AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Algorithmen, Datenstrukturen und Klassendesign Irritationen bei SetLastWriteTime/ GetLastWriteTime

Irritationen bei SetLastWriteTime/ GetLastWriteTime

Ein Thema von bcvs · begonnen am 24. Mär 2020 · letzter Beitrag vom 26. Mär 2020
Antwort Antwort
Seite 2 von 3     12 3   
Delphi.Narium

Registriert seit: 27. Nov 2017
1.133 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#11

AW: Irritationen bei SetLastWriteTime/ GetLastWriteTime

  Alt 25. Mär 2020, 11:08
Wiedermal nur geraten:

StrToDateTime('01.05.2020 10:00') ist die Ortszeit, entsprechend der Windowseinstellungen auf dem Rechner.

Steht dort in der Zeitzone Berlin, dann ist UTC für Greenwich eine Stunde früher. Es wird für UTC also lokale Zeit minus Differenz zwischen Greenwich und Berlin genommen.

Steile Behauptung:

Änderst Du die Zeitzone Deines Rechners auf Tokio, so wird die Differenz 10 Stunden betragen. In Tokio ist es neun Stunden später als bei uns, bis Greenwich macht das dann -10 Stunden aus.
Also sowas:
Delphi-Quellcode:
TFile.SetLastWriteTimeUTC('test.txt', StrToDateTime('01.05.2020 10:00'));
TFile.GetLastWriteTimeUTC('test.txt'))); // liefert 01.05.2020 00:00
Änderst Du die Zeitzone Deines Rechners auf Seattle, wird die Differenz +8 Stunden betragen.
Also sowas:
Delphi-Quellcode:
TFile.SetLastWriteTimeUTC('test.txt', StrToDateTime('01.05.2020 10:00'));
TFile.GetLastWriteTimeUTC('test.txt'))); // liefert 01.05.2020 18:00
In Tokio ist UTC 10 Stunden weniger als die Ortszeit von Tokio, in Seattle ist UTC 8 Stunden mehr als die Ortszeit von Seattle.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
35.446 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#12

AW: Irritationen bei SetLastWriteTime/ GetLastWriteTime

  Alt 25. Mär 2020, 11:23
Nein, die Datumstypen in Delphi haben keine Zeitzoneninformationen.
Das was drin steht, das steht drin, es kommt dann nur darauf an, wie man den Wert interpretiert.

Ich hat mit mal den Code TFile.SetLastWriteTimeUTC und TFile.GetLastWriteTimeUTC angesehn und so weit scheint es zu stimmen,
ABER dort werden zum Setzen und Lesen unterschiedliche Windows-APIs verwendet und womöglich hat Eine davon "inzwischen" eine Zeitzonenkonvertierung drin?
MSDN-Library durchsuchenSetFileTime
MSDN-Library durchsuchenGetFileAttributesEx statt MSDN-Library durchsuchenGetFileTime
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
bcvs
Online

Registriert seit: 16. Jun 2011
447 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#13

AW: Irritationen bei SetLastWriteTime/ GetLastWriteTime

  Alt 25. Mär 2020, 11:39
Hm, ohne StrToDateTime sieht es aber genauso aus:

TFile.SetLastWriteTimeUTC('test.txt', 43922.5); // entspricht 01.04.2020 12:00
TFile.GetLastWriteTimeUTC('test.txt'); // liefert 01.04.2020 11:00

Beim Umstellen der Zeitzonen bin ich auf folgendes gestoßen:

Da gibt es in den Win10-Einstellungen den Schalter "Automatisch an Sommerzeit anpassen". Wenn man den ausschaltet, gibt es keine Differenz zwischen Set und Get.

Das GetLastWriteTimeUTC passt die Zeit tatsächlich an die Sommerzeit an. Das hätte ich jetzt nicht vermutet. Ich dachte UTC ist die koordinierte Weltzeit, unabhängig von irgendwelchen Sommerzeitregelungen.

Deshalb stellt sich jetzt die Frage: Wie komme ich an die nicht sommerzeitangepasste UTC-Dateizeit?

Geändert von bcvs (25. Mär 2020 um 11:42 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Delphi.Narium

Registriert seit: 27. Nov 2017
1.133 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#14

AW: Irritationen bei SetLastWriteTime/ GetLastWriteTime

  Alt 25. Mär 2020, 11:59
@himitsu
Ich bin auch nicht davon ausgegangen, dass der Zeittyp von Delphi irgendeine Zeitzoneninfo enthält.

Now ist die Zeit, die gerade auf dem Rechner ist. Wenn ich die Uhr verstelle ist's halt ein anderer Wert. Das Problem, um das es hier geht, wird also bestehen bleiben.

StrToDateTime macht aus 'ner Zeichenfolge ja nix weiter als einen Wert, der mehr oder weniger von Now abweicht.

Die "Umwandlung", "Umrechnung", "wie auch immer" passiert also nicht innerhalb von Delphi, sondern "irgendwo auf dem Weg zwischen Delphi und dem Filesystem". Da gibt es irgendwo eine "BlackBox", die für die Differenz sorgt.

Und, so wie Du vermutest, gehe ich davon aus, dass irgendwo in der Windows-API eine entsprechende Zeitzonenkonvertierung durchgeführt wird.

@bcvs
Das klingt für mich aber eher befremdlich.
Demnach ist es, bei gesetztem Schalter "Automatisch an Sommerzeit anpassen", nicht möglich, die UTC-Zeit zu setzen. Bzw.: Man muss im Programm prüfen, ob dieser Schalter gesetzt ist und dann die Differenz zwischen Normalzeit und Sommerzeit berücksichtigen (und das bitteschön unter Beachtung aller Zeitzonen und deren ggfls. existierenden Sommerzeitregelungen) oder eben bei nicht gesetztem Schalter nicht berücksichtigen.
Da mag bei einem nur lokal verwendeten Programm ja eventuell noch angehen, aber bei weltweit eingesetzter Software könnte das dann schon etwas aufwändiger werden.

Das sieht mir insgesamt jetzt aber eher nach 'nem Bug als nach 'nem Feature aus (und der liegt in einem von Delphi aus nicht beeinflussbaren Bereich).

Wenn ich die UTC-Zeit setze, erwarte ich eigentlich, dass diese die Zeit erhält, die ich angebe und nicht eine Zeit, die unter Beachtung diverser Schalter und wie auch immer definierter Zeitdifferenz höchstwahrscheinlich zu erwarten wäre

Oder anders formuliert:

Wenn ich die UTC-Zeit auf 10:00 Uhr setze, erwarte ich, dass sie beim anschließenden Lesen auch 10:00 Uhr ist.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe
Online

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
7.458 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#15

AW: Irritationen bei SetLastWriteTime/ GetLastWriteTime

  Alt 25. Mär 2020, 12:58
Da ist irgendwas an deinem System anders als bei meinem (Delphi 10.3.3). Folgendes Testprogramm liefert das korrekte Ergebnis:
Delphi-Quellcode:
program Project650;

{$APPTYPE CONSOLE}

uses
  System.IOUtils,
  System.SysUtils;

var
  FileName: string;

begin
  FileName := TPath.GetTempFileName;
  TFile.WriteAllText(FileName, 'Hallo Welt');
  TFile.SetLastWriteTimeUTC(FileName, StrToDateTime('01.05.2020 10:00'));
  Writeln(DateTimeToStr(TFile.GetLastWriteTimeUTC(FileName)));
  Readln;
end.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
35.446 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#16

AW: Irritationen bei SetLastWriteTime/ GetLastWriteTime

  Alt 25. Mär 2020, 13:06
Ja, das wird im Dateisystemtreiber oder in der ensprechenden WinAPI gemacht. (wer genau weiß ich jetzt auch nicht, aber da wir eh nur über die APIs zugreifen, ist es egal)
Bei FAT wurde die Zeit als LocalTime gespeichert, aber NTFS speichert UTC, wobei dort im GetFileTime/SetFileTime die Zeit bereits umgerechent werd, was beim Zugriff auf FAT (z.B. Disketten oder USB-Sticks echten Spaß bereitet)

@Uwe: TFile verwendet eben nicht GetFileTime
Ich hat mit mal den Code TFile.SetLastWriteTimeUTC und TFile.GetLastWriteTimeUTC angesehn und so weit scheint es zu stimmen,
ABER dort werden zum Setzen und Lesen unterschiedliche Windows-APIs verwendet und womöglich hat Eine davon "inzwischen" eine Zeitzonenkonvertierung drin?
MSDN-Library durchsuchenSetFileTime
MSDN-Library durchsuchenGetFileAttributesEx statt MSDN-Library durchsuchenGetFileTime
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe
Online

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
7.458 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#17

AW: Irritationen bei SetLastWriteTime/ GetLastWriteTime

  Alt 25. Mär 2020, 13:09
@Uwe: TFile verwendet eben nicht GetFileTime
Ich wollte auch nur darlegen, daß der geschilderte Fehler
Bleibt allerdings noch das zweite Problem mit der UTC-Variante
Delphi-Quellcode:
TFile.SetLastWriteTimeUTC('test.txt', StrToDateTime('01.05.2020 10:00'));
TFile.GetLastWriteTimeUTC('test.txt'))); // liefert 01.05.2020 09:00
bei meinem Test nicht reproduzierbar war.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
bcvs
Online

Registriert seit: 16. Jun 2011
447 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#18

AW: Irritationen bei SetLastWriteTime/ GetLastWriteTime

  Alt 25. Mär 2020, 14:17
Und es liegt doch an Delphi!

Uwes Testprogramm liefert mit D10.3.3 bei mir auch das korrekte Ergebnis.
Mit 10.2.3 kompiliert liefert es 01.05.2020 09:00, also eine Stunde zu früh!!!

Mein besagtes Projekt hatte ich noch unter 10.2.3. Wenn das die Lösung ist, kann ich aber auch problemlos auf 10.3.3. wechseln.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe
Online

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
7.458 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#19

AW: Irritationen bei SetLastWriteTime/ GetLastWriteTime

  Alt 25. Mär 2020, 15:22
In der Tat: TFile.GetLastWriteTimeUtc returns incorrect value
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.616 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#20

AW: Irritationen bei SetLastWriteTime/ GetLastWriteTime

  Alt 25. Mär 2020, 15:52
Ich habe es mir jetzt nicht ganz durchgelesen, aber vielleicht hilft es: Why do Explorer and the command prompt interpret file times differently?
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:29 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf