AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

delphizip.org gibt es nicht mehr

Ein Thema von zeras · begonnen am 3. Jun 2020 · letzter Beitrag vom 7. Jun 2020
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
zeras

Registriert seit: 11. Mär 2007
Ort: Saalkreis
1.432 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#11

AW: delphizip.org gibt es nicht mehr

  Alt 7. Jun 2020, 12:52
Ich hatte mich letztens schon einmal mit der Delphi Version beschäftigt und bin zum Schluß gekommen, dass ich das nicht 1 zu 1 erstzen kann und Funktionalitäten fehlen. Wenn es von Interesse ist, werde ich das nochmal prüfen und hier einstellen.

Das wäre ja eigentlich das beste, wenn es mit Bordmitteln funktioniert.
Ich habe mal in meinem Projekt nachgeschaut, was ich alles so von der Delphizip DLL nutze. Vielleicht habe ich da auch was von der Delphi Doku übersehen.
- Include Argumente (FSpecArgs.Add('*.Txt')
- Exclude Argumente (FSpecArgsExcl.Add('*.SYS')
- verschiedene Optionen, wie AddDirNames, AddRecurseDirs, AddMove, AddFreshen, AddUpdate, AddHiddenFiles, AddArchiveOnly, AddResetArchive, AddEncrypt, AddEmptyDirs, AddVolume, AddFromDate, AddVersion, AddNTFS
- Anzahl entpackter Dateien
- Datei in Stream auspacken
- Infos von allen Dateien ziehen, aber nicht entpacken (wie beispielsweise CRC jeder Datei)
Es ist nie falsch das Richtige zu tun!
- Mark Twain
  Mit Zitat antworten Zitat
philipp.hofmann

Registriert seit: 21. Mär 2012
Ort: Hannover
524 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#12

AW: delphizip.org gibt es nicht mehr

  Alt 7. Jun 2020, 14:34
Ich meine mich auch daran zu erinnern, dass ZipForge mit extrem großen ZIP-Dateien umgehen kann, wo die Delphi-Standard-Implementierung scheitert. Das war auf jeden Fall mal mein Grund zu wechseln.
  Mit Zitat antworten Zitat
zeras

Registriert seit: 11. Mär 2007
Ort: Saalkreis
1.432 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#13

AW: delphizip.org gibt es nicht mehr

  Alt 7. Jun 2020, 14:52
Ich meine mich auch daran zu erinnern, dass ZipForge mit extrem großen ZIP-Dateien umgehen kann, wo die Delphi-Standard-Implementierung scheitert. Das war auf jeden Fall mal mein Grund zu wechseln.
Was meinst du mit extrem großen Dateien? Bei mir sind diese zwischen 50 MB und 200 MB groß.

Ich muss ja im Moment nicht dringend wechseln, aber wenn Zipmaster nicht mehr weiter gepflegt wird, werde ich mir wohl eine Alternative suchen.
Kann denn Zipforge die oben genannten Voraussetzungen erfüllen?
Es ist nie falsch das Richtige zu tun!
- Mark Twain
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von scrat1979
scrat1979

Registriert seit: 12. Jan 2007
Ort: Sulzbach a.d. Murr
1.014 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#14

AW: delphizip.org gibt es nicht mehr

  Alt 7. Jun 2020, 17:20
Ich meine mich auch daran zu erinnern, dass ZipForge mit extrem großen ZIP-Dateien umgehen kann, wo die Delphi-Standard-Implementierung scheitert. Das war auf jeden Fall mal mein Grund zu wechseln.
Was meinst du mit extrem großen Dateien? Bei mir sind diese zwischen 50 MB und 200 MB groß.

Ich muss ja im Moment nicht dringend wechseln, aber wenn Zipmaster nicht mehr weiter gepflegt wird, werde ich mir wohl eine Alternative suchen.
Kann denn Zipforge die oben genannten Voraussetzungen erfüllen?
Ich denke ZipForge übertrifft deine Voraussetzungen. Verwende es selber und bin absolut begeistert. Ich würde dann gleich zur EasyCompressionLibrary greifen - da wäre das inbegriffen.

hier wäre der Link.
Michael Kübler
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
1.897 Beiträge
 
#15

AW: delphizip.org gibt es nicht mehr

  Alt 7. Jun 2020, 17:24
Ich denke ZipForge übertrifft deine Voraussetzungen.
Ich würde dann gleich zur EasyCompressionLibrary greifen - da wäre das inbegriffen.
Von 70€ auf 200€, obwohl das, was in der 70€-Version ist, schon ausreicht. Toller Tipp.
Guckt euch doch mal JCLCompression an. Ist kostenlos, baut direkt auf der 7z.dll auf und ist sehr schnell.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
8.378 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#16

AW: delphizip.org gibt es nicht mehr

  Alt 7. Jun 2020, 22:05
baut direkt auf der 7z.dll auf
Das wird in vielen Fällen ein K.O. Kriterium sein.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von scrat1979
scrat1979

Registriert seit: 12. Jan 2007
Ort: Sulzbach a.d. Murr
1.014 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#17

AW: delphizip.org gibt es nicht mehr

  Alt 7. Jun 2020, 22:26
Ich denke ZipForge übertrifft deine Voraussetzungen.
Ich würde dann gleich zur EasyCompressionLibrary greifen - da wäre das inbegriffen.
Von 70€ auf 200€, obwohl das, was in der 70€-Version ist, schon ausreicht. Toller Tipp.
Guckt euch doch mal JCLCompression an. Ist kostenlos, baut direkt auf der 7z.dll auf und ist sehr schnell.
Danke, aber die Polemik ist überflüssig. Man bekommt für 130€ Aufpreis noch zwei zusätzliche wirklich gute Komponenten. Insbesondere die ECL verwende ich zur Stream-Verschlüsselung bevor die Daten übers Netz gehen sowie zur Verschlüsselung von INI-Dateien. Wenn man die anderen Komponenten nicht braucht reicht sicherlich auch die Investition von 70€ aus. Ich kann bezüglich ZipForge nur aus eigener Erfahrung berichten - und genau das wurde gewünscht.
Michael Kübler
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:59 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf