AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Die Delphi-IDE Rechner friert beim Debuggen ein und muss hart ausgeschaltet werden

Rechner friert beim Debuggen ein und muss hart ausgeschaltet werden

Ein Thema von Poolspieler · begonnen am 28. Mär 2020 · letzter Beitrag vom 4. Mai 2020
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Poolspieler

Registriert seit: 9. Aug 2004
164 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#1

Rechner friert beim Debuggen ein und muss hart ausgeschaltet werden

  Alt 28. Mär 2020, 22:14
Hallo Zusammen,
ich habe Delphi 10.1 Berlin Version 24.0.25048.9432 auf meinem relativ frisch installierten Win10 Pro Rechner (Version 1909; Build 18363.720; Windowsupdates alle aktuell) am Laufen.

Leider friert mein Rechner sehr oft (ca. alle 15 Versuche) komplett ein, wenn ich mit F9 ein Programm debuggen will.
Wenn ich es mit STRG-SHIFT-F9 laufen lasse, dann gibt es keine Probleme.

Im Fehlerfall bleibt der Rechner wie gesagt stehen. Nur den Mauszeiger kann ich noch bewegen. Die Uhrzeit steht. Auf Tastendrücke reagiert er nicht (z.B. STRG+ALT+ENTF, oder Windowstaste reagieren nicht).

Ich hatte solch ein Problem noch mit keiner Delphiversion. Selbst simple Programme mit nur einem Button und Hallo-Welt-Nachricht bringen meinen PC zum stehen.

Im Forum habe ich schon einige alte Threads zum Thema gefunden - leider gab es in keinem eine wirkliche Lösung.


Hat jemand eine Idee?


Viele Grüße,

Poolspieler
Andreas
  Mit Zitat antworten Zitat
Delphi.Narium

Registriert seit: 27. Nov 2017
1.267 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#2

AW: Rechner friert beim Debuggen ein und muss hart ausgeschaltet werden

  Alt 28. Mär 2020, 22:28
Den Fehler würd' ich nicht bei Delphi suchen, da scheint eher ein Windows- oder Rechnerproblem vorzuliegen, dass nur zufällig beim Debuggen eher auffällt, als im normalen Betrieb.

Schau bitte mal bei Tante Google oder sonst einer Suchmaschine: Bei Google suchenrechner friert ein problemlösung

In der Vergangenheit hab' ich derartige Probleme eigentlich immer nur im Zusammenhang mit Treiberproblemen, häufig waren es die Bildschirmtreiber, erlebt.

Ob das aktuell auch (noch) so ist, weiß ich nicht.
  Mit Zitat antworten Zitat
zeras

Registriert seit: 11. Mär 2007
Ort: Saalkreis
1.308 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#3

AW: Rechner friert beim Debuggen ein und muss hart ausgeschaltet werden

  Alt 29. Mär 2020, 12:08

Leider friert mein Rechner sehr oft (ca. alle 15 Versuche) komplett ein, wenn ich mit F9 ein Programm debuggen will.
Wenn ich es mit STRG-SHIFT-F9 laufen lasse, dann gibt es keine Probleme.
Ich habe 10.3.3 und die gleichen Probleme. Neuen Rechner (ca. 6 Monate) alle Windows Updates.
Welchen Rechner hast du? Ich habe einen Thinkpad E590.
Auch RAD neu installieren hat nicht geholfen.
Es ist nie falsch das Richtige zu tun!
- Mark Twain
  Mit Zitat antworten Zitat
Delphi.Narium

Registriert seit: 27. Nov 2017
1.267 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#4

AW: Rechner friert beim Debuggen ein und muss hart ausgeschaltet werden

  Alt 29. Mär 2020, 12:57
https://stackoverflow.com/questions/...it-application

https://community.idera.com/develope...zes-windows-10

https://wiert.me/2017/05/02/windows-...-dont-go-well/

https://blog.marcocantu.com/blog/201...rs-update.html

und weiteres unter Bei Google suchendelphi debug windows freeze
  Mit Zitat antworten Zitat
Poolspieler

Registriert seit: 9. Aug 2004
164 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#5

AW: Rechner friert beim Debuggen ein und muss hart ausgeschaltet werden

  Alt 30. Mär 2020, 10:49
Hallo Zusammen,
vielen Dank für Eure Antworten.

Wie es aussieht, habe ich das Problem (aufgrund Eurer wertvollen Hinweise) gelöst. Vielen Dank nochmal an Euch!

Der Ansatz, nicht nach einem Delphiproblem, sonder nach einem "Rechnerproblem" zu suchen, war wohl richtig. Auch wenn die Probleme eigentlich ausschließlich mit dem Delpi-Debugger auftraten.

Ich habe im Netz zu "Windows friert ein" gesucht und etliche Hinweise auf SAMSUNG SSD Probleme gefunden, die durch ein Firmwareupdate behoben werden können.
Ich habe mir die SAMSUNG MAGICIAN Software https://www.samsung.com/de/ssd/magiciansoftware/ installiert. Es war tatsächlich ein Firmwareupdate verfügbar. Nach Installation des Firmwareupdates ist der Fehler (bis jetzt) nicht mehr aufgetaucht.

Ich verwende eine Samsung SSD 860 QVO 2TB.
Ich hoffe, diese Lösung hilft auch einigen von Euch!



Viele Grüße,

Poolspieler
Andreas
  Mit Zitat antworten Zitat
Poolspieler

Registriert seit: 9. Aug 2004
164 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#6

AW: Rechner friert beim Debuggen ein und muss hart ausgeschaltet werden

  Alt 30. Mär 2020, 11:09
Ich habe 10.3.3 und die gleichen Probleme. Neuen Rechner (ca. 6 Monate) alle Windows Updates.
Welchen Rechner hast du? Ich habe einen Thinkpad E590.
Auch RAD neu installieren hat nicht geholfen.
Desktop PC (selbst konfiguriert / zusammengebaut)

Prozessor Intel(R) Core(TM) i9-9900KS CPU @ 4.00GHz, 4008 MHz, 8 Kern(e), 16 logische(r) Prozessor(en)
BaseBoard-Hersteller ASUSTeK COMPUTER INC.
BaseBoard-Produkt ROG STRIX Z390-E GAMING
Grafik Name NVIDIA GeForce RTX 2060
3 Monitore
Andreas
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
7.715 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#7

AW: Rechner friert beim Debuggen ein und muss hart ausgeschaltet werden

  Alt 30. Mär 2020, 11:39
Hallo,

Zitat:
Ich hoffe, diese Lösung hilft auch einigen von Euch!
vielen Dank für die Info!
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
zeras

Registriert seit: 11. Mär 2007
Ort: Saalkreis
1.308 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#8

AW: Rechner friert beim Debuggen ein und muss hart ausgeschaltet werden

  Alt 30. Mär 2020, 17:44
Ich bin im Besitz eines Lenovo und habe gleich mal nach Updates mittels Vantage gesucht.
Dort wurde ein BIOS Update und ein Video Treiber gefunden.
Diese habe ich nun installiert und hoffe, dass meine Abstürze dann nicht mehr sind. Ansonsten werde ich die Links weiter oben durchforsten.
Es ist nie falsch das Richtige zu tun!
- Mark Twain
  Mit Zitat antworten Zitat
Poolspieler

Registriert seit: 9. Aug 2004
164 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#9

AW: Rechner friert beim Debuggen ein und muss hart ausgeschaltet werden

  Alt 31. Mär 2020, 19:42
Hallo zusammen,
heute ist das Problem nochmal aufgetreten.
Allerdings ist es seit dem Firmwareupdate der SSD um Faktoren besser geworden.
Ich habe jetzt den bin-Ordner von Embarcadero zur Ausnahme-Liste von meinem Virenscanner hinzugefügt (das habe ich in obigen Links gelesen) --> ich werde testen und mich dann wieder melden.

Viele Grüße,

Poolspieler
Andreas
  Mit Zitat antworten Zitat
zeras

Registriert seit: 11. Mär 2007
Ort: Saalkreis
1.308 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#10

AW: Rechner friert beim Debuggen ein und muss hart ausgeschaltet werden

  Alt 26. Apr 2020, 18:11
Ich habe nun auch viele Tests unternommen, aber immer noch keine Lösung gefunden.
1.) EVO 850 umgeklemmt von USB Anbindung direkt in den Rechner über SATA Interface
2.) GDATA Ausnahme gesetzt für Projekt Pfad
3.) GDATA Ausnahme gesetzt für C:\Program Files (x86)\Embarcadero\Studio\20.0\bin
4.) Mittels Lenovo Vantage nach neuen Treibern gesucht

Nachwievor immer noch komplettes Aufhängen des Rechners.
- Maus kann noch bewegt werden
- Strg + Alt + Entf geht nicht mehr
- Alt + Tab geht auch nicht mehr
- Manche offenen Programme lassen sich noch schließen

Ich weiß nicht mehr weiter.
Hat jemand noch weitere Ideen?
Es ist nie falsch das Richtige zu tun!
- Mark Twain
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:38 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf