AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

UniqueString aus system.pas

Ein Thema von TurboMagic · begonnen am 8. Nov 2018 · letzter Beitrag vom 11. Dez 2018
Antwort Antwort
TurboMagic

Registriert seit: 28. Feb 2016
Ort: Nordost Baden-Württemberg
235 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#1

UniqueString aus system.pas

  Alt 8. Nov 2018, 22:06
Hallo,

in System.pas ist eine UniqueString routine für diverse string Typen (Unicode, WideString und AnsiString) enthalten,
nicht jedoch für RawByteString. Hier aus Auszug die AnsiString Variante aus 10.1 Berlin. Kann diese auch mit
RawByteString korrekt benutzt werden, da man diesen als eine Sonderform des AnsiStrings betrachten darf?


Code:
procedure UniqueString(var str: _AnsiStr);
{$IFDEF PUREPASCAL}
begin
  InternalUniqueStringA(str);
end;
{$ELSE !PUREPASCAL}
{$IFDEF CPUX86}
asm
        JMP    InternalUniqueStringA
end;
Und noch was aufgefallen als ich mir eben InternalUniqueStringA angeschaut habe:

Code:
function InternalUniqueStringA(var Str: _AnsiStr): Pointer;
{$IFDEF PUREPASCAL}
var
  P: PStrRec;
begin
  Result := Pointer(Str);
  if Result <> nil then
  begin
    Result := Pointer(Str);
    P := Pointer(PByte(Str) - sizeof(StrRec));
    if P.refCnt <> 1 then
    begin
      Result := _NewAnsiString(P.length, P.codePage);
      Move(_PAnsiChr(Str)^, _PAnsiChr(Result)^, P.length);
      _LStrClr(Str);
      Pointer(Str) := Result;
    end;
  end;
end;
{$ELSE !PUREPASCAL}
Warum gibt's diese Result := Pointer(Str); Zuweisung zweimal?
Ist der zweite Aufruf nicht überflüssig?
  Mit Zitat antworten Zitat
Redeemer
Online

Registriert seit: 19. Jan 2009
Ort: Kirchlinteln (LK Verden)
462 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#2

AW: UniqueString aus system.pas

  Alt 9. Nov 2018, 08:23
Zu 1.: Ja, es gibt bei keiner Methode sowohl eine RawByteString- als auch eine AnsiString-Überladung. Zumindest kenne ich keine.
Janni
2005 PE, 2009 PA, XE2 PA
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
6.801 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#3

AW: UniqueString aus system.pas

  Alt 9. Nov 2018, 09:04
Hallo,
Zitat:
Ist der zweite Aufruf nicht überflüssig?
Ja, sieht überflüssig aus.
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
TurboMagic

Registriert seit: 28. Feb 2016
Ort: Nordost Baden-Württemberg
235 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#4

AW: UniqueString aus system.pas

  Alt 9. Nov 2018, 21:26
Das mit dem UniqueString ist doch nicht so einfach!

Diese UniqueString Methode gibt's mehrfach überladen, z.B. mit UnicodeString oder WideString.
Das am besten passende Overload aus System.pas ist dieses hier:

procedure UniqueString(var str: _AnsiStr);

Nur wie bekomme ich einen RawByteString nach _AnsiStr und das auch noch auf allen Plattformen?

Die doppelte zuweisung hab' ich übrigens als Report erfasst:

https://quality.embarcadero.com/browse/RSP-21565
  Mit Zitat antworten Zitat
Dennis07

Registriert seit: 19. Sep 2011
Ort: Deutschland
307 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#5

AW: UniqueString aus system.pas

  Alt 9. Dez 2018, 23:51
Ist aber alles eh nicht sonderlich von Bedeutung, denn in der ASM-Version (die ja standardmäßig Aufgerufen wird) findet sich das ohnehin nicht. Ist nur in der PUREPASCAL-Übersetzung.
Warum? Ich vermute, dass die Funktion früher mal anders ausgesehen hat. Denkbar wäre, dass hier eine Rekursion stattfand oder die Reihenfolge der Befehle anders war. Wenn ich mir die Pascal-Implementierung so anschaue, so sieht die allgemein nicht sonderlich optimal aus. Da könnte man Performance-technisch noch so einiges rausholen. Wird aber wohl nicht gemacht, weil es keiner benutzt (zu mindest denkt man das bei Emb).
Dennis
  Mit Zitat antworten Zitat
TurboMagic

Registriert seit: 28. Feb 2016
Ort: Nordost Baden-Württemberg
235 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#6

AW: UniqueString aus system.pas

  Alt 11. Dez 2018, 18:58
Hallo,

danke für die Antwort.

1. Ich habe inzwischen eine Kopie des betreffenden Codes gemacht und entsprechedn angepasst. Da bin ich durch.

2. Ich habe etwas gemacht was du so ähnlich auch tun solltest: ich habe einen QP Rport über diesen fehlenden
overload geschrieben, der ist soweit ich mich erinnere schon offen.

3. Du solltest möglichst einen QP Report über die fehlende Performance Optimierung schreiben. Vielleicht hat
ja doch mal wer bei EMBT Zeit dafür. Nur ohne Report wird sich sicher nichts tun.

Grüße

TurboMagic
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:54 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf