AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Delphi DBGrid: 1E-5 statt 0,00002

DBGrid: 1E-5 statt 0,00002

Ein Thema von NicoleWagner · begonnen am 4. Jan 2020 · letzter Beitrag vom 7. Jan 2020
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
NicoleWagner

Registriert seit: 6. Jul 2010
79 Beiträge
 
Delphi XE3 Professional
 
#1

DBGrid: 1E-5 statt 0,00002

  Alt 4. Jan 2020, 15:56
Datenbank: Firebird • Version: 2 • Zugriff über: FireDAC
Hallo Leute,

ich habe uralten Code, in dem etwas nicht stimmt.
Bin richtig raus, wie damals alles ging.

Doch der Reihe nach:
Ich habe eine Firebird-2-Tabelle, die ich mit FireDAC in Delphi XE3 einbette.
Eine ADQuery bzw. ein TDataSource verbindet ein DBGrid mit der DB-Abfrage.
So weit, so fein.

In diesem DBGRid hatte jetzt ein Feld den Wert 0,0001.
Aus gegebenem Anlass veränderte ich es auf 0,00002
Wer nicht zählen will: Im ersten Wert sind 4 Nachkommastellen, im zweiten Wert 5.
Mit einer alternativen Ansicht (FlameRobin) stellte ich fest, dass in der FB-Datenbank der Wert 0,00002 korrekt eingetragen ist. Er ist vom Typ Double Precision. Wie genau der in das DBGrid kommt, das weiß ich leider nicht mehr, uralter Code.
Vermutlich alles als default setting: Also ins neue DBGrid die Query eintragen und die Query auf "active" und die Werte sind da.

NUR - jetzt kommt das Problem: in meinem DBGrid steht jetzt "1E-5", dort wo vorher "0,0001" stand.
Was kann ich tun, dass dort "0,00002" angezeigt wird?

Danke allen, die sich auf die komplizierte Beschreibung eingelassen haben und noch mehr jenen, die mir raten können!

Nicole
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe
Online

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
7.341 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#2

AW: DBGrid: 1E-5 statt 0,00002

  Alt 4. Jan 2020, 16:15
Gibt es für das entsprechende Feld eine statische Feld-Komponente?
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
NicoleWagner

Registriert seit: 6. Jul 2010
79 Beiträge
 
Delphi XE3 Professional
 
#3

AW: DBGrid: 1E-5 statt 0,00002

  Alt 4. Jan 2020, 16:36
In grauer Vorzeit hatte ich irgendwo Felder konfiguriert. In diesem DBGrid oder in einem der vielen anderen?
Da gab es wo "fields" und dort trug ich etwas ein. Doch wo?
Ich klickte wohl eine halbe Stunde durch, doch fand nichts. Da sind leider hunderte Parameter und Menüs.
Jedenfalls: Weder im Query- noch im Spalteneditor ist etwas eingetragen.

Wenn ich ein neues DBGrid anlege und damit die Query verbinde, steht dort jedenfalls ebenfalls der Fehlerwert oder die altenative Zahlenschreibweise statt meines 5-Nachkommastellenwerts.

Was eine "statische Feld-Komponente" ist, *erröt*, weiß ich nicht mehr.


Nicole
  Mit Zitat antworten Zitat
stifflersmom

Registriert seit: 8. Dez 2005
Ort: 24994 Holt
224 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#4

AW: DBGrid: 1E-5 statt 0,00002

  Alt 4. Jan 2020, 16:39
Hast Du schon mal eien Doppelklick auf Deine Query- bzw. Tablekomponente gemacht?
Da würdest Du dann Feldformatierungen finden können.
Alternativ könntest Du auch das Formular in der Textansicht nach Deiner Formatierung durchforsten.
  Mit Zitat antworten Zitat
NicoleWagner

Registriert seit: 6. Jul 2010
79 Beiträge
 
Delphi XE3 Professional
 
#5

AW: DBGrid: 1E-5 statt 0,00002

  Alt 4. Jan 2020, 19:37
Leider nein, alles negativ.
Weder im Formular als Textansicht ist es konfiguriert noch Doppelklicks auf ADQuery oder DataSource oder DBGrid zeigen eine Einstellung.

Ich bin nicht mal sicher, ob die Einstellung ein Formatierungsproblem ist.
Schon die Ausgabe kann ja zweierlei sein: Entweder eine Fehlermeldung (sie steht so in keiner Tabelle!) oder aber die Anzeige "5" für 5 Nachkommastellen.

Das Problem kann also sein die Formatierung der Dezimalzahl oder aber ein Typumwandlung die nur 4 Stellen erlauben würde.
Allerdings welche wäre es? Double sollte das umfassen und die DBGrid genau die Query ausgeben.
Ich postete ja hier, weil ich mit meiner Weisheit am Ende bin.

Oder es wären nur 4 Stellen erlaubt, weil die Spalten zu schmal würden. Wo aber wären die so eng eingestellt? Es bleibt mir ein Rätsel.

und Hinweis: Da ist keine Tablekomponente. Ich verbinde TADQuery mit DataSource bzw. TDBGrid. Also keine TDBTable.

Geändert von NicoleWagner ( 4. Jan 2020 um 19:39 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
jobo

Registriert seit: 29. Nov 2010
2.742 Beiträge
 
Delphi 2010 Enterprise
 
#6

AW: DBGrid: 1E-5 statt 0,00002

  Alt 4. Jan 2020, 20:04
Du könntest mal aus Spaß andere Werte eintragen, z.B.
Null
1
2
-1
0.1
0.02
0.003
0.0004

Und schauen, was es mit dem E auf sich hat. (Ein Fehler ist es wohl nicht, außer jemand hat sich viel Mühe gegeben und einen Konvertierungsfehler in der Form zur Anzeige gebracht)
Gruß, Jo
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von blawen
blawen

Registriert seit: 1. Dez 2003
Ort: Luterbach (CH)
409 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#7

AW: DBGrid: 1E-5 statt 0,00002

  Alt 4. Jan 2020, 22:39
NUR - jetzt kommt das Problem: in meinem DBGrid steht jetzt "1E-5", dort wo vorher "0,0001" stand.
Bist Du sicher, dass nicht eine "0" fehlt? -> 0.0001 vs. 0.00001

"1E-5" erinnert mich irgendwie an "Enter Exponent" -> (1 * 10^-5)
Roland
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe
Online

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
7.341 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#8

AW: DBGrid: 1E-5 statt 0,00002

  Alt 4. Jan 2020, 23:05
Ich postete ja hier, weil ich mit meiner Weisheit am Ende bin.
Kannst du ein minimales Beispielprojekt mitsamt SQL zum Erzeugen der Datenbank hier anhängen?

Eventuell kommst du beim Aufsetzen eines solchen Projekts ja selbst auf die Ursache.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
hstreicher

Registriert seit: 21. Nov 2009
203 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#9

AW: DBGrid: 1E-5 statt 0,00002

  Alt 5. Jan 2020, 08:52
Wie ist das Feld in der Datenbank definiert ? evtl begrenzt das ja die Nachkommastellen die abgespeichert werden

mfg Hannes
  Mit Zitat antworten Zitat
stifflersmom

Registriert seit: 8. Dez 2005
Ort: 24994 Holt
224 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#10

AW: DBGrid: 1E-5 statt 0,00002

  Alt 5. Jan 2020, 15:44
Vielleicht eine vergessene(s) "drittparty" Komponente/Tool...
Ich glaube bei gexpert konnte/kann man Preferences für Komponenten einstellen, die dann für jedes Mal gelten, wenn kompiliert wird. Z.B. das Setzen der Connect-Eigenschaft auf false, damit man zur Porgrammierzeit immer Daten in den Formularen sehen kann, aber zur Laufzeit dann irgendwelcge Benutzereinstellungen zur Konnektivität vorher geladen wedren sollen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:08 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf