AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Login mit verschiedenen FORMS

Login mit verschiedenen FORMS

Ein Thema von Amenovis · begonnen am 14. Dez 2018 · letzter Beitrag vom 16. Dez 2018
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Amenovis

Registriert seit: 16. Nov 2011
52 Beiträge
 
#1

Login mit verschiedenen FORMS

  Alt 14. Dez 2018, 19:51
Datenbank: sqlite • Version: 3 • Zugriff über: Zeos
Also ich habe mal ein simple Login Form die auch wunderbar funktioniert

Dazu habe ich eine Tabelle mit 3 Spalten

USER....PASSWORD....SECTION

das loginscript sieht bis jetzt so aus:

Delphi-Quellcode:
begin
  QUery1.SQL.Clear;
  Query1.SQL.Text:='Select * From USER where user='''+Edit1.Text+''' and password='''+Edit2.Text+'''';
  Query1.Open;
  if not Query1.Eof then begin
      Form1.Hide;
      Form2.Showmodal;
  end else
     ShowMessage('Wrong User or Password!')
  end;
Nun hätte ich gern die Möglichkeit den dritten Wert zu nutzen um dem Programm zu sagen welches Fenster er öffnen soll.... Also verschachtelte IF Funktion....

Delphi-Quellcode:
begin
  QUery1.SQL.Clear;
  Query1.SQL.Text:='Select * From USER where user='''+Edit1.Text+''' and password='''+Edit2.Text+'''';
  Query1.Open;
  if not Query1.Eof then begin
      IF QUERY1 SECTION = 1 THEN BEGIN
      Form2.Showmodal;
      end;
      IF QUERY1 SECTION = 2 THEN BEGIN
      Form3.Showmodal;
      end;
  end else
     ShowMessage('Wrong User or Password!')
  end;
WIe stelle ich das an den Wert der SECTION auszulesen und die FORM zu zuweisen ?

LG Timo
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von scrat1979
scrat1979

Registriert seit: 12. Jan 2007
Ort: Sulzbach a.d. Murr
884 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#2

AW: Login mit verschiedenen FORMS

  Alt 14. Dez 2018, 20:56
Query1.FieldByName(„SECTION“).AsInteger
Michael Kübler
  Mit Zitat antworten Zitat
Amenovis

Registriert seit: 16. Nov 2011
52 Beiträge
 
#3

AW: Login mit verschiedenen FORMS

  Alt 14. Dez 2018, 20:59
Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject);
begin
  QUery1.SQL.Clear;
  Query1.SQL.Text:='Select * From USER where user='''+Edit1.Text+''' and password='''+Edit2.Text+'''';
  Query1.Open;
  if not Query1.Eof then begin
      if Query1.FieldByName('SECTION').AsString = '1then begin
      Form1.Hide;
      Form2.Showmodal;
      end;
      if Query1.FieldByName('SECTION').AsString = '2then begin
      Form1.Hide;
      Form3.Showmodal;
      end;
  end else
     ShowMessage('Wrong User or Password!')
  end;

Klappt DANKEEEEEEEEEEEEEEEEEEE hatte es so ähnlich da war sicher wieder der Riesen Baum der den Wald verdeckt !!


lg

Timo

Geändert von Amenovis (14. Dez 2018 um 21:09 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von scrat1979
scrat1979

Registriert seit: 12. Jan 2007
Ort: Sulzbach a.d. Murr
884 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#4

AW: Login mit verschiedenen FORMS

  Alt 14. Dez 2018, 21:07
„SECTION“ <--- mit 'section' hatte ich es versucht wie bekomme ich den die „“ hin und was bewirken diese ?

und ich versuch es gleich danke dafür!

lg

Timo
So wie Du es gemacht hast ist es richtig, ich bekomme die einfache Anführungszeichen mit dem Handy leider gerade nicht hin, da sie automatisch umgewandelt werden

FieldByName('SECTION').AsInteger Jetzt ging es... der Code ist jedenfalls korrekt.
Michael Kübler
  Mit Zitat antworten Zitat
Amenovis

Registriert seit: 16. Nov 2011
52 Beiträge
 
#5

AW: Login mit verschiedenen FORMS

  Alt 14. Dez 2018, 21:11
ja gesehen da war bei mir sicher wieder ein mini Fehler drin ... das sind die schlimmsten die finde ich nie

lg

Timo
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von scrat1979
scrat1979

Registriert seit: 12. Jan 2007
Ort: Sulzbach a.d. Murr
884 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#6

AW: Login mit verschiedenen FORMS

  Alt 14. Dez 2018, 21:15
Super!

Und der übliche Komentar Sieh‘ Dir mal SQL-Parameter und deren Vorteile an.
Michael Kübler
  Mit Zitat antworten Zitat
Amenovis

Registriert seit: 16. Nov 2011
52 Beiträge
 
#7

AW: Login mit verschiedenen FORMS

  Alt 14. Dez 2018, 21:17
ja da gibt es einige die ich jetzt schon liebe sum() zb muss mir mal unbedingt eine liste mit allem besorgen was da so gängig ist mit ultra einfach beispielen für innerlich plonde wie mich
  Mit Zitat antworten Zitat
skoschke

Registriert seit: 6. Jan 2009
123 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#8

AW: Login mit verschiedenen FORMS

  Alt 16. Dez 2018, 08:49
Man kann auch doppelte Anführungszeichen verwenden:

'Select * From USER where user= " '+Edit1.Text+' " and password= " '+Edit2.Text+' " ';

Ciao
Stefan
  Mit Zitat antworten Zitat
Schokohase

Registriert seit: 17. Apr 2018
726 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Starter
 
#9

AW: Login mit verschiedenen FORMS

  Alt 16. Dez 2018, 08:56
Man kann auch die Anführungszeichen komplett entsorgen und mit Parametern arbeiten.
Delphi-Quellcode:
QUery1.SQL.Clear;
Query1.SQL.Text:='Select * From USER where user=:user and password=:pass';
Query1.ParamByName('user').AsString := Edit1.Text;
Query1.ParamByName('pass').AsString := Edit2.Text;
Query1.Open;
... allerdings ist es sehr fahrlässig die Kennwörter im Klartext in der Datenbank zu speichern. Dort sollten sich nur Bei Google suchenSalted Hashs befinden.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von haentschman
haentschman

Registriert seit: 24. Okt 2006
Ort: Seifhennersdorf / Sachsen
4.119 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#10

AW: Login mit verschiedenen FORMS

  Alt 16. Dez 2018, 09:59
Zitat:
Man kann auch die Anführungszeichen komplett entsorgen
...nicht KANN sondern MUSS.
siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/SQL-Injection

PS:
QUery1.SQL.Clear; vor Query.SQL.Text ist nicht nötig weil SQL.Text das sowieso macht.

Geändert von haentschman (16. Dez 2018 um 10:02 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:02 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf