AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Integerfeld-Refactoring

Ein Thema von Delbor · begonnen am 6. Feb 2019 · letzter Beitrag vom 6. Feb 2019
Antwort Antwort
Delbor

Registriert seit: 8. Okt 2006
Ort: St.Gallen/Schweiz
752 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#1

Integerfeld-Refactoring

  Alt 6. Feb 2019, 14:23
Delphi-Version: 5
Hi zusammen

Ich will erfahren, wie gross ein Bild ist, das mir meine Twain-Engine zurückliefert. Folgende Prozedur wird aufgerufen, wenn der Scanvorgang beendet wird:
Delphi-Quellcode:
procedure TScanningFrame.TwainTwainAcquire(Sender: TObject; const Index: Integer;
  Image: TBitmap; var Cancel: Boolean);
begin
  FWidth := Image.Width;
  FHeight := Image.Height;;
FWith und FHeight habe ich nicht deklariert, bevor ich sie hingeschrieben hatte, sondern wollte/habe sie mir via Refactoring deklarieren lassen.
Aber gleichzeitig gab mir Delphi eine Warnung aus:
feld-refactoring.jpg
Was soll das?

Gruss
Delbor
Roger
Man muss und kann nicht alles wissen - man muss nur wissen, wo es steht.
Frei nach Albert Einstein
http://roase.ch
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
6.976 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#2

AW: Integerfeld-Refactoring

  Alt 6. Feb 2019, 16:12
Hallo,
Zitat:
via Refactoring deklarieren lassen
Wie hast Du dann das hinbekommen, durch welche Refactoring-Methode?
Gibt es die Variablen vielleicht schon in TScanningFrame?
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
6.768 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#3

AW: Integerfeld-Refactoring

  Alt 6. Feb 2019, 16:21
Wie hast Du dann das hinbekommen, durch welche Refactoring-Methode?
Ich vermute mal "Feld einführen..."?
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Delbor

Registriert seit: 8. Okt 2006
Ort: St.Gallen/Schweiz
752 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#4

AW: Integerfeld-Refactoring

  Alt 6. Feb 2019, 16:32
Hi Hoika
Wie hast Du dann das hinbekommen, durch welche Refactoring-Methode?
Gibt es die Variablen vielleicht schon in TScanningFrame?
Nein. Der aktuelle Stand:
Delphi-Quellcode:
type
  TScanningFrame = class(TFrame)
    PnlTop: TPanel;
    BtnScanWithDialog: TButton;
    BtnScanWithoutDialog: TButton;
...(Einige weitere Drag&Drop Komponenten)
    procedure BtnScanWithDialogClick(Sender: TObject);
    procedure BtnReloadSourcesClick(Sender: TObject);
    procedure RadioGroup1Click(Sender: TObject);
  private
    { Private-Deklarationen }
    Twain: TDelphiTwain;
    FOnFinishedBmpScanEvent : TFinishedBmpScanEvent;

    FTargetExtension: string;
    FWidth: Integer;
    FHeight: Integer;

    procedure ReloadSources;
    procedure TwainTwainAcquire(Sender: TObject; const Index: Integer;
      Image: TBitmap; var Cancel: Boolean);

  protected

  public
    { Public-Deklarationen }
    procedure InitTargetExtension;
    constructor Create(AOwner: TComponent); override;
    destructor Destroy; override;
    property OnFinishedBmpScanEvent : TFinishedBmpScanEvent read FOnFinishedBmpScanEvent write FOnFinishedBmpScanEvent;
  end;
Eingefügt wuurden die Felder trotz der Warnungen.


Gruss
Delbor
Roger
Man muss und kann nicht alles wissen - man muss nur wissen, wo es steht.
Frei nach Albert Einstein
http://roase.ch
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
6.976 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#5

AW: Integerfeld-Refactoring

  Alt 6. Feb 2019, 17:18
Hallo,
wenn es jetzt compiliert, wird es ein kleiner Fehler bei der Vorprüfung des Refactorings sein.

Da du gerade beim Twain bist.
Von welchem Jahr ist Deine Komponente?
Meine wurde leider ab 2004 nicht mehr weiterentwickelt,
weil der Programmierer (Gustavo Daud und Nemeth Peter) es leid war, die Bugs vieler Twain-Treiber zum umschiffen.
Heiko

Geändert von hoika ( 6. Feb 2019 um 17:25 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Delbor

Registriert seit: 8. Okt 2006
Ort: St.Gallen/Schweiz
752 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#6

AW: Integerfeld-Refactoring

  Alt 6. Feb 2019, 17:53
Hi hoika

Ich habe hier mehrere, aber wenn mich nicht alles täuscht, müsste dass diese sein:
delphitwain-kluug-1-5--2014-06-25.zip
Die Datei hat in meinem J-Download-Ordner* als Änderungsdatum den 21.3.2018, müsste also recht aktuell sein, auch wenn das laut Dateiname auch schon wieder fünf Jahre - eine halbe Computerewigkeit - her sind.

Ach ja, bevor ichs vergesse: das ist keine Komponente mehr.

Zitat:
wenn es jetzt compiliert, wird es ein kleiner Fehler bei der Vorprüfung des Refactorings sein.
Kompilieren tuts ohne Probleme. Das heisst also, dassich die Warnungen ignorieren odr sogar löschen kann?

Gruss
Delbor

* Auf C:\ landet bei mir grundsätzlich nur nichts, es sei denn, Programme fragen mich gar nicht...
Roger
Man muss und kann nicht alles wissen - man muss nur wissen, wo es steht.
Frei nach Albert Einstein
http://roase.ch
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:41 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf