AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Hardware Komponente

Ein Thema von EWeiss · begonnen am 13. Dez 2018 · letzter Beitrag vom 19. Dez 2018
Antwort Antwort
Seite 4 von 5   « Erste     234 5   
EWeiss
(Gast)

n/a Beiträge
 
#31

AW: Hardware Komponente

  Alt 14. Dez 2018, 09:03
Zitat:
Im Betrieb kann ich quasi sehen wie sich die Fenster aufbauen.. so lahm ist das System mit besagter Hardware.
Trotz meiner ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP Edition.
Windows, mit oder ohne Aero, ist es so ziemlich egal, ob eine OnBoard-GPU oder eine GTX 1080ti oder gar Titan verbaut ist.
Das ist, als ob man ein 125ccm-Moped auf 25ccm drosseln lässt und dann damit fährt (gibt es ja häufig).
Sorry werde aus deinen Beitrag nicht schlau!
was möchtest du also mitteilen?
Dein Pentium 2 + OnBoard-GPU arbeitet also mit Win10 und das super schnell.. nun gut.

Ich bin kein Anfänger was Hardware angeht, halt nur nicht mehr auf dem laufenden deshalb habe ich mich hier vorher Informiert.
Alle meine PC's sind oder waren Eigenbauten.
Und Win10 läuft nicht auf allen DESKTOP PC's ohne Einschränkung wie so oft angepriesen.


gruss

Geändert von EWeiss (14. Dez 2018 um 09:08 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
1.061 Beiträge
 
#32

AW: Hardware Komponente

  Alt 14. Dez 2018, 09:05
Zitat:
Im Betrieb kann ich quasi sehen wie sich die Fenster aufbauen.. (...) Trotz meiner ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP Edition.
Damit will ich nur sagen, dass eine 1080ti rein gar nichts ausmacht, wenn der Rest nicht stimmt (dein ganz alter PC, nicht der neue). Das fängt schon ganz grundlegend bei den PCIe-Lanes auf dem Mainboard an.
Je mehr desto besser. Denn je mehr, desto höher sind die internen Datenübertragungsraten (damit meine ich jetzt nicht Lese- und Schreibzugriffe und sowas).

Wichtig bei deiner Konfiguration wäre nur gewesen, 2 RAM-Module zu kaufen. Hast du vielleicht auch, weiß ich leider nicht.

Wenn man aber nur privat mit dem PC arbeitet dann sage ich immer, dass das kein Super-Mega-High-End-PC sein muss. 1000€ sind eine Stange Geld ûnd je nachdem was man dafür verbaut, kann man schon ein ordentliches Kistchen bauen. Dieser ganze Unsinn immer von wegen Intel Core i9 und sowas. Ein sehr gut ausgestatteter i5 reicht vollkommen aus wenn man dazu noch eine gute SSD (keine MLC oder TLC), ein gutes Mainboard mit genug PCIe-Lanes und guter RAM natürlich verbaut.

Aber ich bin mir sicher, du wirst dein Wunschsystem haben. Und vergess den Quatsch von wegen "hält nur ein paar Jahre". Früher war der Fortschritt viel schneller und auch wichtiger. Heute ist der, was Performancezuwachs für normale Endverbraucher die nicht jeden 0,1% aus Benchmarks rausziehen wollen, völlig irrelevant. Ob ich jetzt ein System von 2016 habe und noch 2020 nutze ist dabei total egal. Aber eins von 2006 würde ich nicht mehr nutzen wollen.

Geändert von DieDolly (14. Dez 2018 um 09:12 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
(Gast)

n/a Beiträge
 
#33

AW: Hardware Komponente

  Alt 14. Dez 2018, 09:13
Zitat:
Im Betrieb kann ich quasi sehen wie sich die Fenster aufbauen.. (...) Trotz meiner ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP Edition.
Damit will ich nur sagen, dass eine 1080ti rein gar nichts ausmacht, wenn der Rest nicht stimmt (dein ganz alter PC, nicht der neue). Das fängt schon ganz grundlegend bei den PCIe-Lanes auf dem Mainboard an.
Je mehr desto besser. Denn je mehr, desto höher sind die internen Datenübertragungsraten (damit meine ich jetzt nicht Lese- und Schreibzugriffe und sowas).
OK.. Das ist richtig es spielen viele Faktoren eine Rolle nur die TI macht das Fett nicht weg.
Zitat:
Wichtig bei deiner Konfiguration wäre nur gewesen, 2 RAM-Module zu kaufen. Hast du vielleicht auch, weiß ich leider nicht
Bei der neuen Ja, bei der alten..

Habe Max 4 RAM Module verbaut wo jeder auf 4GB ausgelegt ist DDR3 versteht sich (mehr ging halt nicht).
Wie gesagt Win10 ist darauf nicht lauffähig.

gruss

Geändert von EWeiss (14. Dez 2018 um 09:17 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
1.061 Beiträge
 
#34

AW: Hardware Komponente

  Alt 14. Dez 2018, 09:14
bzgl RAM: ich meine bei deinem neuen PC
  Mit Zitat antworten Zitat
Medium

Registriert seit: 23. Jan 2008
3.479 Beiträge
 
Delphi 2007 Enterprise
 
#35

AW: Hardware Komponente

  Alt 14. Dez 2018, 09:16
bzgl RAM: ich meine bei deinem neuen PC
Da hat er auch 4 Riegel, und auch einen i5. Steht alles auf Seite 1
"When one person suffers from a delusion, it is called insanity. When a million people suffer from a delusion, it is called religion." (Richard Dawkins)
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
(Gast)

n/a Beiträge
 
#36

AW: Hardware Komponente

  Alt 14. Dez 2018, 09:19
bzgl RAM: ich meine bei deinem neuen PC
Da hat er auch 4 Riegel, und auch einen i5. Steht alles auf Seite 1
Dito siehe

gruss
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Dalai
Dalai

Registriert seit: 9. Apr 2006
1.329 Beiträge
 
Delphi 5 Professional
 
#37

AW: Hardware Komponente

  Alt 14. Dez 2018, 15:27
Könnten wir uns dann darauf einigen, dass "dringend davon abraten" eine viel zu krass gewählte Formulierung ist
Diese Formulierung habe ich an keiner Stelle benutzt. Ich schrieb, man sollte davon Abstand nehmen, Tray CPUs zu kaufen (als Endverbraucher). Vom Hersteller sind sie nun einmal für OEMs und SIs (System Integrator) etc. gedacht. Ist wie mit den Festplatten, von denen einige ebenfalls für OEMs gedacht sind, und wenn man als Endverbraucher so eine bekommt, hat man keinen Garantieanspruch gegenüber dem Hersteller.

Zitat:
Weil es scheint ja durchaus nicht so zu sein, als würde diese Verpackungsart einen technischen Nachteil nach sich ziehen [...]
Auch den gibt es. Übertaker bestellen gern eine Reihe von Tray CPUs, testen die auf ihr Übertaktungsvermögen und schicken die "schlechten" wieder zurück. Wenn man als "Normalo" eine solche CPU erwischt, weiß man nie, welche Dinge mit der CPU angestellt wurden. Ja, man kann sie zurückschicken, wenn es offensichtliche Mängel gibt. Ist aber immer zusätzlicher Aufwand in Bezug auf Zeit, Nerven und ggf. Geld. Insofern hat es was mit Risikobereitschaft zu tun. Aber man muss sich des Risikos auch bewusst sein - und wer ist das schon?

Grüße
Dalai
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
(Gast)

n/a Beiträge
 
#38

AW: Hardware Komponente

  Alt 19. Dez 2018, 14:29
Habe heute die Sachen bekommen bevor ich den PC auseinander baue muss ich noch etwas fragen.
Nach dem Zusammenbau des Lüfter Dark Rock pro 4 frage ich mich an welcher Seite der Lüfter selbst montiert werden muss.
Ist das egal?

Wenn ich ihn auf die Seite der Rams montiere steht der komplett über den Modulen.
Habe ihn jetzt entgegengesetzt montiert damit ich mit den Rams keine Probleme bekomme.

Ist das in Ordnung? Oder muss der unbedingt über den Ram liegen?
Von welcher Seite der die Luft zieht sollte doch eigentlich egal sein.

Ich habe ihn genau umgekehrt wie auf dem Bild zu sehen

gruss

Geändert von EWeiss (11. Jul 2019 um 15:54 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von scrat1979
scrat1979

Registriert seit: 12. Jan 2007
Ort: Sulzbach a.d. Murr
905 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#39

AW: Hardware Komponente

  Alt 19. Dez 2018, 14:39
Blöde Frage aber in der Anleitung steht dazu nichts?! Dann sollte es doch egal sein Hauptsache der Luftstrom kann sauber durch und wird nicht durch Kabel etc. behindert.

Viel Spaß mit dem neuen System
Michael Kübler
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
(Gast)

n/a Beiträge
 
#40

AW: Hardware Komponente

  Alt 19. Dez 2018, 14:42
Blöde Frage aber in der Anleitung steht dazu nichts?! Dann sollte es doch egal sein Hauptsache der Luftstrom kann sauber durch und wird nicht durch Kabel etc. behindert.

Viel Spaß mit dem neuen System
Nein da steht nichts..
Nur bei den andern wird er immer über das Ram gesetzt.
Welchen sinn das hat entzieht sich mir vielleicht wird damit das Ram noch zusätzlich gekühlt wenn er drüber sitzt?

Ja werde ich haben wenn es mal läuft und ich mir wegen den Lüfter die CPU nicht platt mache.

gruss
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:02 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf