AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

PDF signieren ?

Ein Thema von erich.wanker · begonnen am 3. Jul 2019 · letzter Beitrag vom 6. Jul 2019
Antwort Antwort
Benutzerbild von erich.wanker
erich.wanker

Registriert seit: 31. Jan 2008
Ort: im schönen Salzburger Land
359 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#1

PDF signieren ?

  Alt 3. Jul 2019, 11:01
Hallo

Anforderung:
für eine Betriebstagebuch-Funktion muß ich lt. Behörde die PDF´s mit einer digitalen signatur versehen(keine unterschrift! - sondern die datei zertifizieren) und dann auf eine zertifizierte Hardware abspeichern.

Momentane Situation:
Ich erstelle die PDF´s via Win10/DelphiXE4/Reportbuilder 19.03 Build 367 ..
Am Tagesende habe ich dann einen Ordner auf der Festplatte, wo zum Beispiel 100 PDF Dateien liegen

Meine Vorstellung:
ich glaube, dieses Produkt (die PRO Version) wäre als Datenspeicher ausreichend zertifiziert.. https://www.ionos.de/office-loesunge...cloud-speicher

Datenübertragung: "Zusätzlich unterstützt HiDrive Pro die folgenden Protokolle: (S)FTP/FTPS"
FTPS wäre mit Delpi anscheinend möglich: https://stackoverflow.com/questions/...ad-of-ftp-indy


Frage:
wie kann ich nun die am Server liegenden PDFs vor dem Upload signieren?
Wie mach ich das via Delphi? .. oder macht man das besser mit einem Windows-Script? ..
Welchen Dienstleister (Signatur?) empfehlt ihr?

Danke für Hinweise
Erich
Erich Wanker - for life:=1971 to lebensende do begin ..
O
/H\
/ \

Geändert von erich.wanker ( 3. Jul 2019 um 11:19 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von sakura
sakura

Registriert seit: 10. Jun 2002
Ort: München
11.486 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#2

AW: PDF signieren ?

  Alt 3. Jul 2019, 11:32
Das einzige Produkt, welches ich zum Signieren empfehlen kann ist von Gnostice: https://www.gnostice.com/nl_article....ment_In_Delphi

Wir hatten vor ein paar Jahren verschiedene getestet und das war eindeutig die beste Lösung. Bin inzwischen woanders und habe daher keine Zugriff mehr auf die Sourcen, war aber relativ einfach umzusetzen.

......
Daniel W.
Ich bin nicht zurück, ich tue nur so
  Mit Zitat antworten Zitat
hstreicher

Registriert seit: 21. Nov 2009
199 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#3

AW: PDF signieren ?

  Alt 3. Jul 2019, 18:16
beim Durchlesen war mein erster Gedanke dass Sie ein Dokumentenmanagement System wollen
die sind dafür ausgelegt Documente unveränderbar/ revisionsicher abzuspeichern.

mfg Hannes
  Mit Zitat antworten Zitat
slemke76

Registriert seit: 29. Mär 2005
Ort: Quakenbrück
122 Beiträge
 
#4

AW: PDF signieren ?

  Alt 6. Jul 2019, 16:17
Hallo,

PDFs signieren sollte hiermit klappen: https://www.secureblackbox.com/sbb/PDFBlackbox/#

Mit "zertifizierte Hardware" ist sicherlich ein Speichermedium gemeint, bei dem die Daten im Nachhinein nicht mehr verändert werden können? Ich habe da jetzt konkret keinen Vorschlag (vlt. jemand anders) - aber vielleicht gibt es Dienstleister, die das über ein Protokoll abbilden, was die SecureBlackbox-Suite auch kann.

Grüße
Sebastian
  Mit Zitat antworten Zitat
hanvas

Registriert seit: 28. Okt 2010
133 Beiträge
 
#5

AW: PDF signieren ?

  Alt 6. Jul 2019, 17:13
Momentane Situation:
Am Tagesende habe ich dann einen Ordner auf der Festplatte, wo zum Beispiel 100 PDF Dateien liegen
dann nimm jSignPDF [1] ist Freeware, Open-Source, lässt sich via Komandozeile auch von eigenen Programmen oder einen simplen Batch Datei aus steuern und kann Zeitstempel einbinden und natürlich auch ganze Ordner auf einmal signieren. Was es nicht kann ist qualifizierte elektronische Signaturen erzeugen, aber das war ja explizit nicht gefragt. Wenn Du qualifizierte Signaturen brauchst und/oder unbedingt nahtlos in Delphi einbinden musst, kauf Dir eine Vollversion von DIGISeal-Office, die liefern eine DLL mit die sich wirklich sehr gut von Delphi aus verwenden lässt.

Zitat:
Anforderung:
für eine Betriebstagebuch-Funktion muß ich lt. Behörde die PDF´s mit einer digitalen signatur versehen(keine unterschrift! - sondern die datei zertifizieren) und dann auf eine zertifizierte Hardware abspeichern.
Mutmaßung
Den Begriff Betriebstagebuch kommt sehr häufig in Zusammenhang mit Anforderungen nach dem Umweltrecht vor, dann meistens im Abwasser, Abfall oder Immisionsschutz. Aufgrund der Anzahl der Dokumente (Tagesende, 100 PDF Dateien) würde ich vermuten das es sich um den Abfallbereich handelt und um "nicht gefährliche Abfälle" oder um die Rücknahme von Abfällen handelt. Wenn das so ist, vermute ich weiter das die Behörde welche die Auskunft gegeben hat die für die Überwachung des Betriebes zuständige Kreisverwaltungsbehörde war. Falls ich da richtig liege, dann solltest Du Dich mit einer neuen Anfrage evtl. an die höhere Behörde wenden - in Bayern beispielsweise das Landesamt für Umweltschutz LFU - da in diesem Fall die Auskunft schlicht falsch wäre.

Was sich auch schon an der Forderung "zertifzierte Hardware" und "Signatur" festmachen lässt, das ist doppelt gemoppelt und eine von beiden Maßnahmen reicht.

cu Ha-Joe



[1] http://jsignpdf.sourceforge.net/
https://github.com/kwart/jsignpdf
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:12 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf