AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Insert into

Ein Thema von Walter Landwehr · begonnen am 1. Mai 2020 · letzter Beitrag vom 25. Mai 2020
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.651 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#11

AW: Insert into

  Alt 1. Mai 2020, 10:00
Nur mal so zur Info.

Seit Jahren läuft dies eigentlich ohne Probleme. Am Code ist schon seit Jahren nichts geändert worden. Aber seit 2 - 3 Monaten trat dann plötzlich diese Verzögerung ein. Kann es an Firebird liegen?
Die Vermutung liegt nahe. Ist irgendein Update gelaufen?

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
jobo

Registriert seit: 29. Nov 2010
2.828 Beiträge
 
Delphi 2010 Enterprise
 
#12

AW: Insert into

  Alt 1. Mai 2020, 10:38
Das muss nicht mal ein Update gewesen sein.

"Das skaliert nicht" ist die banale Aussage über Code, der unter Last anders arbeitet als im "idle" Betrieb.

Ein "schlampiges" Select Statement läuft jahrelang gut, bis der Order By Teil so groß ist, dass er nicht mehr ins RAM passt. Dann geht alles auf Dateiebene. Bums. Wenn man dann noch ne klassische HDD am Start hat. Doppelbums.

Ich hab kein Plan von Firebird Optimizer Funktionen, nur der Hinweis: Wenn es einen Optimizer Algorithmus gibt, der ansatzweise dynamisch ist, muss er mit Grenzwerten arbeiten, also Grenzwerten von Row Counts usw. vielleicht sogar mit Statistiken. Und dann gibt es auch diesen Effekt, jahrelang lief alles gut, bis diese eine Grenze überschritten wurde. Dann "denkt sich" der Optimizer was neues aus und Bums.
Ich kenne es hauptsächlich von Oracle. Hier gibt es bspw. eine Funktion, die Optimizer Spielregeln "einzufrieren", um solche Effekte zu vermeiden. Das macht man natürlich nur, wenn man mit dem Betrieb zufrieden ist und Größenordnungen der Datenmengen und sagen wir einen Reifegrad der Anwendung erreicht hat, wo Optimierungen eben mehr Risiken und Aufwand als Nutzen bringen.
Gruß, Jo
  Mit Zitat antworten Zitat
Neumann

Registriert seit: 6. Feb 2006
Ort: Moers
461 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#13

AW: Insert into

  Alt 1. Mai 2020, 10:52
Die Trigger machen das Ganze schon komplex und schwer beurteilbar wie aufwändig die Routinen sind.

Was man immer machen kann:

Alte Firebird Versionen ersetzen 2.5.0.. macht definitiv Probleme, wenn 2.5 dann 2.5.9.

Backup Restore der Datenbank
Ralf
Gruß vom Niederrhein
  Mit Zitat antworten Zitat
dataspider

Registriert seit: 9. Nov 2003
Ort: 04539 Groitzsch
1.190 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#14

AW: Insert into

  Alt 1. Mai 2020, 12:04
1 Sekunde für 1 Insert in IBExpert ist eigentlich auch langsam, aber na ja...
43 Sekunden füe 1 Insert aus dem Code - da stimmt was nicht

Wenn du IBExpert hast, dann geht duch mal ins Databas Monitoring und schau dir vor allem die Oldest Active Transaction etc. an.
Die Werte sollten nah beieinader liegen, eigentlich um 1 differieren.
Da du IBO benutzt, solte es eigentlich OK sein...

Wenn man wissen will, ob die DB einen weg hat, dann Backup und Restore...

Wie sind die Einstellungen in IBO und was verwendest du? (TIBOTransaction oder TIB_Transaction etc., TIBOQuery oder ...)
Am schnellsten ist IMO TIB_DSQL.
Warum durchläufst du in PatblattQry alle Datensatze unf machst dann ein
Code:
if (PatblattQry.FieldByName('TYP').AsString <> 'Z') then
Warum nicht gleich im SQL von PatblattQry ein

Code:
where typ <> 'Z'
Dann kannst du das if weglassen.
Frank Reim

Geändert von dataspider ( 1. Mai 2020 um 12:06 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von IBExpert
IBExpert

Registriert seit: 15. Mär 2005
448 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#15

AW: Insert into

  Alt 1. Mai 2020, 19:51
Wenn du IBExpert hast, dann geht duch mal ins Databas Monitoring und schau dir vor allem die Oldest Active Transaction etc. an.
noch hilfreicher ist es, dafür eine traceapi session zu starten, haben ich in einer der letzten Videos auf www.ibexpert.com/stammtisch geziegt wie das geht
Holger Klemt
www.ibexpert.com - IBExpert GmbH
Oldenburger Str 233 - 26203 Wardenburg - Germany
IBExpert and Firebird Power Workshops jederzeit auch als Firmenschulung
  Mit Zitat antworten Zitat
TigerLilly

Registriert seit: 24. Mai 2017
Ort: Wien, Österreich
710 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#16

AW: Insert into

  Alt 2. Mai 2020, 08:46
Wie so oft: Du musst schauen, wo die Zeit liegen bleibt.
- nimm mal die trigger weg
- nimm die indices weg
- was sagen die performance counter - platte, speicher, CPU
- schau dir an was firebird wirklich macht (Stichwort trace)

Wie andere auch schon gesagt haben, Datenbanken leben und sollten laufen beobachtet werden. In der Regel kündigen sich so Eskalationen an.
  Mit Zitat antworten Zitat
tsteinmaurer

Registriert seit: 8. Sep 2008
Ort: Linz, Österreich
527 Beiträge
 
#17

AW: Insert into

  Alt 2. Mai 2020, 15:41
Walter,

mit Firebird 2.5 bist du in der glücklichen Lage, die Firebird Trace API zur Verfügung zu haben. D.h. wie schon von anderen erwähnt, eine Trace Session anwerfen und sehen, was deine Client-Anwendung tatsächlich auslöst.

- Ev. Locking
- Ev. Background (Trigger etc.) Overhead, auch abhängig von bestimmten Spaltenwerten, die durch das INSERT gesetzt werden
- Vielleicht passiert irgendwo in IBO im Hintergrund ein FetchAll
- etc.

Solltest Du IBExpert verwenden, dann bist du dort (Trace API) bereits gut aufgehoben. Standalone wäre auch unser FBTraceManager eine Option: https://www.upscene.com/fb_tracemanager/

LG
  Mit Zitat antworten Zitat
Walter Landwehr

Registriert seit: 28. Mär 2006
Ort: 32816 Schieder-Schwalenberg
330 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#18

AW: Insert into

  Alt 24. Mai 2020, 15:03
So habe lange herumgetestet aber keine Lösung gefunden. Mach ich einen Insert in einer Tabelle wo nur ca. 34000 Datensätze vorhanden sind, geht es sehr schnell aus der Anwendung heraus.

Meine Frage gibt es einen Experten der mir hier weiterhelfen kann. Natürlich gegen Bezahlung.
Walter Landwehr
Mfg

Walter
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
7.695 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#19

AW: Insert into

  Alt 25. Mai 2020, 01:04
Hallo,
schon mal Backup/Restore gemacht?
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
Walter Landwehr

Registriert seit: 28. Mär 2006
Ort: 32816 Schieder-Schwalenberg
330 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#20

AW: Insert into

  Alt 25. Mai 2020, 09:54
Ja habe ich aber ohne Erfolg. Kann es doch mit den großen Datenmengen in der Tabelle zu tun haben?
Walter Landwehr
Mfg

Walter
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:14 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf