AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Hinweise


CompressBuf, DeCompressBuf unter D2010?

Ein Thema von sko1 · begonnen am 2. Okt 2018 · letzter Beitrag vom 2. Okt 2018
Antwort Antwort
sko1

Registriert seit: 27. Jan 2017
577 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#1

CompressBuf, DeCompressBuf unter D2010?

  Alt 2. Okt 2018, 12:32
Hallo,

folgendes lässt sich nicht compilieren:

Code:
uses ZLib;

function CompressString(input:string):string;
var
  InpBuf, OutBuf: Pointer;
  OutBytes: Integer;
begin
  InpBuf := nil;
  OutBuf := nil;
  try
    GetMem(InpBuf, Length(input));
    Move(input[1], InpBuf^, Length(input));
    CompressBuf(InpBuf, Length(input), OutBuf, OutBytes);
    SetLength(result,OutBytes);
    Move(OutBuf^, result[1], OutBytes);
  finally
    if InpBuf <> nil then FreeMem(InpBuf);
    if OutBuf <> nil then FreeMem(OutBuf);
  end;
end;

function DeCompressString(input:string):string;
var
  InpBuf, OutBuf: Pointer;
  OutBytes: Integer;
begin
  InpBuf := nil;
  OutBuf := nil;
  try
    GetMem(InpBuf, Length(input));
    Move(input[1], InpBuf^, Length(input));
    DeCompressBuf(InpBuf, Length(input),0,OutBuf, OutBytes);
    SetLength(result,OutBytes);
    Move(OutBuf^, result[1], OutBytes);
  finally
    if InpBuf <> nil then FreeMem(InpBuf);
    if OutBuf <> nil then FreeMem(OutBuf);
  end;
end;
beide CompressBuf und DeCompressBuf sind, trotz eingebundener ZLib unbekannt!

Hat jemand einen Tip für mich?

Ciao
Stefan
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.658 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#2

AW: CompressBuf, DeCompressBuf unter D2010?

  Alt 2. Okt 2018, 12:56
Ich kenne die Zlib nicht aber ich vermute, daß sowohl InpBuf als auch OutBuf ein ^Array of Byte sein sollten.
Ausserdem solltest Du length(Input)*sizeof(char) falls Input nicht explizit ein Ansi- oder Shortstring ist.

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector

Geändert von p80286 ( 2. Okt 2018 um 12:59 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von ChrisE
ChrisE

Registriert seit: 15. Feb 2006
Ort: Hechingen
504 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#3

AW: CompressBuf, DeCompressBuf unter D2010?

  Alt 2. Okt 2018, 13:02
Hallo,

laut DocWiki von Emba gab es die Methoden auch in der VCL von Delphi 2010 nicht...
http://docwiki.embarcadero.com/VCL/2010/en/ZLib
Das wären da eher die ZCompress...-Methoden

Auch in Tokyo 10.2 sieht es da nicht anders aus (nur mehr Inhalt in der System.ZLib ).

Gruß, Chris
Christian E.
Es gibt 10 Arten von Menschen, die die Binär lesen können und die die es nicht können

Delphi programming rules
  Mit Zitat antworten Zitat
sko1

Registriert seit: 27. Jan 2017
577 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#4

AW: CompressBuf, DeCompressBuf unter D2010?

  Alt 2. Okt 2018, 14:46
Danke für die Hinweise, mit ZCompressStr / ZDecompressStr funktioniert es wie erwartet...

Ciao
Stefan
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von KodeZwerg
KodeZwerg

Registriert seit: 1. Feb 2018
2.627 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#5

AW: CompressBuf, DeCompressBuf unter D2010?

  Alt 2. Okt 2018, 19:40
In Tokyo finde ich zumindest beide Begriffe in dieser Datei "IdZLib.pas"
Gruß vom KodeZwerg
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:47 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf