AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

TNotifyEvents

Ein Thema von Gyrospeter · begonnen am 14. Jan 2020 · letzter Beitrag vom 17. Jan 2020
Antwort Antwort
Seite 3 von 4     123 4   
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
2.065 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#21

AW: TNotifyEvents

  Alt 14. Jan 2020, 13:07
Das ganze MUSS nichtmals nur für Events genutzt werden. Das Konzept ist generell verwendbar, bietet sich aber für Events sehr an.
Richtig! Irgendwo in der guten alten Delphi-5-Hilfe gab es da mal den schönen Satz "Event-Handler sind Methodenzeiger". Wenn man so will wurden Methodenzeiger nur für die Ereignisbehandlung "missbraucht" und mit dem Objektinspektor in der IDE grafisch aufbereitet. Wenn man davon ausgeht erschließt sich einem der eigentliche Zweck des Ganzen nicht unbedingt. Ich weiß noch gut wie ich mich damals damit geplagt habe bis ich das verstanden hatte. Bei mir war der Anlass des Ganzen, dass ich selber grafische Komponenten schreiben wollte. Die D5-IDE war damals alles andere als gutmütig wenn man ein unsauber programmiertes Package installiert hat.

Insofern kann ich die Verwirrung von Gyrospeter gut verstehen. Aber irgendwo fängt jeder mal klein an
Ich mache grundsätzlich keine Screenshots. Schießen auf Bildschirme gibt nämlich hässliche Pixelfehler und schadet der Gesundheit vom Kollegen gegenüber. I und E zu vertauschen hätte den selben negativen Effekt, würde aber eher dem Betriebsklima schaden
  Mit Zitat antworten Zitat
Gyrospeter

Registriert seit: 11. Apr 2019
26 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#22

AW: TNotifyEvents

  Alt 14. Jan 2020, 13:19
Jetzt habe ich es tatsächlich wirklich begriffen

Nochmal eine kleine Frage zu den Event-Typen. Das heißt wenn ich in anderen Units Prozeduren habe, die ich in meiner MainUnit verwenden will, unabhängig von den Klassen der anderen Units, dann verwende ich die Event-Typen dafür.
Und wenn es zum Eventhandler kommt, dann ist dem ja völlig egal wer oder was das Ereignis auslöst. Er verarbeitet es nur weiter?!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
2.065 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#23

AW: TNotifyEvents

  Alt 14. Jan 2020, 13:30
Nochmal eine kleine Frage zu den Event-Typen. Das heißt wenn ich in anderen Units Prozeduren habe, die ich in meiner MainUnit verwenden will, unabhängig von den Klassen der anderen Units, dann verwende ich die Event-Typen dafür.
Genau anders herum. Du hast in der Mainunit eine Prozedur, die du von der Klasse aus aufrufen willst. Die Klasse liegt in einer separaten Unit. Hierarchisch steht die Mainunit über der anderen Unit. Deshalb gehören in sauberen Quellen die Namen der übergeordneten Units niemals in den Uses-Abschnitt einer Unter-Unit. Wenn du das immer beachtest, ergibt sich die Notwendigkeit eines Eventhandlers von ganz allein wenn es soweit ist

Und wenn es zum Eventhandler kommt, dann ist dem ja völlig egal wer oder was das Ereignis auslöst. Er verarbeitet es nur weiter?!
Genau. Es kann durchaus sein, dass ein und der selbe Eventhandler mit mehreren Event-Properties ganz unterschiedlicher Klasseninstanzen verknüpft ist. Du kannst ja z.B. deinem Button2 auch im OnClick den Eventhandler Button1Click zuweisen. Dann machen beide Buttons das selbe.
Ich mache grundsätzlich keine Screenshots. Schießen auf Bildschirme gibt nämlich hässliche Pixelfehler und schadet der Gesundheit vom Kollegen gegenüber. I und E zu vertauschen hätte den selben negativen Effekt, würde aber eher dem Betriebsklima schaden
  Mit Zitat antworten Zitat
Medium

Registriert seit: 23. Jan 2008
3.540 Beiträge
 
Delphi 2007 Enterprise
 
#24

AW: TNotifyEvents

  Alt 14. Jan 2020, 14:18
Genau. Es kann durchaus sein, dass ein und der selbe Eventhandler mit mehreren Event-Properties ganz unterschiedlicher Klasseninstanzen verknüpft ist. Du kannst ja z.B. deinem Button2 auch im OnClick den Eventhandler Button1Click zuweisen. Dann machen beide Buttons das selbe.
Soweit ich weiß geht allerdings das umgekehrte nicht in Delphi: Dass ein Button mehrere Handler aufrufen kann. Das nennt sich dann Multicasting (Edit: Oder Delegates? In C# hießen die so meine ich. Lange her.)
"When one person suffers from a delusion, it is called insanity. When a million people suffer from a delusion, it is called religion." (Richard Dawkins)

Geändert von Medium (14. Jan 2020 um 14:21 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Gyrospeter

Registriert seit: 11. Apr 2019
26 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#25

AW: TNotifyEvents

  Alt 14. Jan 2020, 14:49
Ich denke vom Grundprinzip her, hab ich es verstanden, oder?

Unit1
Code:
type
  TForm1 = class(TForm)
    Button1: TButton;
    Memo1: TMemo;
    procedure FormCreate(Sender: TObject);
    procedure Button1Click(Sender: TObject);
    procedure FormDestroy(Sender: TObject);

  private
    { Private-Deklarationen }
    MyObject: TMyClass;

    procedure MyEventHandler(z: Integer);
  public
    { Public-Deklarationen }
  end;

var
  Form1: TForm1;

implementation

{$R *.dfm}


{ TForm1 }

procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject);
begin
  MyObject.Addition;
end;

procedure TForm1.FormCreate(Sender: TObject);
begin
  MyObject := TMyClass.Create;
  MyObject.OnMyEvent := MyEventHandler;
end;


procedure TForm1.FormDestroy(Sender: TObject);
begin
 MyObject.Free;
end;

procedure TForm1.MyEventHandler(z: Integer);
begin
  Memo1.Lines.Add(IntToStr(z));
end;

end.
Unit2

Code:
type
  TMyEvent = procedure (z: Integer) of Object;

  TMyClass = class
  private
    FOnMyEvent: TMyEvent;

  public
    property OnMyEvent: TMyEvent read FOnMyEvent write FOnMyEvent;
    procedure Addition;
  end;


implementation

uses
  Notify;

{ TMyClass }

procedure TMyClass.Addition;
var i,j,z: Integer;
begin
  i := 4;
  j := 3;

  z := j + i;

  if Assigned(FOnMyEvent) then
    FOnMyEvent(z);
end;

end.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Neutral General
Neutral General

Registriert seit: 16. Jan 2004
Ort: Bendorf
5.124 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#26

AW: TNotifyEvents

  Alt 14. Jan 2020, 14:56
Jo das sollte so passen.
Michael
"Programmers talk about software development on weekends, vacations, and over meals not because they lack imagination,
but because their imagination reveals worlds that others cannot see."
  Mit Zitat antworten Zitat
Gyrospeter

Registriert seit: 11. Apr 2019
26 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#27

AW: TNotifyEvents

  Alt 14. Jan 2020, 15:09
Vielen Dank an alle die mir dabei geholfen haben
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
2.065 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#28

AW: TNotifyEvents

  Alt 14. Jan 2020, 20:14
@Gyrospeter: 100 Punkte

Soweit ich weiß geht allerdings das umgekehrte nicht in Delphi: Dass ein Button mehrere Handler aufrufen kann. Das nennt sich dann Multicasting (Edit: Oder Delegates? In C# hießen die so meine ich. Lange her.)
Das ist richtig. In Javascript heißt es Propagation und eine ziemlich nervige Krankheit. Bei jQuery löst ein stopPropagation so manches Problem ^^ Ich habe sowas bei Bedarf in Delphi immer über Messages gelöst. Das gilt dann aber nur für VCL und Win32/64.

EDIT: Wobei mir gerade die folgende Idee kommt (Papiertheorie!):
Delphi-Quellcode:
type
  TNotifyEvents = TArray<TNotifyEvent>;

  TMyClass = class(Irgendwas)
  private
    FEvents: TNotifyEvents;
  protected
    procedure DoEvents;
  public
    property Events: TNotifyEvents read FEvents write FEvents;
  end;

implementation

procedure TMyClass.DoEvents;
var
  LEvent: TNotifyEvent;
begin
  for LEvent in FEvents do begin
    if Assigned(LEvent) then begin
      LEvent(Self);
    end;
  end;
end;

procedure TForm1.FormCreate(Sender: TObject);
begin
  FMyClass.Events := [Eventhandler1, Eventhandler2, Eventhandler3];
end;
Ich mache grundsätzlich keine Screenshots. Schießen auf Bildschirme gibt nämlich hässliche Pixelfehler und schadet der Gesundheit vom Kollegen gegenüber. I und E zu vertauschen hätte den selben negativen Effekt, würde aber eher dem Betriebsklima schaden

Geändert von Codehunter (14. Jan 2020 um 20:29 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Jumpy

Registriert seit: 9. Dez 2010
Ort: Mönchengladbach
1.585 Beiträge
 
Delphi 6 Enterprise
 
#29

AW: TNotifyEvents

  Alt 15. Jan 2020, 11:06
Das geht dann in Richtung Observer-Pattern (richtiges Pattern?). Es wird eine Liste mit Methodenzeigern verwaltet und die wird dann abgeklappert und alle dort registrierten Methoden aufgerufen.
Ralph
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
2.065 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#30

AW: TNotifyEvents

  Alt 15. Jan 2020, 12:24
Groß was anderes machen die Delegations ja auch nicht. Nur dass die Prozedurkette automatisch generiert wird.
Ich mache grundsätzlich keine Screenshots. Schießen auf Bildschirme gibt nämlich hässliche Pixelfehler und schadet der Gesundheit vom Kollegen gegenüber. I und E zu vertauschen hätte den selben negativen Effekt, würde aber eher dem Betriebsklima schaden
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:18 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf