AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Datum liegt als String vor

Ein Thema von concept2015 · begonnen am 13. Aug 2019 · letzter Beitrag vom 13. Aug 2019
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
concept2015

Registriert seit: 22. Dez 2015
Ort: Nähe Dortmund
44 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#1

Datum liegt als String vor

  Alt 13. Aug 2019, 10:29
Datenbank: Sqlite • Version: 3 • Zugriff über: Delphi
Hallo Spezialisten,
ich stehe hier vor einem -für mich- ziemlich dickem Problem.
Mir liegt eine (nicht von mir erstellte) Sqlite Datenbank mit mehreren Tabellen vor.

Datumsangaben stehen nur als String zur Verfügung:

Wer CHAR 30
Tageszahl CHAR 8 - Beispiel "20180812"
Datum CHAR 10 - Beispiel "12.08.2018"

Aus diesen Datumsangaben muss ich eine Abfrage erstellen,die mir nur Daten zwischen zwei
Daten - Beispiel "01.08.2018" und "30.08.2018" zeigt also eine Abfrage mit Between und
eine zweite Abfrage mit der Anzahl der vergangenen Tage zwischen den Daten liefert.

Wie kann/muss ich eins der oben angegebenen Felder in der Abfrage umwandeln um mit diesen
Daten rechnen zu können.

*********** mit Datum
SELECT wer,Datum
FROM zwischen
WHERE DATE(Datum)
BETWEEN DATE("01.01.2018") AND DATE("01.30.2018")
***********

*********** mit Tageszahl
SELECT wer,Datum
FROM zwischen
WHERE DATE(substr(Tageszahl,1,4)
||'.'
||substr(Tageszahl,4,2)
||'.'
||substr(Tageszahl,7,2))
BETWEEN DATE("2018.01.01") AND DATE("2018.01.30")
***********
Liefert keine Ergebnisse !

Wo ist mein Fehler ?

Danke für Eure Bemühungen.
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
1.121 Beiträge
 
#2

AW: Datum liegt als String vor

  Alt 13. Aug 2019, 10:34
Wer auch immer diese Tabelle entwickelt hat, gehört umgehend ins SQL-Gefängnis
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
5.050 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#3

AW: Datum liegt als String vor

  Alt 13. Aug 2019, 10:42
Da entspricht ja gar nichts der Norm.

https://www.sqlite.org/lang_datefunc.html

Wenn die Tabelle nicht zu groß ist lade sie dir in den Speicher, korrigiere dabei die selbst ausgedachten Datumsfelder. Dann kannst du mit FireDAC Queries gegen die Tabelle im Speicher ausführen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.456 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#4

AW: Datum liegt als String vor

  Alt 13. Aug 2019, 10:44
Teern und Federn und dann aufs Rad flechten empfinde ich als gerechter.

aber im Ernst
wie wäre es mit

SQL-Code:
SELECT wer,Datum
FROM zwischen
WHERE Tageszahl>'20180101and Tageszahl<'20180130'
bzw.
WHERE Tageszahl>'20171231and Tageszahl<'20180201'
Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
jobo

Registriert seit: 29. Nov 2010
2.660 Beiträge
 
Delphi 2010 Enterprise
 
#5

AW: Datum liegt als String vor

  Alt 13. Aug 2019, 11:26
Also der Ansatz von p80286 ist für den Alphanumerischen Bereich sicher ok, ganz normaler String vergleich.

Für die Punktnotation muss man leider eine Konvertierung nutzen und dabei dann vermutlich angeben, in welchem Format der String Tag, Monat und Jahr liefert. Im Eröffnungspost die pure Datefunktion kann m.E. nur zufällig funktionieren. Wenn Funktionsdefault und tatsächliches Datumsformat übereinstimmen. Der Link von DSG hilft sicher weiter.

Ansonsten geht auch immer Probieren:
'deutsch
select DATE("30.02.2018")

'amerikanisch
select DATE("02.30.2018")
bzw
select DATE("02-30-2018")

wenn da nichts sinnvolles rauskommt, wird daraus auch keine brauchbare Einschränkung in der Where Clause.
Gruß, Jo
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
1.121 Beiträge
 
#6

AW: Datum liegt als String vor

  Alt 13. Aug 2019, 11:30
Wäre es nicht am einfachsten diese eh schon kaputte Tabelle zu konvertieren?
Code:
Wer CHAR 30
Datum TEXT - 2019-08-13 11:31:00.000
Oder

Code:
Wer CHAR 30
Datum INTEGER - 20190813
  Mit Zitat antworten Zitat
concept2015

Registriert seit: 22. Dez 2015
Ort: Nähe Dortmund
44 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#7

AW: Datum liegt als String vor

  Alt 13. Aug 2019, 11:50
Danke für die schnellen Antworten !
Zunächst: Diese Datenbank wurde vor Jahren von einem inzwischen verstorbenen Programmierer erstellt und wird seit dem täglich durch mehrere Programme erweitert !

Ich muss damit (noch) leben und habe deshalb das Datum CHAR Problem an der Backe.

Der Vorschlag:

SELECT wer,Datum
FROM zwischen
WHERE Tageszahl>'20180101' and Tageszahl<'20180130'
von P80286 liefert das gewünschte Ergebnis ! DANKE !

Aber wie kann ich mit den Daten die vergangenen Tage berechnen ?
  Mit Zitat antworten Zitat
jobo

Registriert seit: 29. Nov 2010
2.660 Beiträge
 
Delphi 2010 Enterprise
 
#8

AW: Datum liegt als String vor

  Alt 13. Aug 2019, 11:58
Hast Du Dir mal den Link von Der schöne Günther angesehen.
Die Datefunktion braucht die Werte in einem bestimmten Format. Das kannst Du prinzipiell so basteln wie im erten Versuch, nur eben richtig machen.

Wenn die Datekonvertierung klappt, kannst Du damit rechnen.

Wenn Du auf konvertieren nicht scharf bist, viele Daten hast (große Tabellen) hilft vielleicht auch was ganz banales, eine Hilfstabelle mit 2 indizierten Spalten Stringwert und Datewert des gleichen Datums.
Muss natürlich alle denkbaren Werte vorhalten (das wäre ein Workaround, aber wahrscheinlich sogar ein flotter)
Gruß, Jo
  Mit Zitat antworten Zitat
concept2015

Registriert seit: 22. Dez 2015
Ort: Nähe Dortmund
44 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#9

AW: Datum liegt als String vor

  Alt 13. Aug 2019, 12:44
Irgendwas falsch beim konvertieren !
Das Datum liegt so 12.08.2019 als String vor.




SELECT Datum,wer
FROM zwischen
WHERE strftime("%Y.%m.%d",Datum) = "12.08.2019"

<No Data to Display>

Auch mit: strftime("%d.%m.%Y",Datum)

<No Data to Display>
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.456 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#10

AW: Datum liegt als String vor

  Alt 13. Aug 2019, 14:17
Wie wäre es gleich eine Datumsspalte hinzu zu fügen. Diese initial mit Werten zu füllen und für neue Werte einen Trigger/SP zu nutzen?

Gruß
K-H

P.S.
Wenn natürlich mit "Select * from.... " und .Fields[i] gearbeitet wird ist das nicht sooo der Bringer.
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:13 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf