AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Rio 10.3.1 - Setup die xte

Ein Thema von TigerLilly · begonnen am 18. Feb 2019 · letzter Beitrag vom 23. Feb 2019
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   
TigerLilly

Registriert seit: 24. Mai 2017
Ort: Wien, Österreich
586 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#1

Rio 10.3.1 - Setup die xte

  Alt 18. Feb 2019, 20:50
10.3 war neu installiert (from the scratch, nach vollständiger Entfernung der 10.2 version lt., Anweisung). Auf Anraten des Supports den Offline-Installer genommen.

Jetzt: 10.3.1 Setup ISO downgeloadet und installiert - fragt ja nach der Deinstallation der alten Version. Uups. Tut er ja nicht. Aber cool: Option "Ändern" ist aktiv. Machen wir doch. Aber dann ist tote Hose, das Setup meldet Erfolg, aber die IDE wird nicht gefunden, weil gar nicht installiert.

Ok, also VM zurücksetzen auf den Snapshot davor. Delphi doch zuerst manuell deinstallieren. Uups: Setup Ressource nicht gefunden.

Echt: ich habe ein goßes Herz für Fehler anderer und ich bin sehr nachsichtig und geduldig - aber das Setup von EMB ist eine Katastrophe. Bei 10.3 hat es 4 Wochen gedauert, bis ich mit Hilfe des Supports eine funktionierende Version hatte. Und jetzt wieder sowas.

Ich kenne keine andere Software bei der das Aktualisieren sowas von kompliziert und fehlerträchtig ist.

  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.345 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#2

AW: Rio 10.3.1 - Setup die xte

  Alt 19. Feb 2019, 06:32
Ich kenne keine andere Software bei der das Aktualisieren sowas von kompliziert und fehlerträchtig ist.
Bei mir lief die Deinstallation und Neuinstallation mit dem Webinstaller in ca. 20 Minuten durch für Windows und Android. Dann habe ich die Komponenten usw. einmal mit unserem Installationsskript ohne Probleme neu kompiliert und alles lief wie es soll.

Das war unter Windows 10 und ohne VM, aber das sollte dabei ja keine Rolle spielen (auch wenn Berichte über Probleme relativ häufig ältere Windowsversionen oder VMs betreffen, aber das wird wohl eher Zufall sein, zumindest was VMs betrifft).
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
7.184 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#3

AW: Rio 10.3.1 - Setup die xte

  Alt 19. Feb 2019, 08:34
Bei mir lief die Deinstallation und Neuinstallation mit dem Webinstaller in ca. 20 Minuten durch für Windows und Android.
Ja, war hier ähnlich. Keine Probleme beim Update mit dem Webinstaller.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
TigerLilly

Registriert seit: 24. Mai 2017
Ort: Wien, Österreich
586 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#4

AW: Rio 10.3.1 - Setup die xte

  Alt 19. Feb 2019, 10:09
Ja, ich weiß, dass es so auch sein kann. Und ich weiß, dass ein Setup eine komplizierte Angelegenheit sein kann. Wie gesagt, ich hab eh viel Verständnis.

Trotzdem.

Man muss sich die Infos an mehreren Stellen zusammensuchen (warum weist das Update nicht darauf hin, dass man zuerst deinstallieren muss?). Warum hat man unterschiedliche Ergebnisse, je nachdem, welchen Installer man wählt? Warum muss man dann bei genau diesem Installer bleiben?

Woran erkennt man, welchen Installer man gewählt hat? Man schaut ob man einen bestimmten Menüeintrag hat oder nicht. Echt jetzt?

Aber ok, ich lass es wieder gut sein. Ich wollte nur ein wenig Dampf ablassen.
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
(Gast)

n/a Beiträge
 
#5

AW: Rio 10.3.1 - Setup die xte

  Alt 19. Feb 2019, 11:17
Zitat:
Woran erkennt man, welchen Installer man gewählt hat? Man schaut ob man einen bestimmten Menüeintrag hat oder nicht. Echt jetzt?
M$ erstelle nicht umsonst wenn nötig zu jedem Visual Studio Update einen neuen Installer..

Ich denke hier ist einiges im argen wenn die das nicht gebacken bekommen.
Was sollen die ganzen Neuen Futures wenn nicht mal die Installation funktioniert.
Schade eigentlich die machen sich alles selbst kaputt und der Ruf von Delphi wird dadurch auch nicht besser.

Muss man bald auch noch Delpi$ schreiben? Geht es nur um Kohle oder bleibt auch noch etwas übrig für Qualität. Hmmmm….

gruss

Geändert von EWeiss (19. Feb 2019 um 11:20 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.345 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#6

AW: Rio 10.3.1 - Setup die xte

  Alt 19. Feb 2019, 11:37
warum weist das Update nicht darauf hin, dass man zuerst deinstallieren muss?
Weil es die Deinstallation automatisch macht, zumindest der Webinstaller. Dort muss man nichts zusätzlich machen.

Woran erkennt man, welchen Installer man gewählt hat? Man schaut ob man einen bestimmten Menüeintrag hat oder nicht. Echt jetzt?
Es war gar nicht so gedacht, dass der alte ISO-Installer noch lange existiert. Ich hoffe auch, dass dieser wie angekündigt nun bald verschwindet. Das wurde bisher wohl nur nicht gemacht, weil manche mit dem Webinstaller noch Probleme haben.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
peterbelow

Registriert seit: 12. Jan 2019
Ort: Hessen
372 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#7

AW: Rio 10.3.1 - Setup die xte

  Alt 19. Feb 2019, 11:54
Zitat:
Es war gar nicht so gedacht, dass der alte ISO-Installer noch lange existiert. Ich hoffe auch, dass dieser wie angekündigt nun bald verschwindet. Das wurde bisher wohl nur nicht gemacht, weil manche mit dem Webinstaller noch Probleme haben.
Mitnichten, eine Möglichkeit zur offline-Installation ist unbedingt notwendig. Die Installation muss ja unter einem Admin-Account duchgeführt werden, und in den großen Firmen ist es oft so, das ein Account mit lokalen Admin-Rechten keinen Internet-Zugriff hat, wegen Gefahr der Vireneinschleppung und so...

Ich hatte übrigens nie Probleme mit der Installation von ISO-Images, und das man die alte Version vorher deinstallieren muss war schon immer so bei Delphi/RAD-Studio und ist immer sehr deutlich in den installation notes erwähnt worden. Wenn manche Leute der Meinung sind, sie brauchten sowas nicht zu lesen, bevor sie zur Tat schreiten, hält sich mein Mitgefühl für ihre Problem in engen Grenzen .
Peter Below
  Mit Zitat antworten Zitat
TigerLilly

Registriert seit: 24. Mai 2017
Ort: Wien, Österreich
586 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#8

AW: Rio 10.3.1 - Setup die xte

  Alt 19. Feb 2019, 12:10
Ich hatte übrigens nie Probleme mit der Installation von ISO-Images
Schön für dich, ist grad aber nicht hilfreich.

Zitat:
und das man die alte Version vorher deinstallieren muss war schon immer so bei Delphi/RAD-Studio und ist immer sehr deutlich in den installation notes erwähnt worden. Wenn manche Leute der Meinung sind, sie brauchten sowas nicht zu lesen, bevor sie zur Tat schreiten, hält sich mein Mitgefühl für ihre Problem in engen Grenzen .
Danke, dass du uns das gesagt hast. Ich hoffe, es geht dir jetzt besser.

Nein, das war nicht immer so, der Web-Installer (oder war´s der ISO Installer) machte das selber. Aber wie dem auch sei - eine bestehende Installation zu erkennen, ist nicht so megaschwierig.

Aber das ist nicht der Punkt. Die bestehende Installer sind nicht robust + fehlertolerant genug. Sie funktionieren manchmal + und leider oft genug nicht. Dieser Thread ist voll davon:
https://www.delphipraxis.net/199718-...-10-3-1-a.html

Da findet sich der gute Tipp, das Setup einfach zu wiederholen, wenn´s beim ersten mal nicht geklappt hat.

Letzter Punkt: Ich steh auf Delphi + find die Neuerungen mit Rio toll. Aber es kann doch nicht sein, dass man alle 6 Monate sich so ein Desaster antun muss.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
7.184 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#9

AW: Rio 10.3.1 - Setup die xte

  Alt 19. Feb 2019, 12:10
Es war gar nicht so gedacht, dass der alte ISO-Installer noch lange existiert. Ich hoffe auch, dass dieser wie angekündigt nun bald verschwindet. Das wurde bisher wohl nur nicht gemacht, weil manche mit dem Webinstaller noch Probleme haben.
Meines Wissens soll der ISO-Installer schon bleiben, allerdings auf Basis des Web-Installers, der dann seine Dateien eben nicht aus dem Web sondern aus dem Image bezieht. Damit wäre dann auch ein beliebiges Wechseln zwischen dem Web- und ISO-Installer möglich.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
jbg

Registriert seit: 12. Jun 2002
3.459 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#10

AW: Rio 10.3.1 - Setup die xte

  Alt 19. Feb 2019, 12:33
Was mich am WebInstaller als Update-Installer ärgert ist, dass er trotz "Einstellungen behalten" den gesamten HKCU\Software\Embarcadero\BDS\x.0 Schlüssel löscht und dann nur das was er für migrierbar hält, wieder einspielt. Somit gehen eigene Unterschlüssel verloren und die bei "Known IDE Packages" deaktivierten Packages sind nicht mehr deaktiviert.

Und auch der erste automatische Start der IDE sollte anders gelöst werden, denn der wird mit den Administrator-Rechten des Installers durchgeführt. Wenn man dann IDE-Plugins oder Packages oder sogar Projekte (in der VM) über eine Netzwerkfreigabe lädt dann sind sie nicht vorhanden, wenn auf der Netzwerkfreigabe ein Passwort liegt.
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:38 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf