AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Delphi Zugriff auf SDF DB mit ADO

Zugriff auf SDF DB mit ADO

Ein Thema von DieDolly · begonnen am 12. Mai 2019 · letzter Beitrag vom 13. Mai 2019
Antwort Antwort
Seite 5 von 6   « Erste     345 6   
EWeiss
(Gast)

n/a Beiträge
 
#41

AW: Zugriff auf SDF DB mit ADO

  Alt 13. Mai 2019, 19:59
Zitat:
PS: Bei einem 64-Bit OS musst du die x64 Variante von SQL Compact herunterladen und installieren. Dabei wird der x32 und x64 Provider installiert.
Richtig! Denn die x86 kann auf einem x64 System gar nicht installiert werden.

gruss
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
(Gast)

n/a Beiträge
 
#42

AW: Zugriff auf SDF DB mit ADO

  Alt 13. Mai 2019, 20:03
Hallo,
vielleicht hast Du (EWeiss) ja noch ein altes Dotnet-Frame drauf (3.5).
Nö.. > 4.0
Aber einige Programme(Abhängigkeiten) benötigen nun mal das 3.5 Framework und wenn es dann unter Win10 nicht aktiviert ist funktionieren diese halt nicht.

gruss
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
1.090 Beiträge
 
#43

AW: Zugriff auf SDF DB mit ADO

  Alt 13. Mai 2019, 20:11
Mein ConnectionString muss wohl so lauten wenn ich lokale DLLs verwenden und nichts installieren möchte. Soweit bin ich
Zitat:
'Provider=Microsoft.SqlServerCe.Client.4.0;Data Source=db.sdf'
Aber das klappt natürlich nicht da die exe die DLL Dateien nicht sieht die direkt neben ihr liegen. Jetzt weiß ich gar nicht mehr weiter. System.Data.SqlServerCe in der Uses liste geht natürlich auch nicht.
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
(Gast)

n/a Beiträge
 
#44

AW: Zugriff auf SDF DB mit ADO

  Alt 13. Mai 2019, 20:14
Zitat:
Source=db.sdf'
sollte das nicht
Source=Database1.sdf'

lauten?

gruss
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
1.090 Beiträge
 
#45

AW: Zugriff auf SDF DB mit ADO

  Alt 13. Mai 2019, 20:14
Ich versichere dir, das ist nicht das Problem
Das Problem ist, dass der Provider nicht gefunden wird. Installieren möchte ich nichts um keine Abhängigkeiten zu erzeugen. Die SqlCE DLLs liegen alle neben der Exe.
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
(Gast)

n/a Beiträge
 
#46

AW: Zugriff auf SDF DB mit ADO

  Alt 13. Mai 2019, 20:17
Ich versichere dir, das ist nicht das Problem
Das Problem ist, dass der Provider nicht gefunden wird. Installieren möchte ich nichts um keine Abhängigkeiten zu erzeugen. Die SqlCE DLLs liegen alle neben der Exe.
Danke! Nur das konnte ich nicht riechen

gruss
  Mit Zitat antworten Zitat
Schokohase
(Gast)

n/a Beiträge
 
#47

AW: Zugriff auf SDF DB mit ADO

  Alt 13. Mai 2019, 20:26
Das Problem ist, dass der Provider nicht gefunden wird. Installieren möchte ich nichts um keine Abhängigkeiten zu erzeugen. Die SqlCE DLLs liegen alle neben der Exe.
Wenn du keinen Provider installierst (und der SQL Compact wird nun mal nicht automatisch mit dem OS installiert) dann wirst du auch den nicht verwenden können. Das ist ganz einfache Logik.

Wenn du den OLEDB Provider nicht installieren möchtest, dann kannst du auch den Zugriff per OLEDB Provider vergessen und damit dbGo (also TAdoConnection)
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
1.090 Beiträge
 
#48

AW: Zugriff auf SDF DB mit ADO

  Alt 13. Mai 2019, 20:38
Zitat:
Wenn du keinen Provider installierst (und der SQL Compact wird nun mal nicht automatisch mit dem OS installiert) dann wirst du auch den nicht verwenden können. Das ist ganz einfache Logik.
Wie macht es der SdfBrowser denn? Irgendwie muss das doch zu bewerkstelligen sein. Ob jetzt ODBC, DHL oder DPD. Hauptsache ich komm auf die DB
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
(Gast)

n/a Beiträge
 
#49

AW: Zugriff auf SDF DB mit ADO

  Alt 13. Mai 2019, 20:38
Vielleicht hilft dir das etwas auf die Sprünge..
Zitat:
Wie macht es der SdfBrowser denn? Irgendwie muss das doch zu bewerkstelligen sein.
Wie ich schon sagte Delphi <> .net

PS:
Zitat:
Installieren möchte ich nichts um keine Abhängigkeiten zu erzeugen
Dann hast du auch keinen Provider.
Du kannst nicht auf die .net Runtime DLL's von Delphi aus zugreifen.
Du musst den Provider von MS installieren den du brauchst. Siehe!

gruss

Geändert von EWeiss (13. Mai 2019 um 21:37 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
1.090 Beiträge
 
#50

AW: Zugriff auf SDF DB mit ADO

  Alt 13. Mai 2019, 20:38
Zitat:
To connecting ADO with SDF file,
Das muss nicht mit ADO sein. Der sdfBrowser kann es ja auch. Wie immer scheint es mal wieder nix für Delphi zu geben.

Geändert von DieDolly (13. Mai 2019 um 20:46 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:00 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf