AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Einfaches Kommunikationsprogramm

Ein Thema von MechMac666 · begonnen am 15. Feb 2021 · letzter Beitrag vom 25. Feb 2021
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   
MechMac666

Registriert seit: 9. Nov 2008
92 Beiträge
 
#1

Einfaches Kommunikationsprogramm

  Alt 15. Feb 2021, 22:19
Hallo,

Auf welcher Basis könnte man ein einfaches Kommunikationsprogramm erstellen, welches im Internet funktioniert.
Also irgendwas in der Richtung:
Server -> PHP (DB ist vorhanden)
Client -> Delphi Programm
Nicht öffentlicher Einsatz. Personenkreis ist festgelegt.
Es sollen Textnachrichten versendet werden.

Ich bin mir noch nicht sicher ob eine Art Chat reicht oder ob die Nachrichten auch direkt zu einem Clienten zugestellt werden sollen.
Letzteres wird aber wahrscheinlich zu kompliziert.

Oder ein anderer Ansatz:
Wenn man Nachrichten nicht verpassen möchte, was bietet sich da an? Verschlüsselte Textdateien auf dem Server schreiben wo drin steht für wen sie sind und die Nachricht?

Gruß, Andreas
  Mit Zitat antworten Zitat
mytbo

Registriert seit: 8. Jan 2007
135 Beiträge
 
#2

AW: Einfaches Kommunikationsprogramm

  Alt 15. Feb 2021, 23:30
Ich bringe mal das Open Source Framework mORMot ins Spiel. mORMot ist von D7 bis 10.4 verfügbar. Den Download findest du hier.
Ein Beispiel für einen Chat findest du hier.

mORMot musst du nicht installierten. Es reicht aus, die entsprechenden Bibliothekspfade einzufügen. Die eigentliche Arbeit ist mit mORMot oft schnell erledigt, das Problem dürfte sein, dich in mORMot einzuarbeiten. Es steht eine ausführliche Hilfe, viele Beispiele und ein freundliches Forum zur Verfügung.

Bis bald...
Thomas
  Mit Zitat antworten Zitat
Jumpy

Registriert seit: 9. Dez 2010
Ort: Mönchengladbach
1.699 Beiträge
 
Delphi 6 Enterprise
 
#3

AW: Einfaches Kommunikationsprogramm

  Alt 16. Feb 2021, 09:38
Willst du das unbedingt selber schreiben? Es gibt da bestimmt auch schon viel Fertiges?
Ralph
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
3.303 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

AW: Einfaches Kommunikationsprogramm

  Alt 16. Feb 2021, 21:08
Ich würde da was auf Basis Headless CMS Cockpit empfehlen.
Ist sehr schlank, und nimmt Dir die Basiskonfigurationen im Backend schon ab.
Da lässt sich dann per REST-Schnittstelle leicht drauf zugreifen und notfalls erweitern.
Ein Messaging-System ist erstmal nicht drin, soweit ich weiss, könnte aber sicher erweitert werden, falls nötig.
  Mit Zitat antworten Zitat
MechMac666

Registriert seit: 9. Nov 2008
92 Beiträge
 
#5

AW: Einfaches Kommunikationsprogramm

  Alt 17. Feb 2021, 22:06
Danke für die Antworten.
Ich werde mir die Sachen mal ansehen.

Grundsätzlich will ich nicht alles selber machen,
wenn ich mir dadurch Arbeit spare nehme ich auch gern was fertiges.

Meine Gedanken gingen zuletzt auf den Verzicht von Live-Chat zugunsten einer Messaging Funktion.
Dies könnte im einfachsten Fall mit Textdateien oder bequemer über eine DB gemacht werden.
Ich sehe es nur problematisch das ich die Clienten doch nicht im Minutentakt entweder auf Files im Web oder SQL-Abfragen pollen kann.
Oder bin ich da zu "empfindlich"?
Die Clienten wissen ja sonst nicht das etwas "zum abholen" für sie bereit steht.

Oder aber man nimmt den Server nur zur Vermittlung, aber ich wüßte gerade beim besten Willen nicht wie zwei oder mehr Applikationen über TCP außerhalb des eigenen Netztes kommunizieren können. (Port-Weiterleitung am Router ausgenommen)

Geändert von MechMac666 (17. Feb 2021 um 22:37 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Klaus01

Registriert seit: 30. Nov 2005
Ort: München
5.621 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#6

AW: Einfaches Kommunikationsprogramm

  Alt 18. Feb 2021, 09:25
.. wenn sich eine Client mit dem Server über TCP verbunden hat,
dann besteht eine bidirektionale Verbindung.
Sendet ein Client etwas neues - dann kann der Server die Liste der
verbundenen Clients abarbeiten und die Clients mit den Neuigkeiten updaten.

Grüße
Klaus
Klaus
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Mavarik
Mavarik

Registriert seit: 9. Feb 2006
Ort: Stolberg (Rhld)
4.024 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#7

AW: Einfaches Kommunikationsprogramm

  Alt 18. Feb 2021, 16:24
Oder WebSockets...
  Mit Zitat antworten Zitat
MechMac666

Registriert seit: 9. Nov 2008
92 Beiträge
 
#8

AW: Einfaches Kommunikationsprogramm

  Alt 21. Feb 2021, 20:29
Hm, WebSockets funktionieren nicht.
Also sowas: "socket_create(..."

Ich hatte mal nach TCP gesucht, aber irgendwie lande ich immer bei der o.g. Sache.
Gibts da noch etwas anderes?

Könnte jemand seine Gedanken zu der "Datenbank-Geschichte" teilen? -Hinsichtlich einer Abfragefrequenz von 1 min.
  Mit Zitat antworten Zitat
mytbo

Registriert seit: 8. Jan 2007
135 Beiträge
 
#9

AW: Einfaches Kommunikationsprogramm

  Alt 21. Feb 2021, 21:00
Gibts da noch etwas anderes?
Wenn du meiner Empfehlung aus dem zweiten Post folgst, hast du eine Lösung mit WebSockets in enterprise-quality.

Bis bald...
Thomas
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von mschaefer
mschaefer

Registriert seit: 4. Feb 2003
Ort: Hannover
2.026 Beiträge
 
Delphi XE3 Enterprise
 
#10

AW: Einfaches Kommunikationsprogramm

  Alt 21. Feb 2021, 21:15
Auf SourceForge gibt es das DBBetAdapter Projekt. Ist zwar für Lazarus entwickelt, hat aber auch die dpk Files dabei.
Martin Schaefer
Phaeno
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:56 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf