort
yogie

Registriert seit: 11. Sep 2003
Ort: bei Goslar
213 Beiträge
 
Delphi 6 Professional
 
#1

OLE Word Zeilenumbruch

  Alt 29. Aug 2018, 10:07
Hallo zusammen,
ich versuche mich gerade an einer Word-Automatisierung und hänge an einer Kleinigkeit.

WdApp.Selection.TypeText('Die ist ein Test');

fügt in ein Word Dokument, wie gewünscht, die Zeile ein. Ein erneuter Aufruf schreibt in die gleiche Zeile.
Wenn ich nun einen Zeilenumbruch (#13) einfüge wird ein neuer Absatz (doppelte Leerzeile) erzeugt, so wie in
Word 2103 nach drücken der RETURN-Taste. Ich möchte aber nur eine neue Zeile, wie in Word nach Shift mit RETURN-Taste.
Was muß ich da machen?
Kompatibilität ist ein Euphemismus für n i c h t einhunderprozentige Austauschbarkeit
http://b-und-l-service.de/
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von KodeZwerg
KodeZwerg

Registriert seit: 1. Feb 2018
2.263 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#2

AW: OLE Word Zeilenumbruch

  Alt 29. Aug 2018, 10:11
Hallo zusammen,
ich versuche mich gerade an einer Word-Automatisierung und hänge an einer Kleinigkeit.

WdApp.Selection.TypeText('Die ist ein Test');

fügt in ein Word Dokument, wie gewünscht, die Zeile ein. Ein erneuter Aufruf schreibt in die gleiche Zeile.
Wenn ich nun einen Zeilenumbruch (#13) einfüge wird ein neuer Absatz (doppelte Leerzeile) erzeugt, so wie in
Word 2103 nach drücken der RETURN-Taste. Ich möchte aber nur eine neue Zeile, wie in Word nach Shift mit RETURN-Taste.
Was muß ich da machen?
füge ein WdApp.Selection.TypeParagraph; nach TypeText anstelle #13

also
Delphi-Quellcode:
  WdApp.Selection.TypeText(Text := 'Die ist ein Test');
  WdApp.Selection.TypeParagraph;
Gruß vom KodeZwerg
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

Geändert von KodeZwerg (29. Aug 2018 um 10:16 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
yogie

Registriert seit: 11. Sep 2003
Ort: bei Goslar
213 Beiträge
 
Delphi 6 Professional
 
#3

AW: OLE Word Zeilenumbruch

  Alt 29. Aug 2018, 10:50
... danke,
hilft leider nicht, da ist immer noch eine Leerzeile zwischen den Zeilen
Kompatibilität ist ein Euphemismus für n i c h t einhunderprozentige Austauschbarkeit
http://b-und-l-service.de/
  Mit Zitat antworten Zitat
Jumpy

Registriert seit: 9. Dez 2010
Ort: Mönchengladbach
1.548 Beiträge
 
Delphi 6 Enterprise
 
#4

AW: OLE Word Zeilenumbruch

  Alt 29. Aug 2018, 11:01
Ist da eine Leerzeile oder ist einfach nur der Absatz so formatiert, dass es nach jedem Absatz einen Abstand gibt?
Ralph
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.297 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#5

AW: OLE Word Zeilenumbruch

  Alt 29. Aug 2018, 11:26
Paragraph und #13 ist das gleiche, ein neuer Absatz.
Du könntest es mit #10 versuchen, das sollte dem Zeilenumbruch entsprechen.

Ist da eine Leerzeile oder ist einfach nur der Absatz so formatiert, dass es nach jedem Absatz einen Abstand gibt?

Guter Einwand!
Oft genug wird der Abstand und eine Leerzeile miteinander verwechselt!

Schalt mal die Sonderzeichendarstellung ein. Dann sieht man wenigstens was für Steuerzeichen vorhanden sind.

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
Jumpy

Registriert seit: 9. Dez 2010
Ort: Mönchengladbach
1.548 Beiträge
 
Delphi 6 Enterprise
 
#6

AW: OLE Word Zeilenumbruch

  Alt 29. Aug 2018, 11:33
Ansonsten versuch mal Chr(11), also:


WdApp.Selection.TypeText(Text := 'Die ist ein Test'+Chr(11));
Ralph
  Mit Zitat antworten Zitat
yogie

Registriert seit: 11. Sep 2003
Ort: bei Goslar
213 Beiträge
 
Delphi 6 Professional
 
#7

AW: OLE Word Zeilenumbruch

  Alt 29. Aug 2018, 11:43
... danke danke ..
Chr(11) ist die Lösung, dann klappt alles.
Darstellung der Sonderzeichen hatte ich eingeschaltet, da stand
diese Pi ähnliche Zeichen. Chr(11) erzeugt jetzt wie gewünscht
den kleine Pfeil
Kompatibilität ist ein Euphemismus für n i c h t einhunderprozentige Austauschbarkeit
http://b-und-l-service.de/
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:06 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf