AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Imagearry wird direkt ausgegeben

Ein Thema von Janninger · begonnen am 3. Dez 2018 · letzter Beitrag vom 4. Dez 2018
Antwort Antwort
Seite 2 von 3     12 3   
Delphi.Narium

Registriert seit: 27. Nov 2017
822 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#11

AW: Imagearry wird direkt ausgegeben

  Alt 3. Dez 2018, 18:52
Wenn img ein TImage ist, dann entspricht das einem PatBildAr[x].

Du kannst damit kaum ein img.Picture.Assign(PatBildAr[x]) ohne Fehlermeldung hinbekommen.

img.Assign(PatBildAr[x]) könnte gehen.
img.Picture.Assign(PatBildAr[x].Picture) eventuell auch.

Aber unklar ist eigentlich, was Du genau vorhast.

Vermutlich sollen einmal x Bilder geladen werden und diese dann zu gegebener Zeit einzeln im img angezeigt werden.

Fraglich ist, ob dazu die übrigen (beim erstellen von PatBildAr[x]) gemachten Einstellungen erforderlich sind, oder hier nicht eher die von img erhalten bleiben sollen. Da bei allen Bildern die gleichen Einstellungen vergeben werden, spricht irgendwie nichts gegen das einmalige Setzen der entsprechenden Werte bei img, es ändert sich doch sowieso nix mehr.

Und damit stellt sich dann die Frage, ob es nicht direkt sinnvoller wäre das Array als Array of tjpegimage zu realisieren?

Dann kannst Du nachher im Quelltext Deine Zeile img.Picture.Graphic := PatBildAr[x]; nutzen und sparst Dir das setzen der übrigen Attribute und die Frage: Warum werden die überhaupt angezeigt?

Im Array müssen die Bilder ja nicht in Komponenten liegen, die zur Anzeige dienen, aber unsichtbar gemacht werden, sondern dort reicht es vollkommen aus, wenn nur die Bilder vorliegen und diese einzeln bei Bedarf an eine Anzeigekomponente übergeben werden können.
  Mit Zitat antworten Zitat
Redeemer
Online

Registriert seit: 19. Jan 2009
Ort: Kirchlinteln (LK Verden)
451 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#12

AW: Imagearry wird direkt ausgegeben

  Alt 3. Dez 2018, 18:58
Vielleicht solltest du auch an Ressourcenschutzblöcke denken.
Was fürn Ding?
Janni
2005 PE, 2009 PA, XE2 PA
  Mit Zitat antworten Zitat
Janninger

Registriert seit: 31. Jul 2017
Ort: HN
15 Beiträge
 
Delphi XE7 Professional
 
#13

AW: Imagearry wird direkt ausgegeben

  Alt 3. Dez 2018, 18:58
Wenn img ein TImage ist, dann entspricht das einem PatBildAr[x].

Du kannst damit kaum ein img.Picture.Assign(PatBildAr[x]) ohne Fehlermeldung hinbekommen.

img.Assign(PatBildAr[x]) könnte gehen.
img.Picture.Assign(PatBildAr[x].Picture) eventuell auch.

Aber unklar ist eigentlich, was Du genau vorhast.

Vermutlich sollen einmal x Bilder geladen werden und diese dann zu gegebener Zeit einzeln im img angezeigt werden.

Fraglich ist, ob dazu die übrigen (beim erstellen von PatBildAr[x]) gemachten Einstellungen erforderlich sind, oder hier nicht eher die von img erhalten bleiben sollen. Da bei allen Bildern die gleichen Einstellungen vergeben werden, spricht irgendwie nichts gegen das einmalige Setzen der entsprechenden Werte bei img, es ändert sich doch sowieso nix mehr.

Und damit stellt sich dann die Frage, ob es nicht direkt sinnvoller wäre das Array als Array of tjpegimage zu realisieren?

Dann kannst Du nachher im Quelltext Deine Zeile img.Picture.Graphic := PatBildAr[x]; nutzen und sparst Dir das setzen der übrigen Attribute und die Frage: Warum werden die überhaupt angezeigt?

Im Array müssen die Bilder ja nicht in Komponenten liegen, die zur Anzeige dienen, aber unsichtbar gemacht werden, sondern dort reicht es vollkommen aus, wenn nur die Bilder vorliegen und diese einzeln bei Bedarf an eine Anzeigekomponente übergeben werden können.
Genau so hatte ich mir das gedacht. So kann ich einfach im Arrayindex hin und herspringen ohne das Bild immer neu aus dem Blobstream zu laden.
Vielen Dank.
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
588 Beiträge
 
#14

AW: Imagearry wird direkt ausgegeben

  Alt 3. Dez 2018, 20:06
Vielleicht solltest du auch an Ressourcenschutzblöcke denken.
Was fürn Ding?
Ist das jetzt ironisch gemeint?
  Mit Zitat antworten Zitat
Delphi.Narium

Registriert seit: 27. Nov 2017
822 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#15

AW: Imagearry wird direkt ausgegeben

  Alt 3. Dez 2018, 20:19
Nein, warum?

Nicht jeder muss sich mit einer, für Dich selbstverständlichen, Vorgehensweise auskennen.

Außerdem: Im Eingangspost befinden sich nur zwei Fragmente, es ist also vollkommen offen, ob sie nicht eventuell doch schon vorhanden sind, und nur (neben weiterem Quelltext) zur Verdeutlichung des eigentlichen Problemes, weggelassen wurden.
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
588 Beiträge
 
#16

AW: Imagearry wird direkt ausgegeben

  Alt 3. Dez 2018, 20:21
Zitat:
Nicht jeder muss sich mit einer, für Dich selbstverständlichen, Vorgehensweise auskennen.
Das ist nicht für mich selbstverständlich. Das sollte aber für jeden selbstverständlich sein. Ist ja nicht so, dass es grundlegend zur Delphilanguage gehört
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von KodeZwerg
KodeZwerg

Registriert seit: 1. Feb 2018
2.263 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#17

AW: Imagearry wird direkt ausgegeben

  Alt 3. Dez 2018, 20:23
Kann man nicht gleich eine TImageList nehmen, bietet sich die nicht dafür an?
Gruß vom KodeZwerg
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...
  Mit Zitat antworten Zitat
Janninger

Registriert seit: 31. Jul 2017
Ort: HN
15 Beiträge
 
Delphi XE7 Professional
 
#18

AW: Imagearry wird direkt ausgegeben

  Alt 3. Dez 2018, 20:42
Meines Wissens nach funktionieren jpegs nicht mit der TImageList.

Geändert von Janninger ( 3. Dez 2018 um 20:45 Uhr) Grund: typo
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
588 Beiträge
 
#19

AW: Imagearry wird direkt ausgegeben

  Alt 3. Dez 2018, 21:20
Kannst du die jpegs nicht in PNG umwandeln oder liegt das nicht in deiner Macht (weil extern oder so).
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von KodeZwerg
KodeZwerg

Registriert seit: 1. Feb 2018
2.263 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#20

AW: Imagearry wird direkt ausgegeben

  Alt 3. Dez 2018, 21:26
Meines Wissens nach funktionieren jpegs nicht mit der TImageList.
Binde Unit JPEG ein und es sollte auch dieses Format unterstützt werden soweit ich weiß.
Gruß vom KodeZwerg
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:13 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf