AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Programmieren allgemein Probleme mit Koreanisch in einer Anwendung (Java/Swing)

Probleme mit Koreanisch in einer Anwendung (Java/Swing)

Ein Thema von Bernhard Geyer · begonnen am 11. Mär 2019 · letzter Beitrag vom 12. Mär 2019
Antwort Antwort
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
Ort: Oberreichenbach
16.369 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#1

Probleme mit Koreanisch in einer Anwendung (Java/Swing)

  Alt 11. Mär 2019, 20:08
Woran könnte es liegen das eine (in Java/Swing) erstellte Anwendung unter Windows keine Koreanischen Zeichen anzeigt, sondern nur die "typischen" Rechtecke, als würde für das Zeichen keine Glyph existieren.
Eine Delphi-Anwendung (10.2) hat damit (auf gleichen PC) kein Problem.

Beide Anwendung verwenden Segoe UI.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
mjustin

Registriert seit: 14. Apr 2008
2.664 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#2

AW: Probleme mit Koreanisch in einer Anwendung (Java/Swing)

  Alt 11. Mär 2019, 20:15
Werden die Zeichen z.B. mit jLabel.setText("한국말") direkt aus dem Code ausgegeben?
Michael Justin
  Mit Zitat antworten Zitat
mjustin

Registriert seit: 14. Apr 2008
2.664 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#3

AW: Probleme mit Koreanisch in einer Anwendung (Java/Swing)

  Alt 11. Mär 2019, 20:50
Malgun Gothic unterstützt Koreanische Schriftzeichen, Segoe UI aber nicht, laut Microsoft:

Zitat:
Segoe UI includes Latin, Greek, Cyrillic, and Arabic characters. There are new fonts, also optimized for ClearType, created for other character sets and uses. These include Meiryo for Japanese, Malgun Gothic for Korean, Microsoft JhengHei for Chinese (Traditional), Microsoft YaHei for Chinese (Simplified), Gisha for Hebrew, and Leelawadee for Thai, and the ClearType Collection fonts designed for document use.
Gefunden unter https://stackoverflow.com/questions/...sian-languages

Welche installierten Schriften einen String darstellen können, kann man in Java mit diesem Code ermitteln:

Code:
        String[] fonts = GraphicsEnvironment.getLocalGraphicsEnvironment().
                getAvailableFontFamilyNames();
        System.out.println(fonts.length + " font families installed");
        List<String> supportedFonts = new ArrayList<>();
        for (String fontName : fonts) {
            Font f = new Font(fontName, Font.PLAIN, 1);
            if (f.canDisplayUpTo(MY_STRING)<0) {
                System.out.println(fontName);
                supportedFonts.add(fontName);
            }
        }
       
        String[] a = supportedFonts.toArray(new String[0]);
Michael Justin
habarisoft.com
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
Ort: Oberreichenbach
16.369 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#4

AW: Probleme mit Koreanisch in einer Anwendung (Java/Swing)

  Alt 11. Mär 2019, 21:07
Chinesisch und Arabisch können dargestellt werden.
Es ist nur mit den Koreanisch verhext.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Ydobon

Registriert seit: 3. Mär 2006
216 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#5

AW: Probleme mit Koreanisch in einer Anwendung (Java/Swing)

  Alt 11. Mär 2019, 21:13
Java hat vielleicht Probleme mit dem Fallback. Auf meinem Rechner habe ich im Moment nur 2 Schriftarten, die Koreanisch unterstützen, außer Arial Unicode noch Malgun Gothic, eventuell Windowsstandardausrüstung. Im Zweifel sollten hier welche zu finden sein: https://www.freekoreanfont.com/

Apropos: Ich habe jetzt Jahre nichts mehr mit CJK gemacht. Gibt es das nachträgliche Installieren der Sprachpakete mit Eingabeeditoren, Schriftarten usw. unter Win 10 noch?
  Mit Zitat antworten Zitat
mjustin

Registriert seit: 14. Apr 2008
2.664 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#6

AW: Probleme mit Koreanisch in einer Anwendung (Java/Swing)

  Alt 11. Mär 2019, 21:19
Für Chinesisch wird bei mir nur angezeigt:

187 font families installed
Microsoft JhengHei
Microsoft JhengHei Light
Microsoft JhengHei UI
Microsoft JhengHei UI Light
Microsoft YaHei
Microsoft YaHei UI
Yu Gothic
Yu Gothic Light
Yu Gothic Medium
Yu Gothic UI
Yu Gothic UI Light
Yu Gothic UI Semibold
Yu Gothic UI Semilight

(Oracle JDK 8u201)


Code:
        final String MY_STRING = "\u2e8f";
       
        initComponents();
       
        jLabel1.setText(MY_STRING);
       
       
        String[] fonts = GraphicsEnvironment.getLocalGraphicsEnvironment().
                getAvailableFontFamilyNames();
        System.out.println(fonts.length + " font families installed");
        List<String> supportedFonts = new ArrayList<>();
        for (String fontName : fonts) {
            Font f = new Font(fontName, Font.PLAIN, 1);
            if (f.canDisplayUpTo(MY_STRING)<0) {
                System.out.println(fontName);
                supportedFonts.add(fontName);
            }
        }
       
        String[] a = supportedFonts.toArray(new String[0]);
       
        jComboBox1.setModel(new javax.swing.DefaultComboBoxModel<>(a));
Segoe UI fehlt, was auch der Microsoft-Dokumentation entspricht.
Michael Justin
habarisoft.com
  Mit Zitat antworten Zitat
Ydobon

Registriert seit: 3. Mär 2006
216 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#7

AW: Probleme mit Koreanisch in einer Anwendung (Java/Swing)

  Alt 11. Mär 2019, 21:43
Wenn unterstützende Schriftarten vorhanden sind, hilft vielleicht das weiter: https://docs.oracle.com/javase/8/doc...ontconfig.html
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von EWeiss
EWeiss

Registriert seit: 16. Okt 2010
6.095 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#8

AW: Probleme mit Koreanisch in einer Anwendung (Java/Swing)

  Alt 11. Mär 2019, 23:35
sorry vergiss es war schon gepostet.

gruss
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
Ort: Oberreichenbach
16.369 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#9

AW: Probleme mit Koreanisch in einer Anwendung (Java/Swing)

  Alt 12. Mär 2019, 09:13
Danke erstmal für die Tipps.
Werde sie intern weiterleiten damit die Kollegen erstmal Ansatzpunkte haben wo sie suchen könnten.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:21 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf