AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

TNotifyEvents

Ein Thema von Gyrospeter · begonnen am 14. Jan 2020 · letzter Beitrag vom 17. Jan 2020
Antwort Antwort
Seite 1 von 4  1 23     Letzte » 
Gyrospeter

Registriert seit: 11. Apr 2019
22 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#1

TNotifyEvents

  Alt 14. Jan 2020, 08:41
Delphi-Version: 5
Guten Morgen,

ich hoffe ich bin hier im richtigen Unterforum.

Da mein Ausbilder momentan nicht da ist und auch erst zum Ende der Woche kommt, sollte ich mich mit TNotifyEvents beschäftigen.

Ich habe schon in die Delphi-Hilfe geschaut, Google genutzt und auch hier im Forum gestöbert, allerdings prangern immer noch ein paar dicke Fragezeichen über meinem Kopf.

Es wäre schön wenn sich jemand erbarmt und mir das anhand einfacher Beispiele oder eines einfachen Textes erklären würde.

Vielen Dank.


Edit: Wieso steht da Delphi-Version 5 da oben? Ich hab es garnicht ausgewählt! Aber falls es jemandem hilft, ich nutze XE2

Geändert von Gyrospeter (14. Jan 2020 um 08:43 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.444 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#2

AW: TNotifyEvents

  Alt 14. Jan 2020, 09:14
Was hast du denn für konkrete Frage? Hast du Code, zu dem du Fragen hast? Erwartest du jetzt, dass dir hier jemand ein Tutorial schreibt?
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Gyrospeter

Registriert seit: 11. Apr 2019
22 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#3

AW: TNotifyEvents

  Alt 14. Jan 2020, 09:20
Ehrlich gesagt wäre ein Tutorial nicht schlecht

Zum Beispiel habe ich gelesen, dass NotifyEvents nur für Prozeduren aber nie für Funktionen verwendet werden. In einem anderen Beispiel wird diese Aussage wieder revidiert.

Oder, wie und wann wende ich diese Events richtig an. Wann ist der bestmögliche Zeitpunkt?

Was hat es denn damit auf sich zu tun bzw. was ist damit konkret gemeint? Also mit diesem Abschnitt aus der Delphi-Hilfe?

"Verschachtelte Prozeduren und Funktionen (Routinen, die in anderen Routinen deklariert sind), können nicht als prozedurale Werte verwendet werden. Dasselbe gilt für vordefinierte Prozeduren und Funktionen (Standardroutinen). Wenn Sie eine Standardroutine wie Length als prozeduralen Wert verwenden wollen, müssen Sie die Routine gewissermaßen "verpacken":"

function FLength(S: string): Integer;
begin
Result := Length(S);
end;

Geändert von Gyrospeter (14. Jan 2020 um 09:27 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.444 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#4

AW: TNotifyEvents

  Alt 14. Jan 2020, 09:28
Da findet sich mit Google bestimmt was.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
26.897 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#5

AW: TNotifyEvents

  Alt 14. Jan 2020, 10:00
Was ist denn eigentlich genau gemeint? Es gibt den Typen TNotifyEvent, das ist eine Methode (Procedure) mit einem Sender-Parameter vom Typ TObject. Aber irgendwie glaube ich nicht, dass es darum geht.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.444 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#6

AW: TNotifyEvents

  Alt 14. Jan 2020, 10:03
Was ist denn eigentlich genau gemeint? Es gibt den Typen TNotifyEvent, das ist eine Methode (Procedure) mit einem Sender-Parameter vom Typ TObject. Aber irgendwie glaube ich nicht, dass es darum geht.
Ich dachte auch erst an ein Icon im Tray (wie man früher so schön sagte. ).
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Gyrospeter

Registriert seit: 11. Apr 2019
22 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#7

AW: TNotifyEvents

  Alt 14. Jan 2020, 10:08
Was ist denn eigentlich genau gemeint? Es gibt den Typen TNotifyEvent, das ist eine Methode (Procedure) mit einem Sender-Parameter vom Typ TObject. Aber irgendwie glaube ich nicht, dass es darum geht.
Sorry, genau das ist gemeint. Wie gesagt, mein Kopf ist voller Fragezeichen was das angeht...

Das ist doch der Methodenzeiger der in der Delphi-Hilfe unter Prozedurale Typen steht?!

Geändert von Gyrospeter (14. Jan 2020 um 10:11 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.444 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#8

AW: TNotifyEvents

  Alt 14. Jan 2020, 10:12
Der Event OnButtonClick ist zum Beispiel vom Typ TNotifyEvent. Von dem Typ muss die Prozedur sein, die ausgelöst werden soll, wenn man auf eine Schaltfläche klickt. Was ist jetzt dein Verständnisproblem?

http://docs.embarcadero.com/products...n_OnClick.html
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Gyrospeter

Registriert seit: 11. Apr 2019
22 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#9

AW: TNotifyEvents

  Alt 14. Jan 2020, 10:48
Das habe ich schon verstanden, allerdings wann schreib ich denn eigene Events. Wann macht es am meisten Sinn diese zu schreiben und zu benutzen und vor allem wie am besten selbst schreiben?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.444 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#10

AW: TNotifyEvents

  Alt 14. Jan 2020, 10:58
Na ja, wann du sie brauchst. Wenn bei einem Klick auf eine Schaltfläche was passieren soll, dann brauchst du ein Ereignis, welches den Code ausführt, der bei dem Klick ausgeführt werden soll. Und der Code muss in einer Methode vom Typ TNotifyEvent stehen.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:39 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf