AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Programmieren allgemein Assembler - Register dynamisch bestimmen.

Assembler - Register dynamisch bestimmen.

Ein Thema von markus888 · begonnen am 16. Apr 2020 · letzter Beitrag vom 22. Mai 2020
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
markus888

Registriert seit: 23. Dez 2018
23 Beiträge
 
#11

AW: Assembler - Register dynamisch bestimmen.

  Alt 18. Apr 2020, 11:57
Zitat:
Da wird es wohl weit effizienter sein, ich verzichte auf den Luxus.
Dann heul aber auch nicht rum, wenn die CPU dann was anderes macht, als jetzt dort steht.
Mit verzichten meinte ich VirtualProtect, nicht dass du das falsch verstehst.
Aber wie gesagt bin ich noch in der Phase mich vertieft mit asm zu beschäftigen.
Danke jedenfalls für die guten Hinweise.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Neutral General
Neutral General

Registriert seit: 16. Jan 2004
Ort: Bendorf
5.144 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#12

AW: Assembler - Register dynamisch bestimmen.

  Alt 18. Apr 2020, 19:26
Wenn du auf VirtualProtect verzichtest wird es zu 100% nicht funktionieren.
VirtualProtect ist auch wirklich nicht kompliziert. Du gibst die Speicheradresse an und dann welchen Zugriff (lesen/schreiben/ausführen) du brauchst.
und Codesegmente sind standardmäßig lesen + ausführen. Wenn du da was ändern willst musst du den Bereich auch noch schreibbar machen.
Und dann machst du wenn du fertig bist den Speicher wieder readonly + ausführbar wie er anfangs war (optional).
Michael
"Programmers talk about software development on weekends, vacations, and over meals not because they lack imagination,
but because their imagination reveals worlds that others cannot see."
  Mit Zitat antworten Zitat
markus888

Registriert seit: 23. Dez 2018
23 Beiträge
 
#13

AW: Assembler - Register dynamisch bestimmen.

  Alt 19. Apr 2020, 11:47
Wenn du auf VirtualProtect verzichtest wird es zu 100% nicht funktionieren.
VirtualProtect ist auch wirklich nicht kompliziert.
Es geht nicht um kompliziert.
VirtualProtect ist ein interessanter Ansatz, dennoch ist es aus jetziger Sicht effizienter jede Konstellation zu coden.
  Mit Zitat antworten Zitat
markus888

Registriert seit: 23. Dez 2018
23 Beiträge
 
#14

AW: Assembler - Register dynamisch bestimmen.

  Alt 22. Mai 2020, 11:28
Übrigens habe ich jetzt bemerkt, dass man die ASM AVX Befehlsssätze nutzen kann, wenn man die Opcodes direkt eingibt.
Es reicht also ein simpler Übersetzer, der die Opcodes liefert.

Man muss halt ohne Unterstützung des Compilers arbeiten.
Der Code funktioniert aber problemlos.

Gibts eigentlich Aussicht darauf, dass der Compiler die AVX Befehle unterstützt.
Immerhin gibts die doch schon seit vielen Jahren. Oder ist Delphi da generell immer 10 Jahre hinten?

LG Markus
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:13 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf