AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Object-Pascal / Delphi-Language Delphi (Falsche?) Warnung beim Überladen eines Konstruktors

(Falsche?) Warnung beim Überladen eines Konstruktors

Ein Thema von Neutral General · begonnen am 13. Jun 2019 · letzter Beitrag vom 14. Jun 2019
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Jumpy

Registriert seit: 9. Dez 2010
Ort: Mönchengladbach
1.547 Beiträge
 
Delphi 6 Enterprise
 
#11

AW: (Falsche?) Warnung beim Überladen eines Konstruktors

  Alt 14. Jun 2019, 10:22
Ich hatte codehunter so verstanden, dass wenn Basisklasse und Ableitung in verschiedenen Units sind, das nicht auftaucht.
Ralph
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Neutral General
Neutral General

Registriert seit: 16. Jan 2004
Ort: Bendorf
5.010 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#12

AW: (Falsche?) Warnung beim Überladen eines Konstruktors

  Alt 14. Jun 2019, 10:41
Ich hatte codehunter so verstanden, dass wenn Basisklasse und Ableitung in verschiedenen Units sind, das nicht auftaucht.
Auch das funktioniert.
Michael
"Programmers talk about software development on weekends, vacations, and over meals not because they lack imagination,
but because their imagination reveals worlds that others cannot see."
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
1.806 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#13

AW: (Falsche?) Warnung beim Überladen eines Konstruktors

  Alt 14. Jun 2019, 10:50
Ich hatte codehunter so verstanden, dass wenn Basisklasse und Ableitung in verschiedenen Units sind, das nicht auftaucht.
Auch das funktioniert.
Bei mir nicht (Seattle). Letzten Endes sind aber inzwischen alle Möglichkeiten genannt, das Problem zu beseitigen. Die Kombination von reintroduce und overload dürfte den Zweck erfüllen, wenn auch mit dem Nachteil dass man den elterlichen Konstruktor overriden und als inherited-Stub anlegen muss. Schön geht halt anders.
Ich mache grundsätzlich keine Screenshots. Schießen auf Bildschirme gibt nämlich hässliche Pixelfehler und schadet der Gesundheit vom Kollegen gegenüber.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
6.768 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#14

AW: (Falsche?) Warnung beim Überladen eines Konstruktors

  Alt 14. Jun 2019, 11:25
Die Kombination von reintroduce und overload dürfte den Zweck erfüllen, wenn auch mit dem Nachteil dass man den elterlichen Konstruktor overriden und als inherited-Stub anlegen muss. Schön geht halt anders.
Ich fürchte, das verstehe ich jetzt nicht so richtig. Mit reintroduce bleiben die elterlichen Konstruktoren doch alle sichtbar. Was erfordert denn da den erwähnten inherited-Stub?

Delphi-Quellcode:
uses
  System.Classes;

type
  TAbleitung = class(TComponent)
  public
    constructor Create(AOwner: TComponent; A, B: string); reintroduce; overload;
  end;

constructor TAbleitung.Create(AOwner: TComponent; A, B: string);
begin
  Create(AOwner);
end;

begin
  TAbleitung.Create(nil, '', '');
  TAbleitung.Create(nil);
end.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
1.806 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#15

AW: (Falsche?) Warnung beim Überladen eines Konstruktors

  Alt 14. Jun 2019, 11:49
Irgendwie ist heut Freitag...

Also wenn ich irgendeine Methode der Basisklasse habe und in der Kindklasse eine gleichnamige Methode mit reintroduce setze, dann sehe ich genau EINE Methode. Nämlich die der Kindklasse. Hängt dieses Verhalten evtl. von irgendwelchen IDE/Compiler-Einstellungen ab?
Ich mache grundsätzlich keine Screenshots. Schießen auf Bildschirme gibt nämlich hässliche Pixelfehler und schadet der Gesundheit vom Kollegen gegenüber.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Neutral General
Neutral General

Registriert seit: 16. Jan 2004
Ort: Bendorf
5.010 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#16

AW: (Falsche?) Warnung beim Überladen eines Konstruktors

  Alt 14. Jun 2019, 12:00
Irgendwie ist heut Freitag...

Also wenn ich irgendeine Methode der Basisklasse habe und in der Kindklasse eine gleichnamige Methode mit reintroduce setze, dann sehe ich genau EINE Methode. Nämlich die der Kindklasse. Hängt dieses Verhalten evtl. von irgendwelchen IDE/Compiler-Einstellungen ab?
Es gibt einen Unterschied zwischen reintroduce und (reintroduce mit) overload.
Michael
"Programmers talk about software development on weekends, vacations, and over meals not because they lack imagination,
but because their imagination reveals worlds that others cannot see."
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
1.806 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#17

AW: (Falsche?) Warnung beim Überladen eines Konstruktors

  Alt 14. Jun 2019, 13:25
Es gibt einen Unterschied zwischen reintroduce und (reintroduce mit) overload.
Ich sag doch es ist Freitag. Das overload hatte ich vergessen.
Ich mache grundsätzlich keine Screenshots. Schießen auf Bildschirme gibt nämlich hässliche Pixelfehler und schadet der Gesundheit vom Kollegen gegenüber.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
6.768 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#18

AW: (Falsche?) Warnung beim Überladen eines Konstruktors

  Alt 14. Jun 2019, 13:33
Also wenn ich irgendeine Methode der Basisklasse habe und in der Kindklasse eine gleichnamige Methode mit reintroduce setze, dann sehe ich genau EINE Methode. Nämlich die der Kindklasse. Hängt dieses Verhalten evtl. von irgendwelchen IDE/Compiler-Einstellungen ab?
Es ist schon richtig, daß bei einem nur reintroduce die inherited Methode nicht zu sehen ist, sondern nur bei der Kombination reintroduce/overload . Das reintroduce ist ja auch nicht dafür gedacht, eine zusätzliche Version anzubieten, sondern eine virtuelle Methode mit der neuen ohne Fehlermeldung zu überdecken.

Das reine overload macht zwar auch beide Versionen sichtbar, aber da kommt es ja zu der besagten Fehlermeldung.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
1.806 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#19

AW: (Falsche?) Warnung beim Überladen eines Konstruktors

  Alt 14. Jun 2019, 14:40
Das reintroduce ist ja auch nicht dafür gedacht, eine zusätzliche Version anzubieten, sondern eine virtuelle Methode mit der neuen ohne Fehlermeldung zu überdecken.
Und genau so verwende ich das auch. IMHO finde ich es keinen guten Stil, zwei gleichnamige Konstruktoren aus unterschiedlichen Hierarchieebenen anzubieten. Das deutet oft auf Designfehler hin. Mag sein dass das in anderen Sprachen die Norm ist aber bei Delphi eher nicht.
Ich mache grundsätzlich keine Screenshots. Schießen auf Bildschirme gibt nämlich hässliche Pixelfehler und schadet der Gesundheit vom Kollegen gegenüber.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:03 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf