AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Paradox ohne BDE

Ein Thema von Jasocul · begonnen am 22. Jul 2019 · letzter Beitrag vom 6. Aug 2019
Antwort Antwort
Seite 5 von 5   « Erste     345
Benutzerbild von Jasocul
Jasocul

Registriert seit: 22. Sep 2004
Ort: Delmenhorst
1.079 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#41

AW: Paradox ohne BDE

  Alt 5. Aug 2019, 13:13
Ich würde Dir auch empfehlen, die Anwendung auf einen SQL-Server zu migrieren. (unabhängig vom Hersteller MS, Oracle, ...)
Zu dem Schluss bin ich inzwischen auch gekommen.
Will auch gründlich überlegt sein. Lizenzkosten einerseits, Zukunftssicherheit andererseits, Features passend zu den Anforderungen drittens.
Lizenz ist kein Problem. Wir haben bereits MS-SQL und Oracle im Einsatz. Zukunftsssicherheit gibt es in der IT sowieso nicht. Für die passenden Features müssen die alten Programme sowieso erstmal gründlich analysiert werden. Da stellt sich eher die Frage, wann wir dazu kommen.

Ich werde jetzt erstmal klären, ob es unter Citrix tatsächlich keine Probleme gibt. Wenn es denn so sein sollte, werde ich versuchen, die Umstellung sukzessive durchzuführen, da offensichtlich verschiedene Programme auf die selben Paradox-Tabellen zugreifen und die Dokumentation eher spärlich ist.
Hat das noch nie gerumpelt bei konkurrierenden Zugriffen? Das tät mich sehr wundern.
Das hat wohl vor einigen Jahren mal gerumpelt. Inzwischen sind die Prozesse ziemlich entzerrt, so dass eigentlich kaum noch konkurrierend mit den Tabellen gearbeitet wird.
Peter
  Mit Zitat antworten Zitat
Redeemer

Registriert seit: 19. Jan 2009
Ort: Kirchlinteln (LK Verden)
524 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#42

AW: Paradox ohne BDE

  Alt 5. Aug 2019, 21:25
Ich würde Dir auch empfehlen, die Anwendung auf einen SQL-Server zu migrieren. (unabhängig vom Hersteller MS, Oracle, ...)
Zu dem Schluss bin ich inzwischen auch gekommen.
Will auch gründlich überlegt sein. Lizenzkosten einerseits, Zukunftssicherheit andererseits, Features passend zu den Anforderungen drittens.
Ich spreche mal aus Erfahrung mit MSSQL und Paradox: An der Stelle, an der die aktuellen Express-Editionen die Segel streichen, hast du durch Paradox
  • täglich eine zu große Sperrdatei
  • wöchentlich einen Index zerlegt
  • wöchentlich verschwundene Daten, die aus dem Backup geholt werden müssen
  • 50% Nutzer, die in Paradox nicht richtig suchen können, weil sie mehr als 2 GiB (modulo 4 GiB) freien Festplattenspeicher und keine gehackte idapi32.dll haben
  • vermutlich mindestens einen Nutzer, der „prüfen“ wollte, ob man tatsächlich alle „passwortgeschützten“ Paradox-Dateien einfach durch Eingabe von wahlweise „cupcdvum“ oder „jIGGAe“ öffnen und bearbeiten kann

Allerdings würde ich es einfach eine dateibasierte Datenbank nennen und nicht BDE Replacement wie im Link.
Korrekt. Hat mit Paradox absolut gar nichts zu tun.
Janni
2005 PE, 2009 PA, XE2 PA
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286
Online

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.473 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#43

AW: Paradox ohne BDE

  Alt 5. Aug 2019, 22:07
[OT]
Zukunftsssicherheit gibt es in der IT sowieso nicht.
Doch gibt es. Bastel irgendein Provisorium und das hält und hält und hält......

Gruß
K-H
[/OT]
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
jobo

Registriert seit: 29. Nov 2010
2.678 Beiträge
 
Delphi 2010 Enterprise
 
#44

AW: Paradox ohne BDE

  Alt 5. Aug 2019, 23:05
Interessante Sichtweise!

Liegt es vielleicht an der anderen Erwartungshaltung der Nutzer?
Wenn Worte wie Professional, Enterprise, Ultimate usw. fehlen (und die zugehörigen Kosten), ist man dann großzügiger?
Gruß, Jo
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
2.026 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#45

AW: Paradox ohne BDE

  Alt 6. Aug 2019, 12:27
[OT]
Zukunftsssicherheit gibt es in der IT sowieso nicht.
Doch gibt es. Bastel irgendein Provisorium und das hält und hält und hält......
[/OT]
Nur, wenn man es wirklich NIE wieder anfässt
Ich mache grundsätzlich keine Screenshots. Schießen auf Bildschirme gibt nämlich hässliche Pixelfehler und schadet der Gesundheit vom Kollegen gegenüber. I und E zu vertauschen hätte den selben negativen Effekt, würde aber eher dem Betriebsklima schaden
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286
Online

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.473 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#46

AW: Paradox ohne BDE

  Alt 6. Aug 2019, 12:39
Interessante Sichtweise!

Liegt es vielleicht an der anderen Erwartungshaltung der Nutzer?
Wenn Worte wie Professional, Enterprise, Ultimate usw. fehlen (und die zugehörigen Kosten), ist man dann großzügiger?
Keine Ahnung! Ich hab des öfteren solche Bastellösungen gebaut, und die waren nicht kaputt zu kriegen. Ich vermute weil sie keine Eierlegenden Wollmilchsäue waren, und genau eine Aufgabe erledigten.

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.345 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#47

AW: Paradox ohne BDE

  Alt 6. Aug 2019, 14:08
50% Nutzer, die in Paradox nicht richtig suchen können, weil sie mehr als 2 GiB (modulo 4 GiB) freien Festplattenspeicher und keine gehackte idapi32.dll haben
Das habe ich damals alles im Speicher des Prozesses gefixt, inklusive der Schutzverletzungen beim Beenden der Anwendung, die seit Windows 7 immer wieder mal auftraten. Glücklicherweise kam das alles erst nach den wichtigsten Deinitialisierungen der BDE, so dass ich eine Stelle gefunden habe, an der ich gefahrlos die weitere Deinitialisierung der idapi32.dll abbrechen konnte.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:24 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf