AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Debugging: Array-Werte anzeigen

Ein Thema von Nikodel · begonnen am 26. Jan 2019 · letzter Beitrag vom 29. Jan 2019
Antwort Antwort
Nikodel

Registriert seit: 11. Jan 2019
13 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#1

Debugging: Array-Werte anzeigen

  Alt 26. Jan 2019, 17:33
Hi,
ich habe in meinem Delphi XE4 ein dynamisches Array, time_st, von dem ich bestimmte Werte während des Debuggens sehen möchte.
Das Array ist ein Feld in meiner TMainForm, dem Hauptobjekt.
Überprüfen möchte ich den Wert innerhalb einer Methode TMainForm.PlotWD().

Hier das Schema des Codes:
Code:
type
 
  TMainForm = class(TForm)
...
private
    { Private-Deklarationen }
    time_st: array of uint32;
...
procedure TMainForm.PlotWD(start_date, ndays: int32);
...
    i:=idx_wd+1;
    while (time_st[i]<ts_end) do
    begin
      if (time_st[i]-time_st[i-1]<7) then
        Canvas.LineTo(... )
      else begin
        Canvas.MoveTo(... );
...
      end;
...
Ein Breakpoint ist in der Zeile 'Canvas.MoveTo(... )' gesetzt.
Hier möchte ich den Wert von time_st[i] sehen.
Wenn ich in der Liste überwachter Ausdrücke eingebe: time_st[i], dann wird unter 'Wert' angezeigt: Prozess nicht verfügbar.
Wenn ich jedoch mit der Mouse über den Namen 'time_st[i]' fahre, werden die ersten n Werte angezeigt, d.h. hier ist der 'Prozess wohl doch verfügbar'.
i ist leider so groß, dass der Wert in den ersten n Werten nicht vorkommt.

Gibt es eine Einstellung, bei der innerhalb einer procedure ein Wert in der Liste überwachter Ausdrücke angezeigt wird, der zwar nicht innerhalb der procedure, aber innerhalb der Klasse definiert ist, und mit dem das Programm ja auch arbeitet?

Ein ziemlich ratloser Nikodel würde sich über Tipps freuen.

Geändert von Nikodel (26. Jan 2019 um 17:36 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Whookie

Registriert seit: 3. Mai 2006
Ort: Graz
415 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#2

AW: Debugging: Array-Werte anzeigen

  Alt 26. Jan 2019, 17:46
Eventuell ist das ein X4 - Problem, es gab da einige Fixes seither - mit 10.2/10.3 geht das wie erwartet.
Whookie

Software isn't released ... it is allowed to escape!
  Mit Zitat antworten Zitat
Dennis07

Registriert seit: 19. Sep 2011
Ort: Deutschland
348 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#3

AW: Debugging: Array-Werte anzeigen

  Alt 27. Jan 2019, 09:11
Habe ich häufiger, auch unter 10.2 noch (mag sein, dass es in 10.3 behoben wurde, glaube ich aber nicht).
Die Liste mit überwachten Ausdrücken funktioniert nicht richtig mit Breakpoints in einigen Situationen. Deshalb am besten immer Cursor nehmen. Der ist genauer (es passiert nämlich auch manchmal, dass der angezeigte Wert bei den überwachten Ausdrücken nicht aktualisiert wird).
Dennis
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von ConnorMcLeod
ConnorMcLeod

Registriert seit: 13. Okt 2010
Ort: Bayern
435 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#4

AW: Debugging: Array-Werte anzeigen

  Alt 28. Jan 2019, 16:30
OutputDebugString ?
Nr.1 Delphi-Tool: [F7]
  Mit Zitat antworten Zitat
freimatz

Registriert seit: 20. Mai 2010
581 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#5

AW: Debugging: Array-Werte anzeigen

  Alt 29. Jan 2019, 14:18
<Sarkasmus>Wenn wir schon bei Computer-Steinzeit sind: vielleicht gleich noch auf einem Zeilendrucker ausgeben?</Sarkasmus>
  Mit Zitat antworten Zitat
dummzeuch

Registriert seit: 11. Aug 2012
Ort: Essen
469 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#6

AW: Debugging: Array-Werte anzeigen

  Alt 29. Jan 2019, 14:30
<Sarkasmus>Wenn wir schon bei Computer-Steinzeit sind: vielleicht gleich noch auf einem Zeilendrucker ausgeben?</Sarkasmus>
Nun übertreib mal nicht. OutputDebugString ist immerhin kein WriteLn.
Thomas Mueller
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Neutral General
Neutral General

Registriert seit: 16. Jan 2004
Ort: Bendorf
5.055 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#7

AW: Debugging: Array-Werte anzeigen

  Alt 29. Jan 2019, 15:27
Ist zwar recht unwahrscheinlich, aber hast du mal versucht ob es klappt einfach das Array "live" auszuwerten mit Strg + F7?
Michael
"Programmers talk about software development on weekends, vacations, and over meals not because they lack imagination,
but because their imagination reveals worlds that others cannot see."
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:47 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf