AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Max Stringlen von Stringgrid.Cell

Ein Thema von wschrabi · begonnen am 7. Feb 2019 · letzter Beitrag vom 8. Feb 2019
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
wschrabi

Registriert seit: 16. Jan 2005
266 Beiträge
 
#1

Max Stringlen von Stringgrid.Cell

  Alt 7. Feb 2019, 12:41
Hallo
meine Celle in einem Stringgrid ist 6700 Char lang. Es wird in der Stringgrid Table nicht angezeigt.
Was kann ich tun?
DANKE - habe Seattle.
  Mit Zitat antworten Zitat
7. Feb 2019, 12:54
Dieses Thema wurde am "07. Feb 2019, 13:54 Uhr" von "Luckie" aus dem Forum "Programmieren allgemein" in das Forum "GUI-Design mit VCL / FireMonkey / Common Controls" verschoben.
philipp.hofmann

Registriert seit: 21. Mär 2012
Ort: Hannover
112 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#3

AW: Max Stringlen von Stringgrid.Cell

  Alt 7. Feb 2019, 13:05
Ich kenne die Anwendung ja nicht, würde mich aber zu allererst fragen, ob ich in der Tabelle tatsächlich so viele Zeichen darstellen will oder in der Tabellendarstellung abkürze (…) und nur wenn man eine Zelle auswählt, alle Zeichen anzeige.
Ich selbst nutze die TMSFMXGrid-Implementierung, da kann man z.B. sehr einfach einer Zelle ein Kommentar zuordnen und dort kann ich dann auch längere Einträge darstellen.
  Mit Zitat antworten Zitat
wschrabi

Registriert seit: 16. Jan 2005
266 Beiträge
 
#4

AW: Max Stringlen von Stringgrid.Cell

  Alt 7. Feb 2019, 13:49
Danke, ja ich weiss.. aber es ist ein TEXT der sehr variable sein kann von 1 - 7000 Zeichen.
Ich hab es jetzt in ein MEMO copiert, da zeigt er alles an. Dh in der Celle ist es drin,nur wird
am Screen in dem STringgrid nur eine leere Zeile sichtbar.
KOmisch nicht? Wenn die Note ca 200 Zeichen lang ist, klappt es wunderbar.

Danke für Deinen RAT:
mfg
ws
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
7.178 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#5

AW: Max Stringlen von Stringgrid.Cell

  Alt 7. Feb 2019, 15:21
Hallo,
hm, also bei mir geht's.

Delphi-Quellcode:
type
  TForm1 = class(TForm)
    StringGrid1: TStringGrid;
    procedure FormCreate(Sender: TObject);
  private
    { Private-Deklarationen }
  public
    { Public-Deklarationen }
  end;


procedure TForm1.FormCreate(Sender: TObject);
var
  sString: String;
  iChar: Integer;
begin
  sString:= '';
  for iChar:= 1 to 600 do
  begin
    sString:= sString+'123456789';
  end;
  StringGrid1.Cells[0,0]:= sString;
  StringGrid1.Colwidths[0]:= 1000;
end;
Heiko

Geändert von hoika ( 7. Feb 2019 um 15:28 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
TurboMagic

Registriert seit: 28. Feb 2016
Ort: Nordost Baden-Württemberg
393 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#6

AW: Max Stringlen von Stringgrid.Cell

  Alt 7. Feb 2019, 19:32
Hallo,
hm, also bei mir geht's.

Delphi-Quellcode:
type
  TForm1 = class(TForm)
    StringGrid1: TStringGrid;
    procedure FormCreate(Sender: TObject);
  private
    { Private-Deklarationen }
  public
    { Public-Deklarationen }
  end;


procedure TForm1.FormCreate(Sender: TObject);
var
  sString: String;
  iChar: Integer;
begin
  sString:= '';
  for iChar:= 1 to 600 do
  begin
    sString:= sString+'123456789';
  end;
  StringGrid1.Cells[0,0]:= sString;
  StringGrid1.Colwidths[0]:= 1000;
end;
Gut, dass es bei dir geht. Nur in welchem Delphi?
Vielleicht einem neueren als Seattle, das der OP benutzt?
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
7.178 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#7

AW: Max Stringlen von Stringgrid.Cell

  Alt 7. Feb 2019, 22:20
Hallo,
das war gerade D2007 ...
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
Delphi.Narium

Registriert seit: 27. Nov 2017
1.093 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#8

AW: Max Stringlen von Stringgrid.Cell

  Alt 7. Feb 2019, 22:43
Bei Delphi 7 geht das auch, solange nicht am Anfang eines Textes ein Zeilenumbruch steht, dann sieht man da auch nix.

Es wäre also mal interessant zu erfahren, ob es sich bei den bis zu 7000 Zeichen langen Texten um Einzelier handelt oder um "richtige" Texte, also irgendwas mit ..,- und Zeilenumbrüchen und ggfls. irgendwelchen Formatierungen ...
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
7.178 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#9

AW: Max Stringlen von Stringgrid.Cell

  Alt 8. Feb 2019, 06:33
Hallo,
#TurboMagic,
das war ein Minimal-Beispiel, was der Tread-Ersteller einfach mal testen soll.
Der nächste Eintrag von #Delphi.Narium zeigt ja mögliche "Fehler" auf.

Ich wollte erst mal nur verhindern, dass jemand dem armen TStringGrid die Schuld gibt,
dass bestimmten Daten nicht angezeigt werden.
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
peterbelow

Registriert seit: 12. Jan 2019
Ort: Hessen
355 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#10

AW: Max Stringlen von Stringgrid.Cell

  Alt 8. Feb 2019, 10:21
Das VCL TStringgrid hat keinen Limit für die Länge des Textes in einer Zelle. Enthält dein Text vielleicht #0 oder einen Zeilenumbruch? Ist das Grid read-only oder editierbar? Wenn letzteres, goAlwaysShowEditor in Options oder nicht? Erscheint der Text wenn Du die Zeilenhöhe vergrößerst?
Peter Below
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:34 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf