AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Die Delphi-IDE GetIt vergisst installierte 10.4 Patch x

Hinweise


GetIt vergisst installierte 10.4 Patch x

Ein Thema von Raible · begonnen am 4. Aug 2020 · letzter Beitrag vom 10. Aug 2020
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
36.690 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#11

AW: GetIt vergisst installierte 10.4 Patch x

  Alt 5. Aug 2020, 15:28
Neu starten musst'e doch so oder so?

Zum Installieren muß es ja ausgemacht werden.



Ideal wäre auch, wenn GetIt eine Prüffunktion hätte, ob installiert oder nicht.
Da könnte z.B. ein Code ausgeführt werden, der schaut ob eine bestimmte Datei vorhanden ist, um dann entspechend den grünen Haken zu setzen.

Und keine Ahnung was so schwer daran ist, in die Batch noch ein/zwei Zeilen einzufügen.
Code:
-- Install:
reg add HKCU\SOFTWARE\Embarcadero\BDS\21.0\InstalledUpdates /v Patch3 /d "10.4 Patch 3" /f /reg:32

-- Uninstall:
reg delete HKCU\SOFTWARE\Embarcadero\BDS\21.0\InstalledUpdates /v Patch3
Vielleicht vor dem Installieren auch mal zu prüfen, ob Patch 1 und 2 schon installiert sind, bzw. das im GetIt als Abhängigkeit zu definieren.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu ( 5. Aug 2020 um 17:07 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sherlock
Sherlock

Registriert seit: 10. Jan 2006
Ort: Offenbach
3.549 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#12

AW: GetIt vergisst installierte 10.4 Patch x

  Alt 10. Aug 2020, 12:28
Das Patchen ist noch schlechter geworden, als es früher war. Früher konnte man von Hand die Daten kopieren. Patch 1 lief ja noch so. Die Batch-Dateien von Patch2 und Patch3 laufen bei mir ins Leere. In einer Parallels Umgebung liegen die "Eigenen Dateien" auf dem Mac und werden per Freigabe eingebunden, das eignet sich nicht für den antiquierten DOS Unterbau von Windows, DOS kann keine Freigaben. Also kopiere ich den ganzen Zinnober in einen echten Ordner auf C: und versuche die Batch-Dateien nochmal auszuführen, jetzt wird immerhin die PatchTool.exe gefunden. Die findet aber nicht das Installationsverzeichnis von Delphi... alle Backupversuche schlagen fehl und wohin die neuen Dateien kopiert werden...kann ich auch nicht erkennen. Aber Das Update ist erfolgreich durchgelaufen

Also kopiere ich die Patches direkt in den Installationsordner von Delphi (C:\Program Files (x86)\Embarcadero\Studio\21.0) und siehe da, die PatchTool.exe kann ihre Arbeit machen.

Aber ich bekomme in den Versionsinformationen keinen Hinweis, daß irgendein Patch installiert wäre. Nur die Willkommensseite zeigt an, daß die Version up to date ist.

Fazit: Unprofessionell ist ein Euphemismus für die Patches 2 und 3. Dann lieber das gute alte C&P Patchen.


Sherlock
Geändert von Sherlock (Morgen um 16:78 Uhr) Grund: Weil ich es kann
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
36.690 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#13

AW: GetIt vergisst installierte 10.4 Patch x

  Alt 10. Aug 2020, 13:40
Jo, das mit den Freigaben und Batch kenn ich och.

Da bleibt nur NETUSE oder PUSHD, um den Pfad zuerst in ein "DOS"-Laufwerk zu mappen, bevor an man in der Console weitermachen kann.
Als Parameter an COPY, DIR usw geht es ja, aber als Arbeitsverzeichnis gibt es oft Probleme.

Code:
pushd %~dp0
:: oder
pushd \\MyNAS\Files

:: und am Ende nicht vergessen, sonst bleibt die Netzfreigabe bestehen ... Laufwerke Z:, Y: usw.
popd

Im Prinzip startet die BATCH hier aber nur eine EXE, die sollte eigentlich keine Probleme damit haben.
Da gibt es intern wohl aber dennoch irgendwelche Problemchem mit dem Arbeitsverzeichnis.

Und am Ende macht die EXE auch nichts Anderes, als eine Copy der zu überschreibenden Dateien anzulegen (Backup),
dann den Inhalt der ZIP zu kopieren (das kannst du auch manuell machen) und vorher nichtmal zu prüfen ob auch die "richtigen" Dateien im Zielverzeichnis liegen.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (10. Aug 2020 um 13:45 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:48 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf