AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Delphi Umlaute in Feldnamen werden nicht importiert - bricht ab

Umlaute in Feldnamen werden nicht importiert - bricht ab

Ein Thema von mcinternet · begonnen am 13. Mai 2020 · letzter Beitrag vom 14. Mai 2020
Antwort Antwort
Seite 2 von 3     12 3   
alex517

Registriert seit: 23. Nov 2004
Ort: Bernau b. Berlin
259 Beiträge
 
Delphi XE5 Enterprise
 
#11

AW: Umlaute in Feldnamen werden nicht importiert - bricht ab

  Alt 14. Mai 2020, 07:41
Off-Topic: Hast Du wenigstens schon das Kreuz parat, an dem der abenteuerlustige Mensch fachmännisch befestigt werden kann, der sich überlegt hat, Umlaute seien eine feine Sache als Feldname? Ich würde nichtmal heute in Delphi auf die Idee kommen, Umlaute als Bezeichner zu verwenden, und dabei geht das schon seit mindestens 10 Jahren.

Sherlock


Dem kann ich mich nur anschließen.
Alexander
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
36.654 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#12

AW: Umlaute in Feldnamen werden nicht importiert - bricht ab

  Alt 14. Mai 2020, 07:46
und dabei geht das schon seit mindestens 10 Jahren
Dabei ist es witzig sein Program damit aufzuwerten.
Bei über 20 Tausend möglichen Zeichen, kannst jedem Bezeichner (Typen/Klassen, Properties, Variablen, Konstanten und Funktionsnamen) je ein Zeichen geben ... chinesisch bietet sich besonders an.

Schon ist dein Code schön kurz und extrem übersichtlich.



Bei Google suchenobfuscation
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Jasocul
Jasocul

Registriert seit: 22. Sep 2004
Ort: Delmenhorst
1.130 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#13

AW: Umlaute in Feldnamen werden nicht importiert - bricht ab

  Alt 14. Mai 2020, 07:48
Das kommt mir soooo bekannt vor. Ich habe mit so einer Datenbank auch zu tun. Leider gehören die zu einer externen Anwendung und ich kann da nichts beeinflussen.

Ich habe das Problem gelöst, indem ich Views erstellt habe, die die Feldnamen in einen brauchbaren Namen umsetzen. Das könnte hier vielleicht auch ein Ansatz sein, wenn es keine Lösung über das Encoding gibt.
Peter
  Mit Zitat antworten Zitat
samso

Registriert seit: 29. Mär 2009
421 Beiträge
 
#14

AW: Umlaute in Feldnamen werden nicht importiert - bricht ab

  Alt 14. Mai 2020, 07:59

ERROR 1300 (HY000) at line 191992: Invalid utf8 character string: 'Am_Pr\xFCffrequ'

Operation failed with exitcode 1
Das '\xFC' ist ja offensichtlich IEC 8859-1 und nicht UTF8. Ich würde also mal suchen an welcher Stelle Dein "ü" falsch kodiert wird.
  Mit Zitat antworten Zitat
Delphi.Narium

Registriert seit: 27. Nov 2017
1.370 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#15

AW: Umlaute in Feldnamen werden nicht importiert - bricht ab

  Alt 14. Mai 2020, 08:21
Der Inhalt der Fehlermeldung besagt ganz klar, dass es sich nicht um UTF8 handelt.

Und die Fehlermeldung zeigt auch, dass es sich nicht um ein Problem beim Inhalt der Datenbank handelt, sondern dass Teile des SQLs selbst nicht verstanden werden.

Wie sieht eigentlich die bemängelte Zeile 191992 im Script D:\Projekte\Neuentwicklung\bin\Win64\Release\dumpc ompleteexport.sql konkret aus?
Ist das ein Create table, ein Insert into ein wasauchimmer?

Eigentlich wäre es sehr hilfreich, wenn der Datenlieferant mal kundtuen könnte, mit welchen Optionen, welchem Zeichensatz, ... er das Script erstellt.

Weiß man dies, kann man beim Import die gleichen Einstellungen verwenden und muss nicht raten und probieren, ob und wie es klappt und hoffen, dass das auch dauerhaft so bleiben wird.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
36.654 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#16

AW: Umlaute in Feldnamen werden nicht importiert - bricht ab

  Alt 14. Mai 2020, 09:24
@Jasocul: Was hilft dir ein View, wenn du den nicht benutzen kannst, ohne vorher die Daten in die Datenbank zu bekommen?

Nja, wie schon in #7 gesagt ... das Encoding beim Einlesen/Verarbeiten muß schon mit den einzulesenden Daten zusammenpassen,
entweder man kann das einstellen oder könnte vorher umkodieren.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
mcinternet

Registriert seit: 22. Apr 2010
Ort: Odenwald
191 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#17

AW: Umlaute in Feldnamen werden nicht importiert - bricht ab

  Alt 14. Mai 2020, 09:34
Off-Topic: Hast Du wenigstens schon das Kreuz parat, an dem der abenteuerlustige Mensch fachmännisch befestigt werden kann, der sich überlegt hat, Umlaute seien eine feine Sache als Feldname? Ich würde nichtmal heute in Delphi auf die Idee kommen, Umlaute als Bezeichner zu verwenden, und dabei geht das schon seit mindestens 10 Jahren.

Sherlock
Der ursprüngliche Coder ist nicht mehr greifbar. Der Code stammt aus 2003 oder so.

Beste Grüße

mcinternet
Jörg

Geändert von mcinternet (14. Mai 2020 um 09:39 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
mcinternet

Registriert seit: 22. Apr 2010
Ort: Odenwald
191 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#18

AW: Umlaute in Feldnamen werden nicht importiert - bricht ab

  Alt 14. Mai 2020, 09:38
So Leute, erst einmal vielen Dank für Eure rege Unterstützung.
@himitsu brachte mich auf die richtige Idee. In der Connection fehlte das Encoding.

Witzig dabei ist: bisher hat es so funktioniert, auf einmal nicht mehr.
Nun habe ich in beiden Connections Latin1 drin und alles funzt.

Noch einmal vielen Dank und auch den Hinweis von @Sherlock werde ich aufgreifen, falls mir dieser Coder mal über den Weg läuft.

beste Grüße aus dem schönen Odenwald

mcinternet
Jörg
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
36.654 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#19

AW: Umlaute in Feldnamen werden nicht importiert - bricht ab

  Alt 14. Mai 2020, 10:04

War es früher auch schon immer im Linux, oder war es da noch Windows?


Geknallt hätte es vermutlich/bestimmt ohne Umlaute in Bezeichnern, spätestens auch bei Umlauten in den Daten der Inserts.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
mcinternet

Registriert seit: 22. Apr 2010
Ort: Odenwald
191 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#20

AW: Umlaute in Feldnamen werden nicht importiert - bricht ab

  Alt 14. Mai 2020, 10:11

War es früher auch schon immer im Linux, oder war es da noch Windows?
Die jetzige Produktionsdatenbank ist MySQL - uralt, keine Ahnung welche Version (auf jeden Fall komme ich da mit der Workbench nicht dran, dafür ist sie zu alt), läuft auf Linux und pfeift aus dem letzten Loch.
Die neue ist ne MySQL 8 und läuft auf nem Windows 2019 Server. Ich mache von dem Produktivsystem so alle Monat mal nen Export, um meine Entwicklungsdatenbank, sowie die Testumgebung auf den aktuellen Stand zu bringen. Für den Export und Import habe ich nen Automatismus gebaut, den ich in der ständigen Entwicklung pflege, damit die spätere Inproduktivnahme so glatt wie irgend möglich verläuft.

beste Grüße

mcinternet
Jörg
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:15 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf