AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch Genervt von der neuen Gestaltung von tagesschau.de - Workaround inside

Genervt von der neuen Gestaltung von tagesschau.de - Workaround inside

Ein Thema von Codehunter · begonnen am 1. Feb 2021 · letzter Beitrag vom 2. Feb 2021
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
2.208 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#11

AW: Genervt von der neuen Gestaltung von tagesschau.de - Workaround inside

  Alt 2. Feb 2021, 10:14
Das ist stark geräteabhängig.
Sei Dir bei allem Geschimpfe bitte auch bewusst, dass dies insbesondere auch nutzerabhängig ist.
Definitiv! Siehe hier. Deswegen hab ich ja auch ein Nutzer-CSS gemacht

Inzwischen hab ich alternativ zu dem Nutzer-CSS noch eine weitere Lösung gefunden: Wenn man einen 16:9 oder 16:10 Monitor mit Pivot-Funktion sein eigen nennt, kann man ihn einfach hochkant drehen. Dann passen immerhin 4 Headlines auf die Bildfläche

Spaß beiseite: Der Fall hier hat gewisse Ähnlichkeit mit dem was jüngst bei Gamestop passiert ist. Da entlädt sich an einem mehr oder weniger zufällig ausgewählten "Opfer" eine Menge berechtigte Kritik an einer grundlegend falschen Entwicklung. In diesem Fall eben das Mantra "Mobile first", das auf dem Desktop einfach nicht funktioniert. Wenn die Verantwortlichen dann im Sinne von "du wirst dich schon dran gewöhnen" argumentieren, dürfen sie sich nicht über entsprechende Kritik wundern.

EDIT:
Und was stelle ich fest: Endlich hab' ich eine für mich lesbare Webseite ohne viel Schnickschnack, einfach nur Informationen untereinander und funktioniert sogar ohne JavaScript. War vorher undenkbar (sowohl in Bezug auf: "Für mich lesbar", als auch "JavaScript").
Dir ist aber schon aufgefallen, dass die neue Seite ohne Javascript keine Bilder mehr lädt?
Ich mache grundsätzlich keine Screenshots. Schießen auf Bildschirme gibt nämlich hässliche Pixelfehler und schadet der Gesundheit vom Kollegen gegenüber. I und E zu vertauschen hätte den selben negativen Effekt, würde aber eher dem Betriebsklima schaden

Geändert von Codehunter ( 2. Feb 2021 um 10:20 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Daniel
(Administrator)

Registriert seit: 30. Mai 2002
Ort: Hamburg
15.447 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#12

AW: Genervt von der neuen Gestaltung von tagesschau.de - Workaround inside

  Alt 2. Feb 2021, 10:22
... aber ob "mobile first" richtig oder falsch ist, hängt doch auch maßgeblich von den jeweiligen Nutzerzahlen ab. Ich halte es für sehr engstirnig, hier von einer "grundlegend falschen" Entwicklung zu sprechen.
Daniel R. Wolf
Admin Delphi-PRAXiS
mit Grüßen aus Hamburg
  Mit Zitat antworten Zitat
Delphi.Narium

Registriert seit: 27. Nov 2017
1.721 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#13

AW: Genervt von der neuen Gestaltung von tagesschau.de - Workaround inside

  Alt 2. Feb 2021, 11:48
EDIT:
Und was stelle ich fest: Endlich hab' ich eine für mich lesbare Webseite ohne viel Schnickschnack, einfach nur Informationen untereinander und funktioniert sogar ohne JavaScript. War vorher undenkbar (sowohl in Bezug auf: "Für mich lesbar", als auch "JavaScript").
Dir ist aber schon aufgefallen, dass die neue Seite ohne Javascript keine Bilder mehr lädt?
Ja, und sie interessieren mich auch nicht. Wenn ich im Fernsehen "Nachrichten schaue" guck ich da für gewöhnlich nicht hin, mich interessiert halt überwiegend die verbale bzw. schriftliche Information. Die Bilder auf Nachrichtenwebseiten haben für gewöhnlich nicht wirklich sehr großen Informationswert.
Für 'nen Überblick reicht mir https://www.tagesschau.de/xml/rss2/, was dann weiter interessieren könnte, wird angeklickt und gelesen.

Welchen Infromationsgehalt hat denn momentan z. B. das Bild auf dieser Seite? https://www.tagesschau.de/ausland/em...ament-101.html

Oder das von https://www.tagesschau.de/wirtschaft...n-ein-101.html?

Oder https://www.tagesschau.de/wirtschaft...andel-101.html?

Oder https://www.tagesschau.de/inland/ges...orona-101.html?

Momentan sehe ich mit JavaScript auf https://www.tagesschau.de/ kein Bild, das für mich persönlich irgendeinen Informationswert hat.

Und ja: Die Informationsaufnahme ist sehr individuell. Helle Texte auf dunklen Seiten kann ich häufig kaum erkennen, während schwarzer Text auf weißem Grund gut lesbar ist (sofern er nicht zu klein ist - Mindesttextgröße im FireFox ist mit 15 konfiguriert). Mein oller FireFox muss die Delphipraxis z. B. mit 150% anzeigen, weil ich bei der normalen Ansicht zwar erkennen kann, wo die Texte stehen, aber mit dem Lesen wird es dann schon sehr schwierig.

Aber es wäre unsinnig nun zu erwarten, dass das Layout der Delphipraxis nur deshalb irgendwie verändert werden müsste.
Und genauso wenig dürfte es möglich sein, die Webseite der Tagesschau so zu gestalten, dass sie allen Anforderungen aller Nutzer an allen Endgeräten gerecht wird. Quadratur des Kreises? Könnte beinahe schon einfacher sein
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
2.208 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#14

AW: Genervt von der neuen Gestaltung von tagesschau.de - Workaround inside

  Alt 2. Feb 2021, 12:34
... aber ob "mobile first" richtig oder falsch ist, hängt doch auch maßgeblich von den jeweiligen Nutzerzahlen ab. Ich halte es für sehr engstirnig, hier von einer "grundlegend falschen" Entwicklung zu sprechen.
Es gibt zig Methoden und Wege, den selben HTML-Content mittels CSS auf verschiedenen Geräten unterschiedlich aussehen zu lassen - Stichwort "Responsive Design". Das ist richtig und wichtig und eben genau das was im vorliegenden Fall gründlich schief gegangen ist.

"Mobile first" ist eine Philosophie, die ich für inkompatibel mit dem Desktop halte. Mobile first reduziert den Content auf das Wesentliche, um ihn auf der begrenzten Bildfläche effizient rüberbringen zu können. Desktop-Browsing ist davon das exakte Gegenteil: Man maximiert den Content in möglichst breiten Strukturen. Buchstäblich! Siehe das übliche Seitenverhältnis (Mobile=Portrait, Desktop=Landscape) Diese Ziele stehen sich diametral gegenüber.

Man kann das mit CSS unter einen Hut bringen, dann aber müsste das Mantra "Desktop first" lauten. Auf Mobilgeräten werden nicht benötigte Teile des HTML-Gerüsts einfach ausgeblendet. Umgekehrt geht das nicht, denn was nicht da ist, kann man nicht auf dem Desktop einblenden. Das Ergebnis wäre Low-Content in einer Rich-Content-Umgebung und genau das ist bei Tagesschau.de passiert.

Und was die Nutzerzahlen angeht, scheint Tagesschau.de weitgehend ahnungslos zu sein, wenn man dem hier Glauben schenken mag.
Ich mache grundsätzlich keine Screenshots. Schießen auf Bildschirme gibt nämlich hässliche Pixelfehler und schadet der Gesundheit vom Kollegen gegenüber. I und E zu vertauschen hätte den selben negativen Effekt, würde aber eher dem Betriebsklima schaden
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.263 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#15

AW: Genervt von der neuen Gestaltung von tagesschau.de - Workaround inside

  Alt 2. Feb 2021, 14:41
Aber wer hat denn heutzutage neben seinem 8K Ultra-Wide Entwickler-Screen keinen kleinern Pivot-Monitor für Chat und Browser stehen?


Natürlich Jeder, womit die Seite dann im Hochformat perfekt drauf passt.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
2.208 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#16

AW: Genervt von der neuen Gestaltung von tagesschau.de - Workaround inside

  Alt 2. Feb 2021, 17:49
Aber wer hat denn heutzutage neben seinem 8K Ultra-Wide Entwickler-Screen keinen kleinern Pivot-Monitor für Chat und Browser stehen?

Natürlich Jeder, womit die Seite dann im Hochformat perfekt drauf passt.
Perfekt? Naja... perfekt wären vielleicht 10 Headlines oder mehr auf einem Hochkant-FHD. Derzeit sind es zwischen drei und fünf, je nach dem welchen Abschnitt der Seite man anschaut -> Platzverschwendung

Vielleicht kennst du ja einen 8K-Ultraheight-Bildschirm, der sich dann mit seiner Krümmung hochkant über den Kopf des Betrachters biegt?
Ich mache grundsätzlich keine Screenshots. Schießen auf Bildschirme gibt nämlich hässliche Pixelfehler und schadet der Gesundheit vom Kollegen gegenüber. I und E zu vertauschen hätte den selben negativen Effekt, würde aber eher dem Betriebsklima schaden
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:31 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf