AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Delphi Interne Arbeitsweise von Datenbanken für Dummies

Interne Arbeitsweise von Datenbanken für Dummies

Ein Thema von stahli · begonnen am 16. Dez 2019 · letzter Beitrag vom 17. Dez 2019
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Benutzerbild von stahli
stahli

Registriert seit: 26. Nov 2003
Ort: Halle/Saale
3.803 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#11

AW: Interne Arbeitsweise von Datenbanken für Dummies

  Alt 16. Dez 2019, 14:32
Ich weiß, dass man sich als Nutzer nicht darum kümmern muss und war nur mal daran interessiert, etwas über einige Grundsätze zu erfahren.
Stahli
http://www.StahliSoft.de
---
"Jetzt muss ich seh´n, dass ich kein Denkfehler mach...!?" Dittsche (2004)
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.529 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#12

AW: Interne Arbeitsweise von Datenbanken für Dummies

  Alt 16. Dez 2019, 14:38
Kurze Doku über die Transaktionsverwaltung per Versioniereung (FireBird/Interbase) wird aber auch von Oracle und MSSQL unterstützt.

https://firebirdsql.org/file/documen...cy_control.pdf

Die meisten DBMS verwenden aber einen Transaktionslog, in dem Änderungen an eingetragen werden. (werden am Ende einer Transaktion entweder bei Commit ausgeführt (und bei Rollback aus Log gelöscht) oder Rollback zurückgenommen ( und bei Commit aus Log gelöscht).
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von joachimd
joachimd

Registriert seit: 17. Feb 2005
Ort: Weitingen
602 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#13

AW: Interne Arbeitsweise von Datenbanken für Dummies

  Alt 16. Dez 2019, 14:40
Aufbau Datenspeicherung und Index anhand eines betagten DBFs: https://guru-home.dyndns.org/dBase.html
Joachim Dürr
Joachim Dürr Softwareengineering
http://www.jd-engineering.de
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von stahli
stahli

Registriert seit: 26. Nov 2003
Ort: Halle/Saale
3.803 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#14

AW: Interne Arbeitsweise von Datenbanken für Dummies

  Alt 16. Dez 2019, 15:02
Danke Euch.

Das letzte trifft mein Niveau besser. Schaue ich mir mal durch.
Stahli
http://www.StahliSoft.de
---
"Jetzt muss ich seh´n, dass ich kein Denkfehler mach...!?" Dittsche (2004)
  Mit Zitat antworten Zitat
TiGü

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
2.253 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#15

AW: Interne Arbeitsweise von Datenbanken für Dummies

  Alt 16. Dez 2019, 16:08
https://www.amazon.de/Datenbanksyste...dp_ob_title_bk
  Mit Zitat antworten Zitat
Frickler

Registriert seit: 6. Mär 2007
Ort: Osnabrück
255 Beiträge
 
Delphi XE6 Enterprise
 
#16

AW: Interne Arbeitsweise von Datenbanken für Dummies

  Alt 17. Dez 2019, 09:47
Zum Thema Transaktionen: wenns ein bisschen ins Detail gehen darf, hätte ich hier eine Doku zu Transaktionen in Firebird:

https://ib-aid.com/en/transactions-i...ts-resolution/
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.586 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#17

AW: Interne Arbeitsweise von Datenbanken für Dummies

  Alt 17. Dez 2019, 12:01
Ja, vermutlich ist das doch alles zu komplex, um das mal so grundsätzlich abhandeln zu können.
Nein, nein. Alles im grünen Bereich. Es ist durchaus ein interessantes Thema. Man kann nur lernen. Aber das Problem ist eben, dass das Thema Datenbank eben sehr umfangreich ist.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.559 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#18

AW: Interne Arbeitsweise von Datenbanken für Dummies

  Alt 17. Dez 2019, 21:42
Ich weiß, dass man sich als Nutzer nicht darum kümmern muss und war nur mal daran interessiert, etwas über einige Grundsätze zu erfahren.
Definiere Grundsätze! Grundsätzlich ist ein Porsche 911 aus den 60ern das gleiche Auto wie ein VW Käfer. Und was heute als 911 angesprochen wird gehorcht den gleichen Grundsätzen. Trotzdem sollte es ein Ding der Unmöglichkeit sein den aktuellen 911 am Beispiel des Käfers von 1963 zu erklären. (sehen wir mal vom Heckmotor und der damit verbundenen Schwerpunktverschiebung ab)

Nicht umsonst spricht man heute vom DBMS und nicht mehr nur von Datenbanken. Auch wenn das Prinzip "Datenspeicherung und Rückgabe" gleich geblieben ist. Kannst Du davon Ausgehen, das z.B. Indizierung und Speicherung in Clipper/DBase anders gelöst wurde als in Oracle und MS-SQL (und wo steht Firebird und Mysql und ....).

Oder nimm Multiuser/Multitasking. Hierfür braucht es komplexere Verwaltungsstrukturen als für ein Embedded-Single-User-System.
Beachtenswert ist hier, das die Oberfläche der DB (z.B. SQL-Dialekt) gleich sein kann. Aber die Fehler (z.B. Deadlock) nicht gleich sind.

Einen Oberfächlichen Einstieg bieten vllt. die Wikipediaartikel z.B.
https://de.wikipedia.org/wiki/Datenbank
https://de.wikipedia.org/wiki/Relationale_Datenbank
Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:49 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf