AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Position aus Frequenz (kHz) berechnen, geht das ?

Ein Thema von myicq · begonnen am 23. Okt 2018 · letzter Beitrag vom 24. Okt 2018
Antwort Antwort
myicq

Registriert seit: 5. Jan 2016
70 Beiträge
 
Delphi 6 Professional
 
#1

Position aus Frequenz (kHz) berechnen, geht das ?

  Alt 23. Okt 2018, 11:23
Hallo alle,

ich kommuniziere mit eine PCI-Karte. Hier läuft eine FPGA wo ich die aktuelle Frequenz einer Drehgeber auslesen kann.

Ich kenne natürlich die Wert "Schrittweite pro impuls" - oder umgekehrt "impulse pro mm".

Geht es eine absolute Position dadurch auszurechnen ?

Ich habe jetzt:

Delphi-Quellcode:
  myFrequencyInKHZ := read_the_card($0040); // this is frequency in kHz

{
                                1000                        mm
                          10  ------ *  60  *    0.008 ----------
                                  s                        pulse
}


  mySpeed := myFrequencyInKHZ * 60 * encoderStepValue; // m/min

  mySpeedMM := mySpeed * 0.0166666667; // millimeters / millisecond
Ich kann die Werte immer und sehr schnell lesen.

Ich muss auszurechnen, aus eine bestimmten Zeitpunkt, die gefahrene Abstand (in mm)

Ich vermute es ist mit Zeitberechnung irgendwie möglich, sprich (in Pseudokode).

Delphi-Quellcode:
  mytime := now;
  deltatimeMSec := mytime - lastreadtime; // zB in mSec
  lastreadtime := mytime;


                          mm
      distanceMM  =  NN -----  *  XXX  msec
                          msec
}


  movedDistance := deltatimeMSec * mySpeedMM;

Hoffentlich zu verstehen Danke für jede hilfe!
  Mit Zitat antworten Zitat
TiGü

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
2.855 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#2

AW: Position aus Frequenz (kHz) berechnen, geht das ?

  Alt 23. Okt 2018, 11:39
Was ist deine Frage?

Wenn du die zurückgelegte Strecke berechnen kannst und du höchstwahrscheinlich weißt, wie viel Weg maximal zurückgelegt werden kann (zwischen 0 und X mm) dann ist doch alles klar, oder?
  Mit Zitat antworten Zitat
myicq

Registriert seit: 5. Jan 2016
70 Beiträge
 
Delphi 6 Professional
 
#3

AW: Position aus Frequenz (kHz) berechnen, geht das ?

  Alt 23. Okt 2018, 12:04
Was ist deine Frage?

Wenn du die zurückgelegte Strecke berechnen kannst und du höchstwahrscheinlich weißt, wie viel Weg maximal zurückgelegt werden kann (zwischen 0 und X mm) dann ist doch alles klar, oder?
Ja, die Frage ist ob meine Idee von berechnung der zerückgelegte Strecke korrekt ist ?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von dummzeuch
dummzeuch

Registriert seit: 11. Aug 2012
Ort: Essen
972 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#4

AW: Position aus Frequenz (kHz) berechnen, geht das ?

  Alt 23. Okt 2018, 12:08
Eigentlich kannst Du damit nur die aktuelle Geschwindigkeit ermitteln. Die kannst Du dann allerdings integrieren und damit die Strecke ausrechnen.

Drehgeber? Kommt mir so bekannt vor. Darf ich fragen, worum es dabei geht? Wir benutzen sowas um den "Messmeter" von Messfahrzeugen zu ermitteln, allerdings geschieht dieser Schritt in einem Hardware-Modul, so dass in Delphi bereits der Messmeter ankommt.
Thomas Mueller
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
3.345 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#5

AW: Position aus Frequenz (kHz) berechnen, geht das ?

  Alt 23. Okt 2018, 15:25
Zitat:
Geht es eine absolute Position dadurch auszurechnen ?
Was genau ist denn deine Hardware:
Wenn es ein "relativer" Drehgeber ist (das was ich unter diesem Begriff verstehe)n dann muss der zuerstmal auf eine Referenzposition genullt werden.
Es gibt aber auch absolute Drehgeber, die funktionieren dann aber normalerweise nicht nur mit einfachen Up/Down Zählern.
  Mit Zitat antworten Zitat
franktron

Registriert seit: 11. Nov 2003
Ort: Oldenburg
1.442 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#6

AW: Position aus Frequenz (kHz) berechnen, geht das ?

  Alt 23. Okt 2018, 15:36
Ist das ein Normaler Drehgeber. Wenn ja dann muss man nur die Anzahl der Impulse Zählen die Frequenz ist da egal
Frank
Tux sein Lieblingsquellcode
While anzfische<TuxSatt do begin
Fisch:=TFisch.Create; Tux.EssenFisch(Fisch); Fisch.Free;inc(anzfische); end;
  Mit Zitat antworten Zitat
myicq

Registriert seit: 5. Jan 2016
70 Beiträge
 
Delphi 6 Professional
 
#7

AW: Position aus Frequenz (kHz) berechnen, geht das ?

  Alt 24. Okt 2018, 08:29
Ist das ein Normaler Drehgeber. Wenn ja dann muss man nur die Anzahl der Impulse Zählen die Frequenz ist da egal
Leider muss ich über eine Hardware gehen wo ich kein Direktzugang zu Impulse habe. Sonnst natürlich korrekt und sehr einfach.

Update:
Das Problem habe ich übrigens, soweit ich abmessen kann, gelöst. Ich errechne mein Zeit wie das Pseudokode oben, aber TTimeDate (now) war nicht genau wie erwünscht.

Statdessen habe ich diese Code werwendet, und dann passt es, innerhalb wenige mm..

https://www.thoughtco.com/accurately...d-time-1058453
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:01 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf