AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Multimedia VideoCapture mit Avermedia LGP Lite

VideoCapture mit Avermedia LGP Lite

Ein Thema von Smiley · begonnen am 14. Jul 2020 · letzter Beitrag vom 29. Jul 2020
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Benutzerbild von Smiley
Smiley

Registriert seit: 9. Dez 2004
Ort: Gedern
154 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#1

VideoCapture mit Avermedia LGP Lite

  Alt 14. Jul 2020, 10:26
Ich habe ein Programm das Einzelbildaufnahmen macht und in DB abspeichert.
Bisher habe ich einfache VideoCapture USB Adapter mit Analogeingang (chinch) benutzt und das über die AVICAP32 angesprochen.
Um bessere Qualität zu bekommen und neuere Möglichkeiten zu nutzen, habe ich mich jetzt mit HDMI to USB adaptern beschäftigt.
Dazu mal schnell einen Avermedia LGP Lite GL310 Adapter gekauft und ausprobiert.
War wohl nix.

Die SDK von Avermedia kennt diese Karte nicht.
Ich kann zwar die Treiber dafür installieren und das RECentral Programm kann damit auch etwas anzeigen, aber eine Delphi Schnittstelle habe ich dafür nicht gefunden und mit der normalen AVICAP32 funktioniert das nicht bzw. wird nicht erkannt.

Hier meine Frage an Euch:
1. Hat schon mal jemand die Avermedia LGP Lite unter Delphi zum laufen gebracht ?
2. Ist die AVICAP32 Schnittstelle noch aktuell dafür (Kommentare dazu sind viele Jahre alt)
3. Welche Karten unter 100€ sind zu empfehlen ? (mit Delphi ansprechbar)
  Mit Zitat antworten Zitat
TiGü

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
2.501 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#2

AW: VideoCapture mit Avermedia LGP Lite

  Alt 14. Jul 2020, 11:38
Was ist denn die Bildquelle?
Eine Kamera? Oder ein anderes Gerät (Röntgenscanner wie am Flughafen)?
Weil anscheinend hat es Composite Video (Cinch mit nur einem H) und HDMI.

2. Ist veraltet. Neuere Schnittstellen wären DirectShow und Media Foundation.
https://stackoverflow.com/questions/...n-avicap32-dll
https://docs.microsoft.com/en-us/win...how/directshow
https://docs.microsoft.com/en-us/win...foundation-sdk
https://sourceforge.net/projects/mfpack/
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Smiley
Smiley

Registriert seit: 9. Dez 2004
Ort: Gedern
154 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#3

AW: VideoCapture mit Avermedia LGP Lite

  Alt 14. Jul 2020, 12:01
Die Bildquelle ist ein Sono Gerät, das hat Analogen Video-out mit einem Chinch und HDMI für Monitor.
Ein HDMI Monitor hängt dran, daher muss ich das HDMI Signal auch durchschleifen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Smiley
Smiley

Registriert seit: 9. Dez 2004
Ort: Gedern
154 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

AW: VideoCapture mit Avermedia LGP Lite

  Alt 14. Jul 2020, 12:52
Ich habe versucht die MfPack Componente zu installieren um damit zu testen.

Beim installieren der MfPack Componente bekomme ich die Fehlermeldungen:
[dcc32 Fehler] MfPack.MfpMetLib.pas(4447): E2010 Inkompatible Typen: 'TGUID' und 'Pointer'
[dcc32 Fataler Fehler] MfPackX264.dpk(121): F2063 Verwendete Unit 'MfPack.MfpMetLib.pas' kann nicht compiliert werden
  Mit Zitat antworten Zitat
TiGü

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
2.501 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#5

AW: VideoCapture mit Avermedia LGP Lite

  Alt 14. Jul 2020, 13:56
Seit neustem gibt es das MFPack auch auf GitHub:
https://github.com/FactoryXCode/MfPack

Bei Installationsproblemen findest du im Diskussionsforum weitere Hilfe:
https://sourceforge.net/p/mfpack/discussion/
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Smiley
Smiley

Registriert seit: 9. Dez 2004
Ort: Gedern
154 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#6

AW: VideoCapture mit Avermedia LGP Lite

  Alt 14. Jul 2020, 15:08
Das File von Github hat wohl noch niemand benutzt.
Da sind schwerwiegende Syntaxfehler drin und es lässt sich nicht kompilieren.
rrequired und dann beim end steht nur d
dann .inc file nicht gefunden
dann {$I 'MfPack.inc'} nicht gefunden, dann hab ich aufgehört.
Liegt es an mir oder ist was mit diesem Projekt nicht in Ordnung ?
  Mit Zitat antworten Zitat
Rolf Frei

Registriert seit: 19. Jun 2006
265 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#7

AW: VideoCapture mit Avermedia LGP Lite

  Alt 14. Jul 2020, 15:16
Hast du das Readme.txt gelesen und die Suchpfade entsprechend gesetzt?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Smiley
Smiley

Registriert seit: 9. Dez 2004
Ort: Gedern
154 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#8

AW: VideoCapture mit Avermedia LGP Lite

  Alt 14. Jul 2020, 16:02
Ja, sonst hätte ich ja gar nicht compilieren können.
Ich habe auch die Reihenfolge genau eingehalten.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Smiley
Smiley

Registriert seit: 9. Dez 2004
Ort: Gedern
154 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#9

AW: VideoCapture mit Avermedia LGP Lite

  Alt 14. Jul 2020, 16:35
Hier nochmal die genaue Reihenfolge wie ich es zu kompilieen versuche:
Die Datei MfPackX264.zip hier heruntergeladen https://sourceforge.net/projects/mfpack/
Dann in das Verz. Projekte\MfPack\entpackt
Dann die Datei MfPackX264.dpk geöffnet
In Delphi die 4 Pfade laut Readme in Recourcen-Compiler-Verzeichnisse und Bedingungen-Include Dateisuchpfad eingetragen
Dann rechtsklick auf den Projektnamen und Compilieren

Es erscheint die erste Meldung :
[dcc32 Fataler Fehler] MfPack.AudEvCod.pas(76): F1026 Datei nicht gefunden: 'MfPack.inc'

Wenn ich die MfPack.inc Datei in das Hauptverzeichnis kopieren kann ich weitermachen.

Dann kommt beim nächsten Compilerlauf:
[dcc32 Fehler] MfPack.MfpMetLib.pas(4447): E2010 Inkompatible Typen: 'TGUID' und 'Pointer'
[dcc32 Fataler Fehler] MfPackX264.dpk(121): F2063 Verwendete Unit 'MfPack.MfpMetLib.pas' kann nicht compiliert werden

Wenn ich die MfPack-Master.zip benutze kommen andere Fehler wie weiter oben beschrieben.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Smiley
Smiley

Registriert seit: 9. Dez 2004
Ort: Gedern
154 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#10

AW: VideoCapture mit Avermedia LGP Lite

  Alt 15. Jul 2020, 16:25
Durch das VSample/VFrames aus delphibasics.info konnte ich ein Beispiel mit DirectX Schnittstelle finden das auch funktioniert.
Jedoch wird die LGP Lite nicht mit ihrem Treiber "AVerMedia C835 Capture" erkannt, den man installieren kann sondern nur wenn man die Software "AverMedia Stream Engine" installiert.
Diese legt dann einen Treiber "LGP Stream Engine" an, der dann auch ein Bild anzeigt.

Es ist natürlich unschön, dass die VideoCaptureKarte nicht normal, wie eine WebCam, erkannt werden kann.
Dafür ist sie aber noch relativ günstig, gegenüber den anderen VideoCaputerKarten.
Wenn jemand etwas besseres oder gleichwertiges unter 100€ kennt, kann er das hier ja mal schreiben.

Um zu sehen was Billigkarten Marke China so leisten, habe ich mir auch noch eine "Capture Card HDMI zu USB 3.0 Capture Card Recorder Box" von Oshide gekauf und getestet.
Diese Karte braucht keine extra Treiber, ist aber auch nur zur verschlechterung der Bildqualität zu gebrauchen. Ich dachte für Einzelbildaufnahmen braucht man keine so guten Karten aber hier ist bei Einzelbildern wie auch bei Streams nur verschwommen etwas zu erkennen.
Da ist mein analogsignal von dem alten Captureadapter ja noch besser.
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:31 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf