AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Netzwerke TCP Indy, auf Server Antwort warten ....

TCP Indy, auf Server Antwort warten ....

Ein Thema von bernhard_LA · begonnen am 8. Mär 2020 · letzter Beitrag vom 10. Mär 2020
Antwort Antwort
bernhard_LA

Registriert seit: 8. Jun 2009
Ort: Bayern
851 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#1

TCP Indy, auf Server Antwort warten ....

  Alt 8. Mär 2020, 16:42
anbei eine Codesequenz zum Senden eines Commands an einen TCP Server und das Zurücklesen
der Antwort des Servers in eine Datei

bei IdTCPClient1 ist der Timeout auf -1 gesetzt, damit müsste die Kommunikation zwischen Client und Server doch eigentlich auch dann noch klappen,
wenn der Server mal längern zum Berechnen der Antwortdatei benötigt????


Delphi-Quellcode:


  logfile: String;
  AStream: TFileStream;



  IdTCPClient1.IOHandler.WriteLn(MyCMDString);

  ///
  /// save the transmited command to the string list
  ///

 

  // https://stackoverflow.com/questions/7989133/how-can-i-wait-for-a-string-from-a-server-with-idtcpclient
  // if IdTCPClient1.IOHandler.InputBufferIsEmpty then ShowLogInfo('TCP/IP Transfer failed , InputBufferIsEmpty ' );

  AStream := TFileStream.Create(logfile, fmCreate);
  try
    IdTCPClient1.IOHandler.LargeStream := True;
    IdTCPClient1.IOHandler.ReadStream(AStream, -1, False);
  finally
    AStream.Free;

Wenn ich in meiner App die Strings manuell aus einer Listbox auswähle und über diese Funktion an den Server schicke funktioniert alles auch,
Code also OK.
Wenn ich in der App eine Batch Routine aufrufe, welche viele Strings dann diese Funktion schickt klappt es nicht mehr, woran liegt dies ?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
26.968 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#2

AW: TCP Indy, auf Server Antwort warten ....

  Alt 8. Mär 2020, 16:44
Hast du mal mit IOHnadler.CheckForDataOnSource und IOHandler.CheckForDisconnect experimentiert?
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
bernhard_LA

Registriert seit: 8. Jun 2009
Ort: Bayern
851 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#3

AW: TCP Indy, auf Server Antwort warten ....

  Alt 8. Mär 2020, 16:49
aktuell noch nicht, würde zuerst gerne verstehen warum ich mit readtimout=-1 nicht auch den Client zu einer beliebig langen Wartezeit auf die Antwort des Servers verpflichte ...?

Geändert von bernhard_LA ( 8. Mär 2020 um 20:51 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
mjustin

Registriert seit: 14. Apr 2008
2.748 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#4

AW: TCP Indy, auf Server Antwort warten ....

  Alt 8. Mär 2020, 17:24
Die -1 im Code ist nicht das Timeout. Der zweite Parameter die Anzahl Bytes, die empfangen werden soll, und wird hier -1 übergeben, und der dritte Parameter ist False, liest der IOHandler die Anzahl zu lesender Bytes aus den ersten Bytes der ankommenden Daten.

Da LargeStream auf True steht, wird die Anzahl der zu lesenden Bytes aus den ersten 8 Bytes der ankommenden Daten gelesen.

Siehe https://stackoverflow.com/a/3341245/80901

Zu welchem Fehler / Fehlermeldung kommt es denn konkret?
Michael Justin
  Mit Zitat antworten Zitat
bernhard_LA

Registriert seit: 8. Jun 2009
Ort: Bayern
851 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#5

AW: TCP Indy, auf Server Antwort warten ....

  Alt 8. Mär 2020, 20:50
ich meine auch readtimeout = -1 (siehe Anlage), damit sollte doch der Client solange warten bis was( einlarge stream) vom Server kommt, auch wenn es mal länger dauert ....

Fehler : der client wartet aber nicht und schickt weitere CMDs bevor der Server geantwortet hat und dann reden Client und Server aneinander vorbei
Miniaturansicht angehängter Grafiken
readtimeout.png  
  Mit Zitat antworten Zitat
bernhard_LA

Registriert seit: 8. Jun 2009
Ort: Bayern
851 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#6

AW: TCP Indy, auf Server Antwort warten ....

  Alt 10. Mär 2020, 17:25
mein Server Code ,eine Konsolenanwendung

Delphi-Quellcode:

procedure TIndyDataModule.IdTCPServerExecute(AContext: TIdContext);
var
  CommandLine: String;
  StrStream: TStream;


  /// a) read command from client
  CommandLine := AContext.Connection.IOHandler.ReadLn();

  /// b) execute command on server, kann auch mal dauern die Berechnung
  FAnalysisSteps(CommandLine);


  /// c) send back a large stream
  try
    StrStream := TStringStream.Create(CommandLine);

    AContext.Connection.IOHandler.LargeStream := True;
    AContext.Connection.IOHandler.Write(StrStream, 0, True);

  finally
    StrStream.Free;
  end;

und der Client Code , Windows FMX

Delphi-Quellcode:

  logfile: String;
  AStream: TFileStream;



   IdTCPClient1.IOHandler.WriteLn(MyCompleteCMDString);





  // https://stackoverflow.com/questions/7989133/how-can-i-wait-for-a-string-from-a-server-with-idtcpclient
  // https://forums.embarcadero.com/thread.jspa?threadID=111259


  FReceivedAnswer := False;

  TCPReadTimer.Enabled := True;

  while (FReceivedAnswer = False) do
  begin
    StatusbarLabel.Text := 'waiting for TCP server : ' + TimeToStr(Now);
    Application.ProcessMessages;
  end;

  AStream := TFileStream.Create(logfile, fmCreate);
  try
    IdTCPClient1.IOHandler.LargeStream := True;

    IdTCPClient1.IOHandler.ReadStream(AStream, -1, False);

  finally

    AStream.Free;
  end;




procedure TMainForm.TCPReadTimerTimer(Sender: TObject);
begin
  if IdTCPClient1.IOHandler.InputBufferIsEmpty then
  begin
    IdTCPClient1.IOHandler.CheckForDataOnSource(10);
    if IdTCPClient1.IOHandler.InputBufferIsEmpty then
    begin

      ShowLogInfo('TCP/IP Transfer failed , InputBufferIsEmpty ');

      ScrollToLastLine(mmo_logger);

      Exit;

    end
    else
    begin
      FReceivedAnswer := True;

      TCPReadTimer.Enabled := False;
    end;
  end;
end;

Problem : das Schicken eines Strings und dann das Empfangen einer Antwort vom Server ist nicht stabil
Die Timer Schleifer wird auch dann manchmal verlassen wenn noch gar keine Daten empfangen wurde, der Server als noch nicht geliefert hat.
Wartezeit auf eine Serverantwort : kein Verzug ..... bis zu einige Stunden

Wer sieht das Problem ?

Geändert von bernhard_LA (10. Mär 2020 um 17:28 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:55 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf