AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Delphi ADOConnection mit OLEDB und TLS 1.2 - Alternative MSOLEDBSQL?

ADOConnection mit OLEDB und TLS 1.2 - Alternative MSOLEDBSQL?

Ein Thema von Piro · begonnen am 9. Sep 2020 · letzter Beitrag vom 10. Sep 2020
Antwort Antwort
Benutzerbild von Piro
Piro

Registriert seit: 14. Jul 2003
Ort: Flintbek
810 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#1

ADOConnection mit OLEDB und TLS 1.2 - Alternative MSOLEDBSQL?

  Alt 9. Sep 2020, 21:30
Datenbank: MS SQL • Version: 2017 • Zugriff über: ADO
Moin,

aktuell werden, wie wahrscheinlich bei vielen, die Server auf TLS 1.2 umgestellt und TLS 1.0 und 1.1 wird deaktiviert.

Auch meine MS SQL 2017 Server. Leider musste ich heute mit meinem Test SQL Server feststellen, dass mein verwendeter Treiber OleDB und TLS 1.2 nicht mehr funktioniert.

Dadurch bin ich auf MSOLEDBSQL umgestiegen. Läuft super. Nur dann, der 1. Test bei meinen Kollegen war nicht erfolgreich, da der Treiber fehlte. Warum ist der Treiber nicht automatisch bei Windows 10 dabei?

Alternativ gibt es ja noch SQLNCLI. Der ist aber auch nicht in Windows 10 automatisch bei. Voll doof.

Ich habe um die 14.000 Computer, die die Anwendung im Hintergrund starten. Sie wird nicht installiert und den Treiber bei allen nachinstallieren, ist aktuell nicht möglich.

Mit OleDB konnte ich mir sicher sein, dass alle diesen Treiber in Windows hatten.

Welche Standard SQL Client Treiber nimmt man denn jetz?

Bei meinen C# Anwendungen gibt es keine Probleme.

Vielen Dank für alle Hilfestellungen oder Hinweise, um mein Problem zu beseitigen.

Mit freundlichen Grüßen
Sven
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von timog
timog

Registriert seit: 26. Sep 2006
Ort: Landkreis Oldenburg (Oldb)
117 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#2

AW: ADOConnection mit OLEDB und TLS 1.2 - Alternative MSOLEDBSQL?

  Alt 9. Sep 2020, 22:55
Kannst Du nicht „einfach“ den aktuellen Treiber mit oder vor der Anwendung verteilen? Bei 14k Clients kommt doch bestimmt eine Paketmanagement Software zum Einsatz. Welcher DB Treiber kommt denn bei C# zum Einsatz?
Timo
Real Programmers are surprised when the odometers in their cars don't turn from 99999 to 9999A.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Piro
Piro

Registriert seit: 14. Jul 2003
Ort: Flintbek
810 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#3

AW: ADOConnection mit OLEDB und TLS 1.2 - Alternative MSOLEDBSQL?

  Alt 9. Sep 2020, 23:14
Hi,

das habe ich auch schon überlegt. Einfach am Anfang kontrollieren und im Hintergrund installieren. Problem ist wahrscheinlich die Benutzerberechtigung. Vielleicht benötigt man Admin Rechte, die die Benutzer nicht haben.

Wir haben SCCM von MS. Das wird auch für die Zukunft gemacht, muss nur eine Übergangslösung für den Anfang finden.

Danke für die Info.
  Mit Zitat antworten Zitat
taveuni

Registriert seit: 3. Apr 2007
Ort: Zürich
442 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

AW: ADOConnection mit OLEDB und TLS 1.2 - Alternative MSOLEDBSQL?

  Alt 10. Sep 2020, 11:05
Du könntest auf Devart umstellen. Die Verbindung erfolgt mit dem nativen Protokoll. Wir benützen die seit Jahren.
Die obige Aussage repräsentiert meine persönliche Meinung.
Diese erhebt keinen Anspruch auf Objektivität oder Richtigkeit.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:20 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf