AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Win32/Win64 API (native code) Objekt-Zeiger in einem String-Parameter "transportiere"?

Objekt-Zeiger in einem String-Parameter "transportiere"?

Ein Thema von uups · begonnen am 8. Nov 2018 · letzter Beitrag vom 9. Nov 2018
Antwort Antwort
uups

Registriert seit: 23. Aug 2004
49 Beiträge
 
#1

Objekt-Zeiger in einem String-Parameter "transportiere"?

  Alt 8. Nov 2018, 11:15
Hallo! Ich habe eine Funktion auszuführen (zu der ich leider kein Quellcode besitze), die mehrere Sting-Parameter enthält. Nach der Ausführung der Funktion wird ein Event ausgelöst, der einige dieser Strings wieder zum Abruf bereitstellt.

Wäre es ohne Weiteres möglich, einem String-Parameter ein Pointer auf ein Objekt zuzuweisen und diesen String dann wieder in den Pointer zu konvertieren? Eigentlich stelle ich mir ein Pointer als ein Integer vor:

s := IntToStr(integer(Pointer(MyObject)));

und dann

Obj := TMyObject(Pointer(StrToInt(s)));

sollte eigentlich klappen, tut es aber nicht und meldet eine AV bei der Umwandlung des Strings zurück in den Pointer. Was mache ich falsch?
  Mit Zitat antworten Zitat
ghubi01

Registriert seit: 18. Nov 2017
54 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#2

AW: Objekt-Zeiger in einem String-Parameter "transportiere"?

  Alt 8. Nov 2018, 11:44
Hallo,

eventuell so:
Delphi-Quellcode:
type
  TMyObj = class(TObject)
  private
    FStr: string;
  end;
...

procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject);
var
  MyObj1, MyObj2: TMyObj;
  PMyObj2: ^TMyObj;
  s: String;
begin
  MyObj1:=TMyObj.Create;
  MyObj1.FStr:='Hallo';

  s:=IntToStr(integer(@MyObj1));
  PMyObj2:=Pointer(StrToInt(s));
  MyObj2:=PMyObj2^;

  Memo1.Lines.Add(MyObj2.FStr);

  MyObj1.Free;
end;
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Zacherl
Zacherl

Registriert seit: 3. Sep 2004
4.594 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Starter
 
#3

AW: Objekt-Zeiger in einem String-Parameter "transportiere"?

  Alt 8. Nov 2018, 13:20
Niemals Integer für Pointer Casts verwenden, sondern NativeUInt /UIntPtr . Sonst hast du unter 64-Bit ganz schnell ein Problem.
Projekte:
- GitHub (Profil, zyantific)
- zYan Disassembler Engine ( Zydis Online, Zydis GitHub)
  Mit Zitat antworten Zitat
ghubi01

Registriert seit: 18. Nov 2017
54 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#4

AW: Objekt-Zeiger in einem String-Parameter "transportiere"?

  Alt 8. Nov 2018, 14:08
Hallo Zacherl,

Du hast Recht. Ich bin auch noch von einer 32-Bit Umgebung ausgegangen.
So müsste es besser sein.
Delphi-Quellcode:
  ...
  s:=UIntToStr(NativeUInt(@MyObj1));
  PMyObj2:=Pointer(StrToUInt(s));
  ...

Geändert von ghubi01 ( 8. Nov 2018 um 14:30 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
uups

Registriert seit: 23. Aug 2004
49 Beiträge
 
#5

AW: Objekt-Zeiger in einem String-Parameter "transportiere"?

  Alt 9. Nov 2018, 09:35
Perfekt, vielen Dank!
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:17 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2018 by Daniel R. Wolf