AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

GIT-Submodul version auslesen

Ein Thema von himitsu · begonnen am 23. Apr 2020 · letzter Beitrag vom 29. Mai 2020
Antwort Antwort
Seite 3 von 3     123
Benutzerbild von Sherlock
Sherlock

Registriert seit: 10. Jan 2006
Ort: Offenbach
3.463 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#21

AW: GIT-Submodul version auslesen

  Alt 27. Mai 2020, 14:37
PowerShell ist doch gerade auf dem Weg das zeitliche zu segnen, sei Avantgardist und lerne bash [...]
Habe ich die Ironie in deinem Beitrag nicht erkannt oder meinst du das ernst? Falls ja, könntest du das, ggf. in einem anderen Thread, erläutern und auch mit vertrauenswürdigen Quellen belegen?

Mir scheint es eher so, dass Microsoft alles auf PowerShell auslegt, zudem aber immer mehr Unterstützung für andere Betriebssysteme bieten will. Siehe .NET Core und PowerShell 6 bzw. PowerShell 7.
@Aviator: Ironie
Aber irgendwann könnte bash zumindest gleichziehen und dann ist man plötzlich auf zwei Welten zu Hause. Kann ich jedem bisher reinem Windowser nur empfehlen.

Sherlock
Geändert von Sherlock (Morgen um 16:78 Uhr) Grund: Weil ich es kann
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
35.822 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#22

AW: GIT-Submodul version auslesen

  Alt Gestern, 13:11
So, ich hab mir nun erstmal paar Test-Subbranches erstellt.
Und das eigentliche (kaputte) Repository wurde heute nochmal neu aufgebaut. (SVN Develop-Branch jetzt readonly und abschließend neue Übernahme aus SVN nach GIT)

Im Grunde gibt es jetzt nur noch ein "Problemchen" mit git rev-parse --abbrev-ref HEAD , nach einem git checkout ohne -b .
Nach einem Switch/Checkout eines Branches ohne einen lokalen Branch anzulegen.

Jetzt kann ich dann mal anfangen das Batch/Bash-Script zu überarbeiten.
Und im Notfall muss ich mir eben den Wert aus der passenden Zeile im git submodules | find %branch% rausparsen.

Code:
Test-SubRepository                                       aus "git submodule"                    was ist es             aus "git rev-parse/describe/show" .......
"

master, aktuell                                          32206ec heads/master                   origin/master          master           32206ec 2020-05-28 11:07:25
master, aktuell mit Änderung im Stash                    32206ec heads/master                   origin/master          master           32206ec 2020-05-28 11:07:25
master, aktuell mit Änderung ohne Commit                 32206ec heads/master                   origin/master **       master           32206ec* 2020-05-28 11:07:25
master, alter Stand, kein Pull und Fetch                 827c575 heads/master                   origin/master          master           827c575 2020-05-28 10:47:50
master, aktuell mit Änderung als Commit                  9ebdf83 heads/master                   origin/master          master           9ebdf83 2020-05-28 11:13:16
master, aktuell mit Änderung als Commit in neuem Branch  1f61fb5 heads/dev/neuer_branch         dev/neuer_branch       dev/neuer_branch 1f61fb5 2020-05-28 11:15:22

master, alter Revision - Reset Soft                     +827c575 heads/master                   origin/master          master           827c575* 2020-05-28 10:47:50
master, alter Revision - Reset Mixed                    +827c575 heads/master                   origin/master          master           827c575* 2020-05-28 10:47:50
master, alter Revision - Reset Hard                     +827c575 heads/master                   origin/master          master           827c575 2020-05-28 10:47:50

branch, checkout                                         8b98ef9 remotes/origin/dev/testbranch  origin/dev/testbranch  HEAD             8b98ef9 2020-05-27 17:41:44
branch, checkout (Switch nach Commit im Master)         +8b98ef9 remotes/origin/dev/testbranch  origin/dev/testbranch  HEAD             8b98ef9 2020-05-27 17:41:44
branch, checkout -b (als neuer Branch)                   8b98ef9 heads/dev/testbranch           dev/testbranch         dev/testbranch   8b98ef9 2020-05-27 17:41:44
[edit]
Alles Einzel-Clone, nicht als SubModul verpackt, da kommt das fast gleiche raus. (MyRepo.ohneSub.zip)
* bei den beiden Checkouts ohne -b nur "HEAD"
* und beim "master, alter Stand, kein Pull und Fetch" liefert git describe keinen Hash/Version, obwohl es ja eigentlich das "Selbe" ist, wie "master, aktuell", aber vermutlich nur ein Fehler durch mich
Angehängte Dateien
Dateityp: zip MyTestRepos.zip (449,5 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: zip MyRepo.ohneSub.zip (372,9 KB, 0x aufgerufen)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (Gestern um 15:53 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
35.822 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#23

AW: GIT-Submodul version auslesen

  Alt Heute, 16:07
Moin,

im Batch-Script (git-info.cmd) sieht es so aus
Code:
chcp 1252
bash git-info.sh %1
und im Bash-Script (git-info.sh) kommt sowas vor
Code:
gitdir=$1
if [ -n "$gitdir" ]; then gitdir="$(cygpath -u "$gitdir")"; fi
cd "$gitdir"
Nun wird aber bei einem Ümlaut im Pfad gemeckert
Code:
S:\MyRepo\git-info.sh: line 12: cd: $'"S:/MyRepo//master, aktuell mit □\204nderung im Stash"': No such file or directory
Also entweder stimmt irgendwo die Codierung nicht (UTF-8/ANSI)
oder cygpath mag mich micht.


Ach ja, im Großen und Ganzen läuft es und auch wenn ich "aktuell" mit Umlauten nicht in Berührung komme,
wie könnte ich das Problemchen dennoch lösen?


Code:
#!/bin/bash

##### Input :: bash git-info.sh DIR DEST [|branch|version|log]
gitdir=$1
dest=$2
mode=$3
if [ -n "$gitdir" ]; then gitdir="$(cygpath -u "$gitdir")"; fi
if [ -n "$dest" ];  then dest="$(cygpath -u "$dest")"; fi

## hier oder angegebenen Verzeichnis
if [ -n "$gitdir" ]; then
  cd "$gitdir"
fi

if [ "$mode" == "log" ]; then
  # Branch-References # Autor, Relative, CommitDate # Subject ## Message-Body
  ## HEAD -> master, origin/master, origin/HEAD
  ## geo, 3 days ago, 2020-04-17 22:46:58 +0200
  ## Formular 'DBSQL-Stataments durchsuchen' anpassungen (#194)
  ## ...
  result=$(git show -s --format=format:"%D %n%an, %ar, %ci %n%s %n%n%b" | sed "s#\\n#\\r\\n#g")
else
  ##### Behandlung für Submodul wenn Branch nicht "richtig" auslesbar (z.B. wenn GIT SHOW nur "HEAD" ausgibt)
  if [ -f ".git" ] && [ -d "../.git" ]; then
    dirname=${gitdir##*/}
    dirname=${dirname#(/[(]}
    dirname=${dirname#)/[)]}
    branch=$(git -C .. submodule | grep ".[0-9a-f]+ $dirname \\(.*\\)$")
  fi

  ##### Branch, Version, CommitDatum und CommitLog
  if [ -z "$branch" ]; then branch=$(git show -s --pretty=format:"%D"); fi
  version=$(git describe --tags --always "--dirty=*")
  cdate=$(git show -s --format=format:"%ci")

  ##### Formate konvertieren
  ## BranchName exrahieren :: xxx | aaa -> xxx | aaa -> xxx, yyy, zzz ==> xxx
  ## Hash und Version+Offset trennen :: vvv-i-gxxxxxxxx ==> yyy+i xxxxxxxx
  ## Datum lesbarer :: 2019-11-05T09:27:17+01:00 ==> 2019-11-05 09:27
  branch=$(echo "$branch" | awk '{ print gensub(".* ?-> ?", "", "g") }')
  branch=$(echo "$branch" | awk '{ print gensub("^HEAD, ?", "", "g") }')
  branch=$(echo "$branch" | awk '{ print gensub(" ?,.*$", "\\1", "g") }')
  version=$(echo "$version" | awk '{ print gensub("-([0-9]+)-g([0-9a-f]{8})", "+\\1 \\2", "g") }')
  cdate=$(echo "$cdate" | awk '{ print gensub("([0-9]{4}-[0-9]{2}-[0-9]{2})[T ]([0-9]{2}:[0-9]{2}):[0-9]{2}([ ]?[+-][0-9]{2}:?[0-9]{2})?", "\\1 \\2", "g") }')

  ##### Zusatzinfo über geänderte oder neue Dateien (nicht commited)
  #if [ $(git diff --stat) != '' ]; then dirty="*"; fi  # modified files exists
  #if [ -z $(git status -s) ]; then dirty="**"; fi      # modified or untracked files exists

  ##### Ausgabe
  if [ "$mode" == "branch" ]; then
    result="$branch"
  elif [ "$mode" == "version" ]; then
    if [[ "$version" =~ "+" ]]; then
      # 19.10.02+37 7c8c3e76*
      result="$version"
    else
      # 7c8c3e76* 2019-11-05 09:27 
      result="$version $cdate"
    fi
  else
    # master 7c8c3e76 2019-11-05 09:27                 (ohne Version-Tag)
    # master 19.10.02+37 7c8c3e76* 2019-11-05 09:27    (Version-Tag vorhanden)
    result="$branch $version $cdate"
  fi
fi

#clear
echo $result
if [ -n "$dest" ]; then
  echo -n "$result" > $dest
fi
Bash kann einem aber schon ein bissl abschrecken und für alles gibt es tausende Wege, wo man die Vorschläge/Tutorials im Internet oft nur schwer versteht.
Und die Hilfe kann einen auch manchmal erschrecken, so dass man gleich wegrennen will.
Zitat:
Bash supports a surprising number of string manipulation operations. Unfortunately, these tools lack a unified focus. Some are a subset of parameter substitution, and others fall under the functionality of the UNIX expr command. This results in inconsistent command syntax and overlap of functionality, not to mention confusion.
aus https://www.tldp.org/LDP/abs/html/st...ipulation.html
Klingt schon ein bisschen nach: bash ist bissl davon und ein bissl davon, aber von nichts was richtiges.
Ich will jetzt aber kein bashing betreiben.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (Heute um 16:11 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Aviator

Registriert seit: 3. Jun 2010
1.467 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#24

AW: GIT-Submodul version auslesen

  Alt Heute, 18:41
Probier mal die Language beim Start des Scripts auf Deutsch bzw. UTF-8 umzustellen.

Code:
export LANG="de_DE.UTF-8"
export LC_ALL="de_DE.UTF-8"
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:48 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf