AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Klick auf Taskbar-Symbol abfangen

Offene Frage von "jik"
Ein Thema von jik · begonnen am 30. Apr 2020 · letzter Beitrag vom 30. Apr 2020
Antwort Antwort
jik

Registriert seit: 17. Feb 2015
13 Beiträge
 
Delphi 5 Professional
 
#1

Klick auf Taskbar-Symbol abfangen

  Alt 30. Apr 2020, 10:59
Delphi-Version: 5
Hallo ihr,

da ich bei meiner Programmsuite das Fensetrhandling (größer-/kleinerziehen, maximize, minimize usw.) selbst mache, habe ich mich dazu entschieden mit BorderStyle bsNone zu arbeiten (so kann ich z.B. meine eigene Rahmenbreite (›künstlich‹ gemacht) einstellen). Funktioniert auch alles bestens. Nur ein Problem habe ich: ich komme nicht in FormActivate, wenn unten auf einen Taskleistenknubbel gedrückt wird. Das ist insofern blöd, wenn jemand z.B. das Hauptfenster und ein anderes maximizes hat, dass er durch taskbarklick nicht wechseln kann. Zwar hat jedes der Fenster einen Knubbel, der ist dadurch aber für nichts.

Hat jemand eine Idee, wie man abfragen kann, dass dieser Knubbel gedrückt wurde (WM_TBKNUBBEL_PRESSED oder sowas) ...?

Viele Grüße
Martin
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
36.075 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: Klick auf Taskbar-Symbol abfangen

  Alt 30. Apr 2020, 11:38
Es gibt einmal das OnActivate der Form innerhalb deiner Anwendung
und dann noch das OnActivate der gesamten Anwendung.

Ist das Delphi5 da links noch aktuell?
https://www.embarcadero.com/products/delphi/starter
Nja, in etwas neueren Delphis, da gibt es Delphi-Referenz durchsuchenTApplicationEvents, was man sich auf seine Form legen kann,
wenn nicht, dann wird man sich wohl oder übel manuell an Application.OnActivate (Unit Forms) hängen müssen.

Von TApplicationEvents kann man auch mehrere geben, ohne dass man aufpassen muß, ob man nicht selbst mehrfach versucht sich an Application zu hängen, bzw. ob nicht auch noch eine Fremdkomponente das machen wollte und man sich gegenseitig überschreibt.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
jik

Registriert seit: 17. Feb 2015
13 Beiträge
 
Delphi 5 Professional
 
#3

AW: Klick auf Taskbar-Symbol abfangen

  Alt 30. Apr 2020, 13:07
Hallo himitsu,

ja, das ›Delphi5‹ links stimmt Finde ich nach wie vor optimal. Danach, finde ich, wird es immer unhandlicher. Aber das ist sicher Geschmackssache.

Application.OnActivate ist zwar eine Teillösung für das Hauptformular, aber die anderen Fenster lassen sich auf diesem Weg weder darin mit Abfrage auf Screen.ActiveForm, noch ihre eigene OnActivate-Methode in den Vordergrund holen. Bei XP (ja, auch wieder so eine Uraltsache, aber ich habe Kunden, die noch mit XP arbeiten wollen/müssen) alles kein Problem, bei Win10 läuft da offenbar vieles völlig anders. Er kommt bei Win10 übrigens unzählige Male in Application.OnActivate, bei XP genau einmal.

Deshalb dachte ich, ich suche eine Möglichkeit, einen Klick auf die TB-Knubbels abfragen zu können.

Viele Grüße
Martin
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:48 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf