AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Programmupdate bei geöffneter EXE

Ein Thema von haentschman · begonnen am 12. Aug 2020 · letzter Beitrag vom 15. Aug 2020
Antwort Antwort
Seite 2 von 4     12 34   
Benutzerbild von haentschman
haentschman

Registriert seit: 24. Okt 2006
Ort: Seifhennersdorf / Sachsen
5.000 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#11

AW: Programmupdate bei geöffneter EXE

  Alt 12. Aug 2020, 08:41
Zitat:
Ich verstehe nicht warum du es dir so schwer machst. Keep it simple, stupid.
Weil in der EXE noch ein hardgecodeter Pfad drin ist und der auf einen Unterordner des Programmverzeichnisses zeigt mit ca. 180GB Daten.

Die Trennung (Daten/EXE) ist schon beschlossene Sache...Aber alles kann ich nicht auf einmal.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von KodeZwerg
KodeZwerg

Registriert seit: 1. Feb 2018
3.357 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#12

AW: Programmupdate bei geöffneter EXE

  Alt 12. Aug 2020, 08:41
Hab grad was gelesen aber kann es nicht prüfen.
Dein "updater.exe" oder "update.bat" kann deine target.exe nicht löschen da es geöffnet ist (prozess target.exe läuft)
Aber anstelle target.exe zu löschen und eine neue target.exe da hin kopieren, soll wohl ein umbenennen funktionieren (target.exe -> target.exe.bak) während target.exe läuft.
Nun die neue updated_target.exe nach target.exe kopieren.
fertig.

sobald der pc neu startet sollte nun die aktualisierte version starten.


Meine Winapi Recherche dazu:
MoveFileExW mit "MOVEFILE_DELAY_UNTIL_REBOOT" Nutzung.
Aber ob das über Netzlaufwerke klappt = kA.
Gruß vom KodeZwerg
  Mit Zitat antworten Zitat
shebang

Registriert seit: 7. Feb 2020
56 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#13

AW: Programmupdate bei geöffneter EXE

  Alt 12. Aug 2020, 08:42
Wäre ein Softlink denn keine Alternative? Da kannst du einfach das Ziel des Links ändern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von haentschman
haentschman

Registriert seit: 24. Okt 2006
Ort: Seifhennersdorf / Sachsen
5.000 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#14

AW: Programmupdate bei geöffneter EXE

  Alt 12. Aug 2020, 08:49
Zitat:
Aber anstelle target.exe zu löschen und eine neue target.exe da hin kopieren, soll wohl ein umbenennen funktionieren (target.exe -> target.exe.bak) während target.exe läuft.
Nun die neue updated_target.exe nach target.exe kopieren.
Zitat:
Ich mache das genau so und hab mich damit abgefunden, dass ich dass nur 1 Mal machen kann, solange noch 1 User die EXE gestartet hat.
Nach dem Umbenennen ist die EXE_ trotzdem noch in Benutzung und kann erst gelöscht werden, wenn der letzte Benutzer "raus" ist.
Ich müsste beim 2. Mal die EXE dann anders benennen (z.B. EXE_2).
...wenn einer die Umbenannte exe als Instanz hat kann man sie nicht nochmal umbenennen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von KodeZwerg
KodeZwerg

Registriert seit: 1. Feb 2018
3.357 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#15

AW: Programmupdate bei geöffneter EXE

  Alt 12. Aug 2020, 09:02
Hmmm... dann halt, wie windows des auch macht, eine "(1)" "(2)" usw hinten ranhängen und bei neustart all diese backups killen?

Bzw Winapi mal testen
Gruß vom KodeZwerg
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von stahli
stahli

Registriert seit: 26. Nov 2003
Ort: Halle/Saale
4.279 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#16

AW: Programmupdate bei geöffneter EXE

  Alt 12. Aug 2020, 09:25
Zitat:
Ich verstehe nicht warum du es dir so schwer machst. Keep it simple, stupid.
Weil in der EXE noch ein hardgecodeter Pfad drin ist und der auf einen Unterordner des Programmverzeichnisses zeigt mit ca. 180GB Daten.

Die Trennung (Daten/EXE) ist schon beschlossene Sache...Aber alles kann ich nicht auf einmal.
Hmm, ich bin da beim Schönling und verstehe Dein Problem nicht...

Wenn die Nutzer MyProg.Exe starten kann dieses die höchst verfügbare Datei MyProg000.exe ... MyProg999.exe suchen, diese starten und sich selbst beenden.

Der Launcher kann sogar ältere Versionen versuchen zu löschen (was halt fehl schlägt, sofern noch Instanzen laufen).

So brauchst Du nur eine neue Version in den Pfad legen (nach Eintragung einer neue "Dateinummer") und der Rest geht automatisch.

Wenn natürlich eine neue Datenstruktur oder neue Unterordner vorausgesetzt werden, würde das nicht mehr reichen. Aber das wäre ja bei allen Lösungen so.
Stahli
http://www.StahliSoft.de
---
"Jetzt muss ich seh´n, dass ich kein Denkfehler mach...!?" Dittsche (2004)
  Mit Zitat antworten Zitat
stifflersmom

Registriert seit: 8. Dez 2005
Ort: 24994 Holt
342 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#17

AW: Programmupdate bei geöffneter EXE

  Alt 12. Aug 2020, 10:51
Mein Deployvorgang sieht so aus, dass ich die neue Programmversion unter einem (festen) neuen Namen in dem Verzeichnis der ursprünglichen Exe ablege.
Dann startet per Aufgabenplanung morgens um 04.00 Uhr ein kleines Batchskript, dass bei Vorhandensein der neuen Programmversion alle Instanzen der alten Exe mit Taskkill beendet und dann die alte Exe in EXENAME_JJJ_MM_TT.exe umbenennt und die Neue dann in den alten Namen umbenennt.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
39.673 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#18

AW: Programmupdate bei geöffneter EXE

  Alt 12. Aug 2020, 12:53
Ich habe mir sagen lassen, daß die EXE umbenannt werden kann und die neue EXE in den Ordner kopiert werden kann.
Das kommt drauf an, wie/wo die Datei geöffnet ist.

Eine EXE wird als MMF in den Speicher geladen und das File-Handle geschlossen.
Wenn die Datei dann z.B. auf einem lokalen Laufwerk liegt, dann lässt es sich umbenennen.

Ist dazwischen aber z.B. ein umgeleitetes Verzeichnis (andere Festplatte) oder gar ein Netzlaufwerk dazwischen, dann kommt es dran an, wie dort die Dateien weitergereicht werden.


Also ja, es geht, aber nicht immer.
Schon garnicht geht es, wenn ein DateiHandle (CreateFile, TFileStream, ...) existiert, z.B. um gewisse "Ressourcen" aus der Datei zu holen,
oder der nette Vierenscanner guckt grade rein, usw.

Am Einfachstes/minimalistischsten ist wohl die Batch im Temp-Verzeichnis.
Die Batch kann ich am Ende auch selbst löschen. (wobei es im Temp-Verzeichnis auch so irgendwann bestimmt gelöscht wird)


Zitat:
wenn einer die Umbenannte exe als Instanz hat kann man sie nicht nochmal umbenennen
Lange nicht mehr probiert (zuletzt im Win7)
Aber es ist schon möglich mehrmals umzubenennen und den Platz mit neuen Dateien zu belegen und zwischendrin auch mehrmals den selben Namen wiederverwenden.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (12. Aug 2020 um 12:56 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Dalai
Dalai

Registriert seit: 9. Apr 2006
1.633 Beiträge
 
Delphi 5 Professional
 
#19

AW: Programmupdate bei geöffneter EXE

  Alt 12. Aug 2020, 12:56
Mit Batch-Skripten oder sonstigen ausführbaren Dateien im TEMP bzw. im gesamten Nutzerprofil wäre ich vorsichtig. Sowas knallt gerade in Unternehmen ganz schnell, wenn SRPs (Software Restriction Policies) oder AppLocker eingesetzt wird.

Grüße
Dalai
  Mit Zitat antworten Zitat
Keldorn

Registriert seit: 6. Mär 2003
Ort: Meißen
872 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#20

AW: Programmupdate bei geöffneter EXE

  Alt 12. Aug 2020, 18:58
Hallo

ich mach das auch über eine starter Exe. die startet dann die eigentliche Exe und kopiert noch ein paar Dateien in lokale Verzeichnisse, hier erfolgt ein Abgleich über eine Versionsini. Die starter exe übergibt noch als Parameter das Verzeichnis und so passen auch alle Pfade. Komme gut damit klar und so auch sicherstellen, dass jeder user auf stand ist.

Gruß Frank

Lükes Grundlage der Programmierung:
Es wird nicht funktionieren
(Murphy)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:19 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf