AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Programmieren allgemein VCL Twebbroser mit YouTube I-Frame API

VCL Twebbroser mit YouTube I-Frame API

Offene Frage von "Rolandrevolvermann"
Ein Thema von Rolandrevolvermann · begonnen am 17. Jan 2019 · letzter Beitrag vom 21. Jan 2019
Antwort Antwort
Seite 2 von 4     12 34   
Rolandrevolvermann

Registriert seit: 17. Jan 2019
20 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#11

AW: VCL Twebbroser mit YouTube I-Frame API

  Alt 18. Jan 2019, 09:52
Ich habe mich nun mal in das Thread Thema bzgl. Delphi eingelesen.
Mein Plan:
Ich habe z.B. eine procedure
Code:
procedure youtube_abspielen(pfad:String)
Diese möchte ich in einen Thread packen. Dazu habe ich mir folgenden Type gebaut
Code:
Type
  TYoutube = class(TThread)
  TProc: procedure(const AStr: String) of object;
private
  Pfad : String;
  Funktion : TProc;
protected
  procedure Execute(); override;
public
  property Param1 : String read Pfad write Pfad;
  property Proc : TProc read Funktion write Funktion;
End;
Die Excecute macht folgendes
Code:
procedure TYoutube.Execute;
begin
  try
    TProc(pfad);
  Except
  end;
end;
Im Programm dachte ich mir rufe ich das folgendermaßen auf:
Code:
MyYoutube := TYoutube.Create(False);
MyYoutube.TProc := youtube_abspielen('Hier ist das große Fragezeichen'); //Hier klappt es nicht
MyYoutube.Param1 := 'Ein_String';
Es hakt soweit ich das beurteilen kann bei der Zuweiseung der Procedure an die Member.

PS: Wenn ich der Procedure einen String mitgebe kommt folgende Fehlermeldung:
E2010 Incompatible types: 'Procedure of object' and 'procedure, untyped pointer or untyped parameter'

Geändert von Rolandrevolvermann (18. Jan 2019 um 09:54 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Rolandrevolvermann

Registriert seit: 17. Jan 2019
20 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#12

AW: VCL Twebbroser mit YouTube I-Frame API

  Alt 18. Jan 2019, 09:58
Erledigt: habs gerade selber gesehen
Richtig ist nur die procedure zu übergeben:
Zitat:
MyYoutube.TProc := youtube_abspielen;
  Mit Zitat antworten Zitat
TiGü

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
2.080 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#13

AW: VCL Twebbroser mit YouTube I-Frame API

  Alt 18. Jan 2019, 10:00
Überschreibe mal den Constructor und übergebe dir die Callback darüber. Ist sauberer und weniger Fehleranfällig.
Das ist nur ein Beispiel, dass heißt nicht wirklich TProc, oder?
  Mit Zitat antworten Zitat
Rolandrevolvermann

Registriert seit: 17. Jan 2019
20 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#14

AW: VCL Twebbroser mit YouTube I-Frame API

  Alt 18. Jan 2019, 10:06
Danke für den Hinweis.
Ja, das ist nur ein Beispiel für mich zum testen gewesen.
Leider bringt das Auslagern der Youtube Funktion keine Besserung der Abspielqualität des YouTube Videos. Aber einen Versuch wars Wert und so kann ich zumindest in Delphi Threads erstellen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von EWeiss
EWeiss

Registriert seit: 16. Okt 2010
6.272 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#15

AW: VCL Twebbroser mit YouTube I-Frame API

  Alt 18. Jan 2019, 10:25
Zitat:
Leider bringt das Auslagern der Youtube Funktion keine Besserung der Abspielqualität des YouTube Videos.
Ich weis ja nicht um was es dir geht.. Nur um YouTube Videos abzuspielen?

Falls dem so ist.
Verwende DirectX und deine Probleme sind Vergangenheit. (https://youtu.be/h2bhFlkylPE)
Siehe Pic.

gruss
Miniaturansicht angehängter Grafiken
18.01.jpg  
  Mit Zitat antworten Zitat
Rolandrevolvermann

Registriert seit: 17. Jan 2019
20 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#16

AW: VCL Twebbroser mit YouTube I-Frame API

  Alt 18. Jan 2019, 10:48
@EWeiss
Ausgangsproblem war/ist, dass ein im TWebbrowser abgespieltes Youtube Video in unserer Anwendung ruckelt bzw nicht flüssig lüuft. Im normalen Browser schon. Ich konnte das ganze eingrenzen bzw. habe herausgefunden, dass das kein Problem vom Twebbrowser ist, sondern von unserer Anwendung.
Von 'Delphi.Narium' kam der Hinweis, dass "Timer, viele Ereignisse (nicht nur sowas wie OnStatus beim TWebBrowser), viele Application.ProcessMessages" ein "störgrund" sein können.
Von ConnorMcLeod kam dann der hinweis, das ganze in einen thread auszulagern. Das fand ich recht sinnvoll und habe es auch getestet. Leider ohne Erfolg.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von EWeiss
EWeiss

Registriert seit: 16. Okt 2010
6.272 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#17

AW: VCL Twebbroser mit YouTube I-Frame API

  Alt 18. Jan 2019, 10:58
Zitat:
YouTube I-Frame API
Ich behaupte das diese API nicht mehr zuverlässig arbeitet, denn es ist nicht gewollt das YouTube Videos in eigene Anwendungen abgespielt werden können.
Von daher wenn das eine Bedingung für euer Programm ist.. sorry dann vergesst es.
Das wird so wohl nichts werden ohne extra Filter.

Ich kann hingegen 4K Videos ohne Probleme abspielen mit entsprechender Internet Verbindung natürlich.. 30MB in der Sekunde sollten es dann schon sein.
Versuche das hier mal als Beispiel.. https://vimeo.com/channels/4k/119029890 mit der Auflösung 4K.
Ist zwar nicht YouTube aber fast das gleiche.


gruss

Geändert von EWeiss (18. Jan 2019 um 11:03 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Rolandrevolvermann

Registriert seit: 17. Jan 2019
20 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#18

AW: VCL Twebbroser mit YouTube I-Frame API

  Alt 18. Jan 2019, 11:04
Doch,dass funktioniert. In einem eigenen neuen Testprogramm (Twebbrowser) funktioniert das Ganze wunderbar. Es wird eine html plus ein bisschen javascript mit der youtube iframe api geladen. das geht ohne Probleme. An die videos kommt man per ID. Alles kein Problem. Leider scheinen Seiteneffekte unserer Anwendung die Wiedergabe zu stören.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von EWeiss
EWeiss

Registriert seit: 16. Okt 2010
6.272 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#19

AW: VCL Twebbroser mit YouTube I-Frame API

  Alt 18. Jan 2019, 11:05
Doch,dass funktioniert. In einem eigenen neuen Testprogramm (Twebbrowser) funktioniert das Ganze wunderbar. Es wird eine html plus ein bisschen javascript mit der youtube iframe api geladen. das geht ohne Probleme. An die videos kommt man per ID. Alles kein Problem. Leider scheinen Seiteneffekte unserer Anwendung die Wiedergabe zu stören.
OK dann
Hilft nur probieren.

gruss
  Mit Zitat antworten Zitat
Rolandrevolvermann

Registriert seit: 17. Jan 2019
20 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#20

AW: VCL Twebbroser mit YouTube I-Frame API

  Alt 18. Jan 2019, 11:06
Falls es jemand interessiert: Das ist die API
https://developers.google.com/youtub...eference?hl=de
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:52 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf