AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken MS SQL Server Tabellen überprüfen

MS SQL Server Tabellen überprüfen

Ein Thema von Dumpfbacke · begonnen am 24. Jan 2020 · letzter Beitrag vom 26. Jan 2020
Antwort Antwort
Dumpfbacke
Online

Registriert seit: 10. Mär 2005
Ort: Mitten in Deutschland
256 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#1

MS SQL Server Tabellen überprüfen

  Alt 24. Jan 2020, 19:09
Datenbank: MSSQL • Version: 2012 • Zugriff über: Delphi
Hallo Leute,
ich suche so etwas wie IBExpert für den MS SQL Server. Ich habe zwei Datenbanken welche genau gleich sind. D.h. es gibt etliche Tabellen in den beiden Datenbanken. Ich möchte nun wissen welche Datensätze in welchen Tabellen unterschiedlich sind ? Kennt jemand so etas ?

Danke Dumpfbacke
Tanja
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
7.355 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#2

AW: MS SQL Server Tabellen überprüfen

  Alt 24. Jan 2020, 20:12
Fällt mir spontan EMS SQL Management Studio ein. Wenn es nur der Vergleich sein soll, reicht vielleicht auch schon der Data Comparer.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von timog
timog

Registriert seit: 26. Sep 2006
Ort: Landkreis Oldenburg (Oldb)
112 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#3

AW: MS SQL Server Tabellen überprüfen

  Alt 25. Jan 2020, 08:36
Visual Studio (Community Edition) hat auch Schema- und Daten-Vergleichsfunktionen eingebaut.
Timo
Real Programmers are surprised when the odometers in their cars don't turn from 99999 to 9999A.
  Mit Zitat antworten Zitat
TigerLilly

Registriert seit: 24. Mai 2017
Ort: Wien, Österreich
664 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#4

AW: MS SQL Server Tabellen überprüfen

  Alt 25. Jan 2020, 14:52
Hier wirst du auch fündig:
https://www.quest.com/de-de/toad/
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von juergen
juergen

Registriert seit: 10. Jan 2005
Ort: Bönen
919 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#5

AW: MS SQL Server Tabellen überprüfen

  Alt 25. Jan 2020, 17:33
Hallo,

auch Devart bietet dazu einiges an. U.a.:
https://www.devart.com/dbforge/sql/compare-bundle/
Jürgen
Indes sie forschten, röntgten, filmten, funkten, entstand von selbst die köstlichste Erfindung: der Umweg als die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten. (Erich Kästner)
  Mit Zitat antworten Zitat
WiPhi

Registriert seit: 19. Feb 2015
56 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#6

AW: MS SQL Server Tabellen überprüfen

  Alt 25. Jan 2020, 17:58
Ich hätte noch OpenDBDiff im Angebot: https://github.com/OpenDBDiff/OpenDBDiff
Edit: Sorry, OpenDBDiff kann nur Schemas und keine Daten vergleichen :\
Wer sucht, der findet. Wer länger sucht, findet mehr.

Geändert von WiPhi (25. Jan 2020 um 18:00 Uhr) Grund: Korrektur OpenDBDiff
  Mit Zitat antworten Zitat
jobo

Registriert seit: 29. Nov 2010
2.759 Beiträge
 
Delphi 2010 Enterprise
 
#7

AW: MS SQL Server Tabellen überprüfen

  Alt 26. Jan 2020, 12:54
Du kannst innerhalb der MS SQL Welt auch ein Feature nutzen, das 2 DB untereinander sichtbar macht. Bei MS nennt es sich Linked Server.
Hier ist eine Erklärung von MS:
https://docs.microsoft.com/en-us/sql...l-server-ver15


Beispielcode von dort

Code:
-- linked server definieren
-- zur Instanz: SRVR002\ACCTG

USE [master]
GO
EXEC master.dbo.sp_addlinkedserver  
    @server = N'SRVR002\ACCTG',  
    @srvproduct=N'SQL Server' ;
GO

-- linked server configurieren
EXEC master.dbo.sp_addlinkedsrvlogin  
    @rmtsrvname = N'SRVR002\ACCTG',  
    @locallogin = NULL ,  
    @useself = N'True' ;
GO

Damit ist ein transparenter Zugriff auf die andere DB per SQL möglich und damit hast du per SQL alle Möglichkeiten die SQL bieten.
Beispielzugriff

Code:
-- Zugriff auf die andere DB prüfen
SELECT name FROM [SRVR002\ACCTG].master.sys.databases ;
GO
Ein vergleich kann man bspw. durch einen simplen Join auf die Primärschlüssel machen (wenn die denn gleich sein sollten, also z.B. bei einem Abgleich mit einem Datenbankbackup)


Code:
-- gib alle customer ID aus, außer denen, die bereits in der Archivdatenbank von 2010 sind
Select id from customer c
except
Select id from [ARCH\CDB2010].dbo.customer carch
Hat man unterschiedliche Schlüsseldaten, weil es um unabhängige oder unspezifische Daten geht, kann man genau diese Schlüsseldaten weglassen und dennoch mit except ein ähnliches Ergebnis erzielen. Also z.B. Daten unterschiedlicher CRM Systeme vergleichen.
Code:
-- gib alle customer Daten aus, außer denen, die bereits im anderen CRM System stehen
Select companyname, street, city from customer c
except
Select firmenname, strasse, stadt from [SRV\OTHERCRM].dbo.crmkundendaten crm
Dieses Statement ist offensichtlich leicht geschrieben, aber der Teufel steckt natürlich im Detail. Schreibweise der Firmennamen, Straße mit oder ohne Hausnummer usw.

Aber auf die Art käme man ohne dicke (und teuere) extra Tools aus.
Gruß, Jo

Geändert von jobo (26. Jan 2020 um 12:57 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
generic

Registriert seit: 24. Mär 2004
Ort: bei Hannover
2.223 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 
#8

AW: MS SQL Server Tabellen überprüfen

  Alt 26. Jan 2020, 20:54
Das hab ich viele Jahre schon im Einsatz:
https://www.red-gate.com/products/sq...-data-compare/
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:28 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf