AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

schreibgeschützte Dateien

Ein Thema von Willie1 · begonnen am 4. Feb 2021 · letzter Beitrag vom 6. Feb 2021
Antwort Antwort
Willie1

Registriert seit: 28. Mai 2008
536 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Starter
 
#1

schreibgeschützte Dateien

  Alt 4. Feb 2021, 19:13
Hallo Programmierer*innen,
ich habe eine allgemeine Frage, die mich schon lange umtreibt. Wie haltet ihr es mit schreibgeschützten Dateien. Diese können ja großen Ärger verursachen und hohen Aufwand notwendig machen.
Brecht ihr den Vorgang ab und bittet den/die Anwender*in den Schreibschutz zurück zu setzen oder
warnt ihr und macht dann weiter oder
setzt ihr den Schreibschutz zurück. (was sicher nicht immer geht) oder
wie sonst geht ihr vor?

Ich bin sicher, nur ein Bruchteil der normalen Computernutzer hat jemals den Schreibschutz verändert!
Gruß Willie.
Gut hören kann ich schlecht, schlecht sehen kann ich gut - Ersteres stimmt nicht, das zweite schon.

Geändert von Willie1 ( 4. Feb 2021 um 19:18 Uhr) Grund: Die Rechtschreibung!
  Mit Zitat antworten Zitat
TurboMagic

Registriert seit: 28. Feb 2016
Ort: Nordost Baden-Württemberg
1.558 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#2

AW: schreibgeschützte Dateien

  Alt 4. Feb 2021, 19:17
Naja, beim TSaveDialog kann man ja NoReadOnlyReturn einstellen...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Jasocul
Jasocul

Registriert seit: 22. Sep 2004
Ort: Delmenhorst
1.186 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#3

AW: schreibgeschützte Dateien

  Alt 5. Feb 2021, 07:44
Mit diesem Problem muss man sich im Netzwerk immer auseinandersetzen.

Wenn man Schreibrechte benötigt, landet der Zugriff in einem Try-Except-Block. Dort wird dann darauf reagiert. Gebenenfalls mit einer Fehlermeldung für den Anwender.
In speziellen Fällen prüfe ich die Berechtigung schon, bevor ich überhaupt versuche, etwas in der Datei zu speichern, da z.B. die Daten, die dort stehen sollen, für den weiteren Ablauf zwingend erforderlich sind.
Außerdem kann es auch aus anderen Gründen zu Fehlern kommen, wenn man in einer Datei etwas speichern will. Selbst wenn die Datei bei der Vorabprüfung keine Fehler verursacht, kann es beim Abschluss immer noch Fehler geben: Datenträger voll, Netzwerklaufwerk abgehängt, exklusiver Zugriff durch einen anderen Vorgang, etc.

Man kann sich natürlich immer noch überlegen, wie wichtig das Problem ist und entspechend darauf reagieren, aber eine Fehlerbehandlung beim Schreiben einer Datei kann sicher nicht schaden. Es sei denn, man möchte eine allgemeine Schutzverletzung riskieren.
Peter
  Mit Zitat antworten Zitat
freimatz

Registriert seit: 20. Mai 2010
977 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#4

AW: schreibgeschützte Dateien

  Alt 6. Feb 2021, 21:17
wie sonst geht ihr vor?
Das kommt drauf an.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:05 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf