AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

ZIP File names memory leak

Ein Thema von tumo · begonnen am 5. Jun 2020 · letzter Beitrag vom 8. Jun 2020
Antwort Antwort
Seite 2 von 3     12 3   
tumo

Registriert seit: 28. Apr 2014
46 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#11

AW: ZIP File names memory leak

  Alt 5. Jun 2020, 10:07
@Uwe Raabe
Jetzt wird es abenteuerlich. Aber ja, hier ein Beispielcode:

Project1:
Delphi-Quellcode:
ReportMemoryLeaksOnShutdown := true;
  Application.Initialize;
  Application.MainFormOnTaskbar := True;
  Application.CreateForm(TForm1, Form1);
  Application.Run;
Unit1 implementation:
Delphi-Quellcode:
uses zip;

{$R *.dfm}

procedure TForm1.FormCreate(Sender: TObject);
var
  zip: TZipFile;
begin
  zip := TZipFile.Create;
  zip.Open('C:\Users\[...]\Desktop\ActuallyAdditions-1.12.2-r151-2.zip', zmRead);
  zip.FileNames;
  zip.Free;
end;
  Mit Zitat antworten Zitat
tumo

Registriert seit: 28. Apr 2014
46 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#12

AW: ZIP File names memory leak

  Alt 5. Jun 2020, 10:08
Mal ne ganz andere Frage:
Wie sieht Dein class destructor vom TZipFile aus? bei mir freet er dort jedenfalls micht direkt das FCP437Encoding...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
8.820 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#13

AW: ZIP File names memory leak

  Alt 5. Jun 2020, 10:15
Wie sieht Dein class destructor vom TZipFile aus? bei mir freet er dort jedenfalls micht direkt das FCP437Encoding...
Dies ist Delphi 10.3.3:
Delphi-Quellcode:
class destructor TZipFile.Destroy;
begin
  FCompressionHandler.Free;
  FCP437Encoding.Free;
end;
Bis 10.3.2 wird das noch nicht gemacht! Deswegen auch mein Hinweis auf die genaue Version, mit der ich das getestet habe.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
dataspider

Registriert seit: 9. Nov 2003
Ort: 04539 Groitzsch
1.259 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#14

AW: ZIP File names memory leak

  Alt 5. Jun 2020, 10:19
Delphi-Quellcode:
uses zip;
...
var
  zip: TZipFile;
...
Das sollte man vermeiden - Variablen gleich benennen wie eine Unit...

Frank
Frank Reim
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Moombas
Moombas

Registriert seit: 22. Mär 2017
Ort: bei Flensburg
524 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#15

AW: ZIP File names memory leak

  Alt 5. Jun 2020, 11:08
Delphi-Quellcode:
uses zip;

{$R *.dfm}

procedure TForm1.FormCreate(Sender: TObject);
var
  zip: TZipFile;
begin
  zip := TZipFile.Create;
  zip.Open('C:\Users\[...]\Desktop\ActuallyAdditions-1.12.2-r151-2.zip', zmRead);
  zip.FileNames;
  zip.Free;
end;
Was ist denn wenn du das in einen try...finally block packst:

Delphi-Quellcode:
uses zip;

{$R *.dfm}

procedure TForm1.FormCreate(Sender: TObject);
var
  zip: TZipFile;
begin
  zip := TZipFile.Create;
  try
    zip.Open('C:\Users\[...]\Desktop\ActuallyAdditions-1.12.2-r151-2.zip', zmRead);
    zip.FileNames;
  finally
    zip.Free;
  end;
end;
Der Weg ist das Ziel aber man sollte auf dem Weg niemals das Ziel aus den Augen verlieren.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
8.820 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#16

AW: ZIP File names memory leak

  Alt 5. Jun 2020, 11:11
Ich vermute, es liegt an der Delphi-Version. 10.3 ist eben nicht immer gleich 10.3.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Benmik

Registriert seit: 11. Apr 2009
445 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#17

AW: ZIP File names memory leak

  Alt 5. Jun 2020, 13:20
Himitsu, Heute, 2:45 Uhr
Himitsu, Heute, 9:58 Uhr
Alle Achtung. Da hätte ich ein Schlafleck, weil mein Tagesstress nicht freigegeben wurde.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sherlock
Sherlock

Registriert seit: 10. Jan 2006
Ort: Offenbach
3.556 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#18

AW: ZIP File names memory leak

  Alt 5. Jun 2020, 13:32
Himi nutzt wahrscheinlich einen SchlafManager

Sherlock
Geändert von Sherlock (Morgen um 16:78 Uhr) Grund: Weil ich es kann
  Mit Zitat antworten Zitat
Rolf Frei

Registriert seit: 19. Jun 2006
392 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#19

AW: ZIP File names memory leak

  Alt 5. Jun 2020, 14:24
Hallöchen,

Neulich habe ich die Delphi-interne Funktion zum Memory-Leaks "erkennen" für mich entdeckt (namentlich ReportMemoryLeaksOnShutdown := true; ) und gehe jetzt ein paar meiner Projekte durch, um mich schämen zu können.

In meinem aktuellsten Projekt war es so schlimm, dass ich einfach alles von null begonnen und fein säuberlich wieder aufgebaut habe. Dabei vergleicht mein Programm den Inhalt eines ZIP-Archives mit einem vorhandenen Ordner, um fehlende Dateien zu erkennen. Zum Vergleichen erstelle ich je eine StringList, für den Ordner habe ich eine kleine Funktion geschrieben, alles prima.

Fürs ZIP-Archiv gibt es beim built-in TZipFile die geradezu perfekte Eigenschaft FileNames, die mir mein Leben paradiesisch einfach macht.
Delphi-Quellcode:
var
  zip: TZipFile;
  sl: TStringList;
begin
  zip := TZipFile.Create;
  zip.Open(APath, zmRead);
  sl := TStringList.Create;
  sl.AddStrings(zip.FileNames); // Ohne diese Zeile kein Leak
  zip.Free;
end;
Nun entsteht beim zip.FileNames offensichtlich ein TMBSCEncoding, dass nie korrekt freigegeben wird, jedenfalls meckert der Leak-Detektor am Ende rum. Das absolute Minimum um diesen Leak auszulösen ist übrigens
Delphi-Quellcode:
var
  zip: TZipFile;
begin
  zip := TZipFile.Create;
  zip.Open(AFile, zmRead);
  zip.FileNames; // Ohne diese Zeile kein Leak
  zip.Free;
end;
Nicht, dass mir ein Spaßvogel weise machen will, es muss woanders im Code sein.

Nun dir Frage: Ist das ein Fehler meinerseits, muss ich irgendwas ändern oder ist es ein Fehler der TZipFile Klasse?

Beste Grüße
Du solltest dir unbedingt angewöhnen alle erstellen Objekte mit einem try/finally zu schützen. Bei deinem Beispiel kräuseln sich beim mir alle Nackenhaare. Wird hier beim Open eine Exception ausgelöst, z.B. weil das File nicht exisitert, hast du ein massives Speicherloch, weil das TZipFile nicht mehr freigegeben wird. sl gibst du überhaupt nicht mehr frei.

Delphi-Quellcode:
var
  zip: TZipFile;
  sl: TStringList;
begin
  zip := TZipFile.Create;
  try
    zip.Open(APath, zmRead);
    sl := TStringList.Create;
    try
      sl.AddStrings(zip.FileNames); // Ohne diese Zeile kein Leak
    finally
      sl.Free;
    end;
  finally
    zip.Free;
  end;
end;
oder in diesem Fall könntest du das "sl" auch im äusseren try/finally freigeben, weil "sl" NIL ist solange es ncht erzeugt wurde und es so beim Free keien Problem gibt. Free überprüft ob die Instanz NIL ist.

Delphi-Quellcode:
var
  zip: TZipFile;
  sl: TStringList;
begin
  zip := TZipFile.Create;
  try
    zip.Open(APath, zmRead);
    sl := TStringList.Create;
    sl.AddStrings(zip.FileNames); // Ohne diese Zeile kein Leak
  finally
    sl.Free;
    zip.Free;
  end;
end;

Geändert von Rolf Frei ( 5. Jun 2020 um 14:27 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benmik

Registriert seit: 11. Apr 2009
445 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#20

AW: ZIP File names memory leak

  Alt 5. Jun 2020, 14:27
Himi nutzt wahrscheinlich einen SchlafManager
So einen Schlafmanager habe ich allerdings auch ...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
rancilio-miss-silvia.jpg  
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:39 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf