AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Auslesen von Buchstaben in Arrays

Offene Frage von "marvme02"
Ein Thema von marvme02 · begonnen am 24. Mär 2020 · letzter Beitrag vom 25. Mär 2020
Antwort Antwort
marvme02

Registriert seit: 24. Mär 2020
4 Beiträge
 
#1

Auslesen von Buchstaben in Arrays

  Alt 24. Mär 2020, 15:41
Delphi-Version: XE8
Hallo

Ich habe eine Frage bezüglich der Ausgabe von der Anzahl von einem bestimmten Buchstaben in einem Array.

https://drive.google.com/open?id=13z...kGbYaI1UHV_QII (Da ist die Aufgabenstellung beschrieben.)


Die Aufgabe haben wir von unserem Lehrer erhalten, welche wir nun zu Hause lösen sollen. Leider habe ich keine weiteren Informationen dazu erhalten und auf vorherige Quelltexte kann ich nicht zurückgreifen, da die Schule leider zu hat Kurz gesagt: ich habe nicht viel Wissen über Delphi und sitze schon seit 2 Stunden an dieser Aufgabe, ohne wirklich weiterzukommen, weil ich einfach zu dumm dafür bin...

Ich bin mir auch bewusst, dass das Forum hier nicht zum erledigen meiner Hausaufgaben gedacht ist, dennoch würde ich mich sehr über Hilfe freuen

Danke schon mal im Voraus!
  Mit Zitat antworten Zitat
Klaus01

Registriert seit: 30. Nov 2005
Ort: München
5.474 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#2

AW: Auslesen von Buchstaben in Arrays

  Alt 24. Mär 2020, 15:51
.. Du wirst zwei Schleifen benötigen.
Die erste die die Felder des Array anspricht.
Die zweite welche die Buchstaben des Städtenamens anspricht.
Einen Zähler welcher hochgezählt wird wenn ein bestimmter Buchstabe gefunden wird.

Grüße
Klaus
Klaus
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
1.619 Beiträge
 
#3

AW: Auslesen von Buchstaben in Arrays

  Alt 24. Mär 2020, 15:52
Dann zeig mal, was du schon hast. Jeder wird sich schwer damit tun dir zu glauben, dass du in zwei Stunden keinen Code geschrieben hast und helfen wird dann vermutlich auch niemand.
Und selbst wenn du den Code nicht schreiben kannst, solltest du wenigstens die Struktogramme entwerfen können.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.621 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#4

AW: Auslesen von Buchstaben in Arrays

  Alt 24. Mär 2020, 15:59
Als Denkansatz Aufgabe 1:
Zwei verschachtelte for-Schleifen. Äußere über das Array mit den Städten, innere über die Namen der Städte. Schleifenköper der inneren Schleife: Wenn Buchstabe von Stadt String = vorgegebener Buchstabe, dann Zähler hoch setzen.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Alallart

Registriert seit: 8. Dez 2015
100 Beiträge
 
#5

AW: Auslesen von Buchstaben in Arrays

  Alt 24. Mär 2020, 16:04
Ist nicht die Lösung der Aufgabe, aber zeigt evt. den Weg:

Delphi-Quellcode:
const
  max = 6;

var
  stadt : array[1..max] of string;

procedure TForm1.FormCreate(Sender: TObject);
begin
  stadt[1] := 'Bautzen';
  stadt[2] := 'Bonn';
  stadt[3] := 'Dresden';
  stadt[4] := 'Freital';
  stadt[5] := 'Großenhain';
  stadt[6] := 'Aachen';
end;

procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject);
const
  gesucht = 'b';
var
  i, k, c: Integer;
begin
  c := 0;
  for i := 1 to max do
    for k := 1 to Length(stadt[i]) do
      if UpCase(stadt[i][k]) = UpCase(gesucht) then
        inc(c);

  ShowMessage('Der Buchstabe "' + gesucht + '" kommt ' + IntToStr(c) + ' vor.');
end;
  Mit Zitat antworten Zitat
marvme02

Registriert seit: 24. Mär 2020
4 Beiträge
 
#6

AW: Auslesen von Buchstaben in Arrays

  Alt 24. Mär 2020, 16:11
Ist nicht die Lösung der Aufgabe, aber zeigt evt. den Weg:

Delphi-Quellcode:
const
  max = 6;

var
  stadt : array[1..max] of string;

procedure TForm1.FormCreate(Sender: TObject);
begin
  stadt[1] := 'Bautzen';
  stadt[2] := 'Bonn';
  stadt[3] := 'Dresden';
  stadt[4] := 'Freital';
  stadt[5] := 'Großenhain';
  stadt[6] := 'Aachen';
end;

procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject);
const
  gesucht = 'b';
var
  i, k, c: Integer;
begin
  c := 0;
  for i := 1 to max do
    for k := 1 to Length(stadt[i]) do
      if UpCase(stadt[i][k]) = UpCase(gesucht) then
        inc(c);

  ShowMessage('Der Buchstabe "' + gesucht + '" kommt ' + IntToStr(c) + ' vor.');
end;
Danke sehr, das ist richtig hilfreich! Tausend Dank
  Mit Zitat antworten Zitat
marvme02

Registriert seit: 24. Mär 2020
4 Beiträge
 
#7

AW: Auslesen von Buchstaben in Arrays

  Alt 24. Mär 2020, 16:12
Als Denkansatz Aufgabe 1:
Zwei verschachtelte for-Schleifen. Äußere über das Array mit den Städten, innere über die Namen der Städte. Schleifenköper der inneren Schleife: Wenn Buchstabe von Stadt String = vorgegebener Buchstabe, dann Zähler hoch setzen.
Der Denkansatz ist sehr hilfreich, ich probiere das gleich mal aus
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.621 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#8

AW: Auslesen von Buchstaben in Arrays

  Alt 24. Mär 2020, 16:33
Der Denkansatz ist sehr hilfreich, ich probiere das gleich mal aus
Im Prinzip ist es das, was Alallart programmiert hat. Ich hoffe, das hast du gemerkt?
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Dalai
Dalai

Registriert seit: 9. Apr 2006
1.524 Beiträge
 
Delphi 5 Professional
 
#9

AW: Auslesen von Buchstaben in Arrays

  Alt 24. Mär 2020, 16:46
Für den zweiten Teil der Aufgabe würde ich wohl so vorgehen: Wiederum zwei geschachtelte For-Schleifen, die äußere über das Array, die innere über die einzelnen Strings. Die innere Schleife sollte aber von 1 bis Length(String)-1 (oder von 2 bis Length(String)) gehen. In der inneren Schleife wird der Wert des aktuellen Buchstabens mit dem vorhergehenden verglichen (oder im zweiten Fall mit dem nachfolgenden).

Hier mal die Ausführungen ansatzweise in Code-Form
Delphi-Quellcode:
editstadt.Text:= '';
for i := 1 to max do
    for k := 2 to Length(stadt[i]) do
      if UpCase(stadt[i][k]) = UpCase(stadt[i][k-1]) then
        editstadt.Text:= editstadt.Text + stadt[i][k] + ', ';
Der Code ist ungetestet weil aus dem Kopf getippt. Ich hoffe, dass alles passt und ich nichts übersehen habe, was z.B. zu einer Zugriffsverletzung führen könnte.

Grüße
Dalai
  Mit Zitat antworten Zitat
marvme02

Registriert seit: 24. Mär 2020
4 Beiträge
 
#10

AW: Auslesen von Buchstaben in Arrays

  Alt 25. Mär 2020, 08:05
Der Denkansatz ist sehr hilfreich, ich probiere das gleich mal aus
Im Prinzip ist es das, was Alallart programmiert hat. Ich hoffe, das hast du gemerkt?
Ja, das habe ich gemerkt wollte nur nochmal meinen Dank aussprechen
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:12 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf