AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Programmieren allgemein Delphi TObjectlist und der Seitenwechsel

TObjectlist und der Seitenwechsel

Ein Thema von Delbor · begonnen am 28. Mai 2019 · letzter Beitrag vom 31. Mai 2019
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Delbor

Registriert seit: 8. Okt 2006
Ort: St.Gallen/Schweiz
852 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#1

TObjectlist und der Seitenwechsel

  Alt 28. Mai 2019, 15:05
Hi zusammen

Um PDFs anzuzeigen, gehe ich erstmal so vor:

Delphi-Quellcode:
procedure TOpenFileFrame.TVFilesExplorerMouseUp(Sender: TObject;
  Button: TMouseButton; Shift: TShiftState; X, Y: Integer);
  var AnItem: TTreeNode; ATextSelection :String;
begin
  AnItem := TVFilesExplorer.GetNodeAt(X, Y);
  if not AnItem.HasChildren then
  begin
    Self.FFileName := AnItem.Text;
    ATextSelection := PNameRec(AnItem.Data)^.RealName;
    if Assigned(OnTextSelectionEvent) then
      OnTextSelectionEvent(Sender,ATextSelection);
  end;
end;
Ich verwende die TFilesearcher-Komponente von DeddyH - den Pfad der im Treeview selektierten Datei gebe ich per Event weiter.
Delphi-Quellcode:
procedure TFileSearchContainerFrame.DoSelectTextEvent(Sender: TObject; const ATextSelection: String);
begin
  FTextSelection := ATextSelection;
  Self.Edit2.Text := ATextSelection;
  if ExtractFileExt(ATextSelection) = AnsiLowerCase('.pdf') then
  begin
    HomeOfficerMainForm.RogersPdfFrame1.PdfFileName := ATextSelection;
    HomeOfficerMainForm.RogersPdfFrame1.PdfViewCreate2;
  end;
Das property RogersPdfFrame1.PdfFileName besitzt einen Setter:
Delphi-Quellcode:
procedure TRogersPdfFrame.SetPdfFileName(Value: String);
begin
  if FPdfFileName <> Value then
  begin
    FPdfFileName := Value;
    if FPdfList.Count > 0 then
      DeletePdfListObjects;
  end;
end;
In diesem Setter sollen nun die Items der Objectliste zerstört werden, wenn der Filename geändert wird.
Zu sagen ist noch: ich arbeite mit den PDF-Komponenten von Winsoft. Diese zeigen das PDF an(bzw. es kann darauf zugegriffen werden), wenn das Property Active true ist - Der Filename kann nur geändert werden, wenn Activ false ist.
DeletePdfListObjects schliesslich:
Delphi-Quellcode:
procedure TRogersPdfFrame.DeletePdfListObjects;
var
  i: Integer;
begin
  for i := 0 to FPdfList.Count - 1 do
  begin
    FPdfList.Items[i].Free;
  end;
end;
Wenn ich nun starte, kann ich mir problemlos ein Pdf anzeigen. Die Probleme beginnen, wenn ich eine anderDatei auswähle. Wenn Count der Liste > 0 ist, wird obige Prozedur aufgerufen, löst aber bei Free eine Exception aus:
Zitat:
Benachrichtigung über Debugger-Exception
---------------------------
Im Projekt HomeOfficerMainProject.exe ist eine Exception der Klasse EInvalidPointer mit der Meldung 'Ungültige Zeigeroperation' aufgetreten.
---------------------------
Dass Free eine Exception irritiertmich doch sehr. Was mache ich falsch?

Gruss
Delbor
Roger
Man muss und kann nicht alles wissen - man muss nur wissen, wo es steht.
Frei nach Albert Einstein
http://roase.ch
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
7.377 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#2

AW: TObjectlist und der Seitenwechsel

  Alt 28. Mai 2019, 15:36
Hallo,
Delphi-Quellcode:
  for i := 0 to FPdfList.Count - 1 do
  begin
    FPdfList.Items[i].Free;
  end;
Count wird zu Beginn der Schleife in ein Prozessor-Register geschrieben,
bliebt also immer bei z.B. 5 (bei 5 Elementen).

Dreh die Schleife um.

Delphi-Quellcode:
  for i := FPdfList.Count - 1 downto 0 do
  begin
    FPdfList.Items[i].Free;
  end;
Ansonsten könnte auch FPdfList.OwnsObject gleich True sein.
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von haentschman
haentschman

Registriert seit: 24. Okt 2006
Ort: Seifhennersdorf / Sachsen
4.285 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#3

AW: TObjectlist und der Seitenwechsel

  Alt 28. Mai 2019, 15:52
Moin...
zeige mal die Deklaration von FPdfList. Wenn es wirklich eine TObjectlist ist, dann sollte die Liste, wenn OwnsObjects = True ist, die Objekte sebst freigeben. Du mußt nur List.Delete oder List.Clear machen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Delbor

Registriert seit: 8. Okt 2006
Ort: St.Gallen/Schweiz
852 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#4

AW: TObjectlist und der Seitenwechsel

  Alt 28. Mai 2019, 16:36
Hi zusammen
So wird die Objectliste erzeugt:
Delphi-Quellcode:
constructor TRogersPdfFrame.Create(AOwner: TComponent);
begin
  inherited;
  FReportlist := TStringlist.Create;
  FPdfList := TDataObjectList<TPDFView>.Create();
  FPdfList.OwnsObjects := False;
end;
OwnsObjects hab ich hier absichtlich auf False gesetzt, da sich die enthaltenen Objektebei jedem Dokumentenwechsel zerstören sollen. Sie werden neu erzeugt, wenn ein neues PDF-Dokument angezeigt werden soll.
Deren Deklaration ist eigentlich nichts spektakuläres:
Delphi-Quellcode:
  TRogersPdfFrame = class(TFrame)
    ScrollBox1: TScrollBox;
    ScrollBox2: TScrollBox;
    Splitter1: TSplitter;
    Pdf1: TPdf;
  private
    { Private-Deklarationen }
    FPDFView: TPDFView;
    FReportList: TStringlist;
    FPdfList: TDataObjectList<TPDFView>; // <T: class>
    FPdfFileName : String;
    procedure WriteReportFile;
    procedure SetPdfFileName(Value: String);
    procedure Zoom;
    procedure Zoom10Percent(PdfPageWidth: Double; PdfPageHeight: Double; PageWidth: Double; PageHeight: Double);

Gruss
Delbor
Roger
Man muss und kann nicht alles wissen - man muss nur wissen, wo es steht.
Frei nach Albert Einstein
http://roase.ch
  Mit Zitat antworten Zitat
freimatz

Registriert seit: 20. Mai 2010
628 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#5

AW: TObjectlist und der Seitenwechsel

  Alt 28. Mai 2019, 16:43
Dann sollte das von hoika helfen
  Mit Zitat antworten Zitat
Delbor

Registriert seit: 8. Okt 2006
Ort: St.Gallen/Schweiz
852 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#6

AW: TObjectlist und der Seitenwechsel

  Alt 28. Mai 2019, 17:02
Hi zusamen

Moin...
zeige mal die Deklaration von FPdfList. Wenn es wirklich eine TObjectlist ist, dann sollte die Liste, wenn OwnsObjects = True ist, die Objekte sebst freigeben. Du mußt nur List.Delete oder List.Clear machen.
Delete oder Clear entfernen nur die Objekte aus der Liste, zerstören sie aber nicht, zumindest, wen ich das Emba-Wicki richtig verstanden habe.

Das hier könnte ich möglicherweise aber überlesen haben:
Zitat:
Wenn die Liste zum Zeitpunkt des Entfernens des Eintragsobjekt aus der Liste dessen Eigentümer ist, wird das Eintragsobjekt freigegeben.
Gruss
Delbor
Roger
Man muss und kann nicht alles wissen - man muss nur wissen, wo es steht.
Frei nach Albert Einstein
http://roase.ch
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
7.377 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#7

AW: TObjectlist und der Seitenwechsel

  Alt 28. Mai 2019, 19:23
Hallo,
hast Du meinen Tip mit dem Umdrehen der Schleife ausprobiert?
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
Delbor

Registriert seit: 8. Okt 2006
Ort: St.Gallen/Schweiz
852 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#8

AW: TObjectlist und der Seitenwechsel

  Alt 28. Mai 2019, 19:27
Hi zusammen
Hallo,
Count wird zu Beginn der Schleife in ein Prozessor-Register geschrieben,
bliebt also immer bei z.B. 5 (bei 5 Elementen).
Dreh die Schleife um.
Delphi-Quellcode:
  for i := FPdfList.Count - 1 downto 0 do
  begin
    FPdfList.Items[i].Free;
  end;
Ich habe das jetzt mal etwas anders gelöst - irgendwo hab ich mal mitgekriegt, dass der Compiler gelegentlich zwecks Optimierung selbst aus einem "downTo" ein "To" macht, weshalb ich, um Einfluss auf den Zähler nehmen zu können, while verwende:
Delphi-Quellcode:
procedure TRogersPdfFrame.DeletePdfListObjects;
var
  i: Integer;
begin
  i := 0;
  while i < FPdfList.Count do
  begin
    if FPdfList.Items[i].Active then
    begin
      FPdfList.Items[i].Active := False;
      FPdfList.Items[i].Free;
    end;
    inc(i);
  end;
end;
Die erste Zeile innerhalb der inneren Anweisung ist neu. Da gewisse Zuweisungen weder an TPDF noch an TPdfView gemacht werden können, hielt ich es für möglich, dass sich TPdfView auch nicht zerstören lässt, während sie eine PDF-Seite anzeigt.
Und das soweit zu funktionieren scheint...
Das neue PDF-Dokument wird mir zwar nicht angezeigt, aber das ist ja kein Wunder:
Delphi-Quellcode:
procedure TRogersPdfFrame.PdfViewCreate2;
  var i, j, iCount, iLeft, iHeight,
      iTop, iWidth : Integer;
begin
  if FPdfList.Count = 0 then
  begin
    i := 0;
    j := 1;
    Pdf1.FileName := Self.FPdfFileName;
    Pdf1.Active := true;
    ....
Gruss
Delbor
Roger
Man muss und kann nicht alles wissen - man muss nur wissen, wo es steht.
Frei nach Albert Einstein
http://roase.ch
  Mit Zitat antworten Zitat
Delbor

Registriert seit: 8. Okt 2006
Ort: St.Gallen/Schweiz
852 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#9

AW: TObjectlist und der Seitenwechsel

  Alt 28. Mai 2019, 19:34
Hi Hoika

Dein Tip mit der Schlaufe war der Auslöser für meine While-Schleife.
Der, bzw. meine For-Schlaufe, war möglicherweise auch die Ursache für den "inneren Fehler", den ich auch mal erhielt. Ich hab Delphi neu gestartet, und gut war.

Gruss
Delbor
Roger
Man muss und kann nicht alles wissen - man muss nur wissen, wo es steht.
Frei nach Albert Einstein
http://roase.ch
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
7.377 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#10

AW: TObjectlist und der Seitenwechsel

  Alt 28. Mai 2019, 20:16
Hallo,
ja, war es wohl.

Bsp:
5 Objekte sind in der Objectlist

for i=1 to 5 do
begin
List.Delete(i);
end;

oder
List.Delete(1);
Count=4

List.Delete(2);
Count=3

List.Delete(3);

-> Puff

List.Delete(4);
List.Delete(5);
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:09 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf