AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken defekte Firebird DB reparieren

defekte Firebird DB reparieren

Ein Thema von hoika · begonnen am 30. Jul 2020 · letzter Beitrag vom 30. Jul 2020
Antwort Antwort
hoika
Online

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
7.749 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#1

defekte Firebird DB reparieren

  Alt 30. Jul 2020, 14:37
Datenbank: Firebird • Version: 2 • Zugriff über: gfix/gbak
Hallo,
ich habe eine defekte FB-Datenbank. Eine Tabelle ist korrupt, sagt mir gbak.
Die Standard-Funktion (http://www.ibphoenix.com/resources/d...s/search/doc_5) funktioniert nicht.
Die ganz neue gbak-Option (ab 3.06) kann ich leider nicht nutzen.

Jetzt habe ich ja IBExpert mit dem "Extract MetaData".
Damit kann ich ein Script erzeugen, was genau diese nicht exportiert, das klappt.
-> Juhu war mein erster Gedanke...

Lasse ich das Script laufen, wird eine neue DB erzeugt, die scheinbar auch alles Daten hat, aber, die DB ist nur 1/10 so gross wie die alte.
OK, die korrupte DB-Tabelle enthielt auch Daten, aber nicht 90%.

Wie kann ich prüfen, ob wirklich alle Datensätze enthalten sind.

DB-Compare für Firebird, gibt es das?
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika
Online

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
7.749 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#2

AW: defekte Firebird DB reparieren

  Alt 30. Jul 2020, 14:39
OK,
gerade geschrieben und schon gefunden.

Ich exportiere das Script einfach noch mal und vergleiche beide Scripte!
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika
Online

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
7.749 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#3

AW: defekte Firebird DB reparieren

  Alt 30. Jul 2020, 14:46
Hm,
IBExpert exportiert zwar die Blobs, bei Neuerzeugen der DB über das Script werden die aber nicht mit übernommen ;(
Die Blobs habe ich mit exportiert.
Im Script steht z.B.
INSERT INTO Table1 (ID,BLOBFELD) VALUES (1, :h002BC4ED_000BF072);
Das h002BC4ED_000BF072 finde ich in der lob-Datei auch nicht.

Bei fbcopy habe ich keine Option gefunden, eine Tabelle auszuschließen.
http://fbexport.sourceforge.net/fbcopy-manual.html
Heiko

Geändert von hoika (30. Jul 2020 um 14:57 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
TBx
(Moderator)

Registriert seit: 13. Jul 2005
Ort: Stadthagen
1.780 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#4

AW: defekte Firebird DB reparieren

  Alt 30. Jul 2020, 15:11
Vielleicht hilft dir IB Datapump von clevercomponents
Gruß Thomas
- Moderator Delphi-Praxis -
- Admin Delphi-Treff
- Embarcadero MVP
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika
Online

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
7.749 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#5

AW: defekte Firebird DB reparieren

  Alt 30. Jul 2020, 15:32
Hallo,
Danke für den Tip, hätte ich fast gekauft ...

Aber ich habe mir mal ein Video angesehen.

Lösung:
Bei den Blobs muss das "Extract Metadata"-Script zwingend in eine Datei geschrieben werden.
Dann klappt das auch mit den Blobs.
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:41 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf