AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Win32/Win64 API (native code) 256-Pfadlängenbeschränkung ist in Windows 10 (1607) gefallen

256-Pfadlängenbeschränkung ist in Windows 10 (1607) gefallen

Ein Thema von Bernhard Geyer · begonnen am 4. Okt 2018 · letzter Beitrag vom 8. Nov 2018
Antwort Antwort
Seite 2 von 4     12 34   
generic

Registriert seit: 24. Mär 2004
Ort: bei Hannover
2.153 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 
#11

AW: 256-Pfadlängenbeschränkung ist in Windows 10 (1607) gefallen

  Alt 5. Okt 2018, 09:21
Aktuell \\FRANK-AT-WORK\$D\... womit es weniger Probleme gab, als wie mit \\?\D:\...
Hmm, die Schreibweise "$D" kenne ich gar nicht.
Hast du dich hier verschrieben oder nutzt du das so wie du schreibst. Erklärt das evtl. das Problem?

Für die Admin-Shares kenne ich das nur anders herum also "\\localhost\c$".
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
306 Beiträge
 
#12

AW: 256-Pfadlängenbeschränkung ist in Windows 10 (1607) gefallen

  Alt 5. Okt 2018, 10:35
Ich habe kein Windows 10. Aber funktioniert ein vorangestelltes \\?\ trotzdem noch, um einen langen Pfad zu nutzen?
Schade, dass MS solch wirklich sinnvollen Sachen nicht noch schnell in Windows 7 einbauen.

Geändert von DieDolly ( 5. Okt 2018 um 10:38 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Delphi.Narium

Registriert seit: 27. Nov 2017
573 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#13

AW: 256-Pfadlängenbeschränkung ist in Windows 10 (1607) gefallen

  Alt 5. Okt 2018, 10:56
Für die Admin-Shares kenne ich das nur anders herum also "\\localhost\c$".
Admin-Shares = "\\Rechnername\Laufwerksbuchstabe$" oder "\\IP-Adresse\Laufwerksbuchstabe$" ergibt beim eigenen Rechner halt u. a. "\\localhost\c$" aber auch "\\127.0.0.1\c$" sollte gehen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer
Online

Registriert seit: 13. Aug 2002
Ort: Oberreichenbach
16.234 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#14

AW: 256-Pfadlängenbeschränkung ist in Windows 10 (1607) gefallen

  Alt 5. Okt 2018, 12:04
Schade, dass MS solch wirklich sinnvollen Sachen nicht noch schnell in Windows 7 einbauen.
Wieso sollte das MS machen? In 2 Jahren bekommt (aktueller Stand) Win7 keine Updates mehr.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
306 Beiträge
 
#15

AW: 256-Pfadlängenbeschränkung ist in Windows 10 (1607) gefallen

  Alt 5. Okt 2018, 12:15
Weil es noch immer Leute gibt, die Windows 7 besser finden als Windows 10. Ich bin einer davon. Windows 10 ist zu überladen, die Updatepolitik ist nicht gut und am PC sieht es trotzdem noch immer alles aus, als ob es für Touch optimiert wäre. Genau wie Windows 8 eben.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer
Online

Registriert seit: 13. Aug 2002
Ort: Oberreichenbach
16.234 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#16

AW: 256-Pfadlängenbeschränkung ist in Windows 10 (1607) gefallen

  Alt 5. Okt 2018, 12:37
Weil es noch immer Leute gibt, die Windows 7 besser finden als Windows 10.
Und? Es gibt auch Leute die NT besser finden als alles danach.
Für MS ist alles < Win10 mehr oder minder gestorben. Finde dich damit ab.
Featureupdates gibt jeweils nur im halbjährlichen Windows-Featureupdate.

Aber das ist alles OffTopic.
MS hat es endlich gemacht und gut ist.

Die initale Frage ob es jemand schon gemacht hat und wie seine Erfahrungen sind.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.931 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#17

AW: 256-Pfadlängenbeschränkung ist in Windows 10 (1607) gefallen

  Alt 5. Okt 2018, 13:15
Jupp, sorry, hatte mich hier verschrieben.

Nutzen tue ich das mit dem $ am Ende.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
CCRDude

Registriert seit: 9. Jun 2011
622 Beiträge
 
Delphi XE Professional
 
#18

AW: 256-Pfadlängenbeschränkung ist in Windows 10 (1607) gefallen

  Alt 5. Okt 2018, 14:40
Also das neue Windows 10 hierbei aber noch nicht ausprobiert.
Weiss nicht ob das aufgefallen ist... aber es geht um eine mehr als zwei Jahre alte Änderung - 1607 bedeutet Juli 2016!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.931 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#19

AW: 256-Pfadlängenbeschränkung ist in Windows 10 (1607) gefallen

  Alt 5. Okt 2018, 15:13
Mein heimisches Entwicklungsrechner-Windows 7 hat schon paar Jahre auf dem Buckel. (hiergendwie hat nie jemand Lust den mal neu aufzusetzen )

Lebe da zeitlich eh hinterm Mond.
Hatte auch vor Kurzem erst mitbekommen, dass mein mir jahrelang bekannter Externer-Festplatten-Bug (ab und an winzige Datenfehler bei Schreiben/Lesen von über 100GB)
eigentlich ein USB 3.0-Bug der ersten Generation ist, der auch Datenfehler in TCP/IP schmuggelt, wenn ein LAN-USB-Adapter verwendet wird (hier sind die TCP/IP-Prüfsummen im Adapter drin behandelt, bevor es ohne weitere Checks in den Rechner geht).
Da ist ab und an ein Frame (jeweils 8 Byte) im USB-FullSpeedTransfer defekt, welcher aber unbemerkt durchflutscht.

Aber nö, war nicht so aufgefallen ... letzte Woche erfahren und blind angenommen es beziehe sich auf das große Oktoberupdate.



Und, wie gefällt euch das nagelneue Windows? (weiter in anderem noch nicht erstellten Thread)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu ( 5. Okt 2018 um 15:16 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
jobo

Registriert seit: 29. Nov 2010
2.290 Beiträge
 
Delphi 2010 Enterprise
 
#20

AW: 256-Pfadlängenbeschränkung ist in Windows 10 (1607) gefallen

  Alt 6. Okt 2018, 07:01
Jupp, sorry, hatte mich hier verschrieben.

Nutzen tue ich das mit dem $ am Ende.
Ja, es gibt glaube ich noch mehr, nicht nur je Laufwerk.

Das kann praktisch sein, aber es bedeutet am Ende auch nur, dass man zu faul ist, zielgerichtet eigene Shares anzulegen und mit spezifische Accounts anzulegen und zu nutzen. Sprich, man arbeitet als Admin oder Admingruppenmitglied auf dem System, was man m.E. nachwievor/mehrdennje vermeiden sollte.

Es soll Leute geben, die diese Freigaben extra löschen, wenn sie einen neuen Rechner in die Finger kriegen.
Gruß, Jo
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:36 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2018 by Daniel R. Wolf